Advertisement

Sozialraumorientierung

Chapter
  • 918 Downloads

Auszug

Charakteristisch für Sozialraumorientierung ist die Verbindung unterschiedlicher sozialarbeiterischer Handlungskonzepte (vgl. Budde/Früchtel 2005b). Damit sind Ansätze gemeint, die ...
  • auf verschiedenen Ebenen liegen: strategische Steuerung von Politik und Top-Management, operative Leitung, professionelles Alltagsgeschäft,

  • aus verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit stammen: Fallarbeit und Gemeinwesenarbeit,

  • verschiedene Maximen der Sozialen Arbeit betonen wie beispielsweise betriebswirtschaftliche Effizienz, soziale Gerechtigkeit, lernende Organisation;

  • aus verschiedenen theoretischen Traditionen Sozialer Arbeit kommen: Lebensweltorientierung, Empowermentansatz, Neue Steuerung, etc.

Sozialraumorientierung ist somit ein integrierender mehrdimensionaler Arbeitsansatz, der immer entsprechendes Mehrebenenhandeln der Sozialarbeiter erforderlich und möglich macht. Im Einzelnen sind die folgenden Konzepte als theoretischer Hintergrund sozialraumorientierter Sozialer Arbeit zu verstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations