Advertisement

Amerikanisierungskritik und Globalisierung: Das Fallbeispiel Südkoreas

Chapter

Auszug

Ein zentrales Problem der gegenwärtigen Globalisierung ist das Verhältnis zwischen kultureller Homogenisierung und Heterogenisierung. Die Globalisierung wird häufig gleichgesetzt mit der weltweiten Ausbreitung der westlichen Kultur (Barber 1996, Revel 2004). Soweit die USA den westlichen Lebensstil in besonderer Weise verkörpern, wird dabei oft auch von ‚Amerikanisierung’ gesprochen. Im 19. Jahrhundert wurde damit noch die kulturelle Assimilation europäischer Einwanderer beschrieben. Heute ist zumeist die „stetige Anpassung von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur eines anderen Landes an die Gegebenheiten in den USA“ (Wikipedia) gemeint. Mit dem Szenario einer Amerikanisierung werden oftmals kulturelle Vorurteile und Ängste geschürt, die im Gegenzug Widerstand provozieren, der wiederum zumeist als ‚Anti-Amerikanismus’ etikettiert wird. Die Palette widerständiger Ausdruckformen reicht dabei von Schutzbestimmungen für die eigene Kultur über den Boykott amerikanischer Produkte bis hin zu gewalttätigen Anschlägen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Appadurai, Arjun, 1990: Disjuncture and Difference in the Global Cultural Economy. Theory Culture & Society 7: 295–310CrossRefGoogle Scholar
  2. Barber, Benjamin R., 1996: Jihad vs. McWorld. New York: Ballantine BooksGoogle Scholar
  3. Bourdieu, Pierre, 1992: Homo academicus. Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar
  4. Castells, Manuel, 2003: Die Macht der Identität. Das Informationszeitalter II. Opladen: Leske + BudrichGoogle Scholar
  5. Ceaser, James W., 2003: A Geneology of Anti-Americanism. Public Interest 152: 3–18Google Scholar
  6. Cha, Victor, 2003: America and South Korea: The Ambivalent Alliance? Current History 102: 279–284Google Scholar
  7. Dormels, Rainer, 2005: Der Ausbildungshintergrund hoher Funktionsträger in Südkorea. Korea Forum (1+2): 83–87Google Scholar
  8. Faath, Sigrid (Hg.), 2003: Antiamerikanismus in Nordafrika, Nah-und Mittelost — Formen, Dimensionen und Folgen für Europa und Deutschland. Hamburg: Deutsches Orient-InstitutGoogle Scholar
  9. Goldstone, Jack A., 1991: Revolution and Rebellion in the Early Modern World. Berkeley: University of California PressGoogle Scholar
  10. Granovetter, Mark S., 1978: Threshold Models of Collective Behavior. The American Journal of Sociology 83: 1420–1443CrossRefGoogle Scholar
  11. Hellmann, Kai-Uwe und Koopmans, Ruud (Hg.), 1998: Paradigmen der Bewegungsforschung. Entstehung und Entwicklung von neuen sozialen Bewegungen und Rechtsextremismus. Opladen: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  12. Kern, Thomas, 2004: Antiamerikanismus als Master Frame — Strukturelle Spannungen und Protest in Südkorea. S. 199–230 in: Patrick Köllner (Hg.), Korea 2004. Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. Hamburg: Institut für AsienkundeGoogle Scholar
  13. Kern, Thomas, 2005a: Anti-Americanism in South Korea: From Structural Cleavages to Protest. Korea Journal 45: 257–288Google Scholar
  14. Kern, Thomas, 2005b: Südkoreas Bildungs-und Forschungssystem. S. 149–167 in: Ders. und Patrick Köllner (Hg.), Südkorea und Nordkorea. Einführung in Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Frankfurt/M.: CampusGoogle Scholar
  15. Kern, Thomas, 2005c: Südkoreas Pfad zur Demokratie. Modernisierung, Protest, Regimewechsel. Frankfurt/M.: CampusGoogle Scholar
  16. Kern, Thomas, 2006: Modernisierung und Protest. Politikformen individualisierter Betroffenheiten. Einführung in die Soziologie sozialer Bewegungen. Fernstudienkurs Nr. 3740. Hagen: FernUniversität HagenGoogle Scholar
  17. Krastev, Ivan, 2004: The Anti-American Century? Journal of Democracy 15: 5–16CrossRefGoogle Scholar
  18. Kriesi, Hanspeter und Grande, Edgar, 2004: Nationaler politischer Wandel in entgrenzten Räumen. S. 402–420 in: Ulrich Beck und Christoph Lau (Hg.), Entgrenzung und Entscheidung: Was ist neu an der Theorie reflexiver Modernisierung? Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar
  19. Lee, Kang-ro, 2005: Critical Analysis of Anti-Americanism in Korea. Korea Focus 13: 74–98Google Scholar
  20. Liem, Ramsay und Kim, Bong-ki, 1992: Pico Korea Workers Struggle, Korean Americans and the Lessons of Solidarity. Amerasia 18: 49–68Google Scholar
  21. Luhmann, Niklas, 1998: Die Gesellschaft der Gesellschaft. Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar
  22. Luhmann, Niklas, 1999: Kultur als historischer Begriff. S. 31–54 in: Ders. (Hg.), Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft Bd. 4. Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar
  23. Mackay, Hugh, 2000: The Globalization of Culture? S. 47–84 in: David Held (Hg.), A Globalizing World? Culture, Economics, Politics. London: The Open UniversityGoogle Scholar
  24. Mitchell, Derek J. (Hg.), 2004: Strategy and Sentiment: South Korean Views of the United States and the U.S.-ROK Alliance. Washington: Center for Strategic and International StudiesGoogle Scholar
  25. Nassehi, Armin, 2004: One Multiple Modernity. Modernity as a Strategy of Comparison and Difference, http://www.lrz-muenchen.de/~ls_nassehi/nassehi/MultipleMod.pdf, Zugriff am 10.05.2005
  26. Oettler, Annika, 2003: Neuer Imperialismus, neuer Antiamerikanismus? Lateinamerika und der Irak-Krieg. Brennpunkt Lateinamerika 8: 69–75Google Scholar
  27. Oliver, Pamela E., Marwell, Gerald und Teixeira, Ruy, 1985: A Theory of the Critical Mass I: Interdependence, Group Heterogeneity, and the Production of Collective Action. The American Journal of Sociology 90: 522–556CrossRefGoogle Scholar
  28. Revel, Jean-Francois, 2004: Anti-Globalism = Anti-Americanism. The American Enterprise 6: 36–38Google Scholar
  29. Robertson, Roland, 1998: Glokalisierung: Homogenität und Heterogenität in Raum und Zeit. S. 192–220 in: Ulrich Beck (Hg.), Perspektiven der Weltgesellschaft. Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar
  30. Schörning, Niklas, 2003: Neorealismus. S. 61–87 in: Siegfried Schieder und Manuela Spindler (Hg.), Theorien der internationalen Beziehungen. Opladen: Leske + BudrichGoogle Scholar
  31. Scott-Stokes, Henry und Lee, Jai-eui (Hg.), 2000: The Kwangju Uprising. Eyewitness Press Accounts of Korea’s Tiananmen. New York: M.E. SharpeGoogle Scholar
  32. Stichweh, Rudolf, 2000: Die Weltgesellschaft. Soziologische Analysen. Frankfurt/M.: SuhrkampGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  1. 1.Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien (GIGA)Hamburg

Personalised recommendations