Advertisement

Theorie der Medienbildung. Selbstverständnis und Standortbestimmung der Medienpädagogik

  • Norbert Meder
Chapter

Auszug

Keines der erziehungswissenschaftlichen Praxisfelder und keine derer Teildisziplinen ist in den letzten Jahren derart ins Zentrum gesellschaftlicher Ansprüche getreten wie die Medienpädagogik. Presse, Film, Fernsehen, Internet, e-Commerce, eLearning, eSience und vieles mehr beherrschen das gesellschaftliche Leben. Vieles ist im Feld der medialen Sozialisation und Bildung erforscht worden, aber es ist —anders als in der Sozialpädagogik seit 25 Jahren — nicht versucht worden, eine eigenständige Theorie der Medienpädagogik zu entwickeln, die all die vielfältigen Forschungsergebnisse ordnen und in einen systematischen Zusammenhang bringen kann. Damit ist nicht gemeint, dass es keinen Theoriediskurs in der Medienpädagogik gibt. Theoriediskurse, in die sich auch Erziehungswissenschaftler erfolgreich einmischen, gibt es viele. Zu nennen sind hier beispielsweise der soziologisch-pädagogische Diskurs auf dem Feld der Jugendforschung, der Diskurs in der Freizeitpädagogik, der ebenfalls interdisziplinär geführt wird, der Diskurs um Medienkulturen im Rahmen der Cultural Studies und andere mehr. Aber der Versuch zu einer eigenständigen Theorie der Medienpädagogik — sozusagen mit einheimischen Begriffen — scheint mir noch nicht unternommen worden zu sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borelli, Michele/ Ruhloff, Jög (Hg.) (1998): Deutsche Gengenwartspädagogik. Band III. HohengehrenGoogle Scholar
  2. Cramer, Wolfgang (1965): Grundlegung zu einer Theorie des Geistes. 2. Aufl., Frankfurt/MainGoogle Scholar
  3. Ehlers, Ulf-Daniel/ Gerteis, Wolfgang/ Holmer, Torsten/ Jung, Helmut W. (Hg.) (2003): E-Learning-Services im Spannungsfeld von Pädagogik, Ökonomie und Technologie. BielefeldGoogle Scholar
  4. Fraunholz, Wolfgang/ Góralski, Andrzej (Hg.) (2000): Pädagogik und Informatik. Materialien zu I. und II. deutsch-polnischer Symposien ‚Didaktik der Computeranwendung‘. WarszawaGoogle Scholar
  5. Fromme, Johannes/ Meder, Norbert (2001) Computerspiele und Bildung. Zur theoretischen Einführung. In: Meder, Norbert (Hg.): Bildung und Computerspiele. Zum kreativen Umgang mit elektronischen Bildschirmspielen. Opladen Fromme/Meder (2001) 11–28Google Scholar
  6. Fromme, Johannes/ Meder, Norbert (Hg.) (2001): Bildung und Computerspiele. Zum kreativen Umgang mit elektronischen Bildschirmspielen. Opladen.Google Scholar
  7. Fromme, Johannes/ Meder, Norbert/ Vollmer, Nikolaus (Hg.) (2000): Computerspiele in der Kinderkultur. OpladenGoogle Scholar
  8. Langkau, Thomas/ Schicha Christian/ Trampe, Wilhelm (Hg.) (1999): IKÖ, Diskussionsforum, Bd. 4: Veröffentlichung des Institutes für Informations-und Kommunikationsökologie e.V. DuisburgGoogle Scholar
  9. Lauffer, Jürgen/ Volkmer, Ingrid (Hg.) (1995): Kommunikative Kompetenz in einer sich ändernden Medienwelt. Festschrift für Baacke zum 60. Geburtstag. OpladenGoogle Scholar
  10. Marotzki, Winfried/ Meister Dorothee M./ Sander, Uwe (Hg.) (2000): Zum Bildungswert des Internet. OpladenGoogle Scholar
  11. McLuhan, Marshall (1968): Die magischen Kanäle. Düsseldorf/WienGoogle Scholar
  12. Mecheril, Paul/ Witsch, Monika (Hg.) (2006): Cultural Studies und Pädagogik. Kritische Artikulationen. BielefeldGoogle Scholar
  13. Meder, Norbert (1986): Superzeichensemantik, oder der Sprachspieler in möglichen Welten. In Päd. Rdsch. 1986. 705–718 (Ebenso in Meder 2004)Google Scholar
  14. Meder, Norbert (1995a): Multimedia oder McLuhan in neuem Licht. In: GMK Rundbrief, Nr. 37/38. 1995. 8–18.Google Scholar
  15. Meder, Norbert (1995b): Multimedia — eine Herausforderung für die Bildung oder Lesen und Schreiben in der Informationsgesellschaft. In: AV information, 1/1995 (hg. von Institut für Medienpädagogik und Kommunikation, Landesfilmdienst Hessen e.V.). Frankfurt/Main. 17–23.Google Scholar
  16. Meder, Norbert (1995c): Didaktische Überl egungen zu einem veränderten Unterricht durch den Einsatz neuer Technologien. In: Volkmer, Ingrid (Hg.) (1995): Kommunikative Kompetenz in einer sich ändernden Medienwelt. Festschrift für Baacke zum 60. Geburtstag. Opladen Lauffer./Volkmer (1995) 48–63.Google Scholar
  17. Meder, Nobert (1998a): Neue Technologien und Erziehung/Bildung. In: Ruhloff, Jög (Hg.) (1998): Deutsche Gegenwartspädagogik. Band III. Hohengehren Borelli./Ruhloff (1998) 26–40Google Scholar
  18. Meder, Norbert (1998b): Edutainment und das Sich-zu-Tode-Vergnügen der Postmoderne. In: Spektrum Freizeit. H. 1–3. 1998. 29–38Google Scholar
  19. Meder, Norbert (1999a): Über das Welthafte im Motiv der virtuellen Welten unter dem Gesichtspunkt des genuin Pädagogischen. Eine quasi-axiomatische Erörterung. In: Vjschr. f. wiss. Päd. 75. 1999Google Scholar
  20. Meder, Norbert (1999b): Internet und Bildung. Perspektiven für die Informationsgesellschaft. In: Schicha Christian/ Trampe, Wilhelm (Hg.) (1999): IKÖ, Diskussionsforum, Bd. 4: Veröffentlichung des Institutes für Informations-und Kommunikationsökologie e.V. Duisburg Langkau/Schicha/Trampe (1999) 25–35Google Scholar
  21. Meder, Norbert (2000a): Wissen und Bildung im Internet — in der Tiefe des semantischen Raumes. In: Meister Dorothee M./ Sander, Uwe (Hg.) (2000): Zum Bildungswert des Internet. Opladen Marotzki/Meister/Sander (2000) 33–56Google Scholar
  22. Meder, Norbert (2000b): Evaluation von Lern-und Spiele-Software. In: Meder, Norbert/ Vollmer, Nikolaus (Hg.) (2000): Computerspiele in der Kinderkultur. Opladen Fromme/Meder/Vollumer (2000) 176–227; vgl. auchGoogle Scholar
  23. Meder, Norbert (2000c): Fordert die computergestützte Informationsverarbeitung neue Lernziele? In: Góralski, Andrzej (Hg.) (2000): Pädagogik und Informatik. Materialien zu I. und II. deutsch-polnischer Symposien ‚Didaktik der Computeranwendung‘. Warszawa Fraunholz/Góralski (2000) 92–101Google Scholar
  24. Meder, Norbert (2003): L3 — ein didaktisches Modell als Impulsgeber. In: Gerteis, Wolfgang/ Holmer, Torsten/ Jung, Helmut W. (Hg.) (2003): E-Learning-Services im Spannungsfeld von Pädagogik, Ökonomie und Technologie. Bielefeld Ehlers/Gerteis/Holmer/Jung (2003) 49–69Google Scholar
  25. Meder, Norbert (2004): Der Sprachspieler. Der postmoderne Mensch oder das Bildungsideal im Zeitalter der neuen Technologie. 2. wesentlich werweiterte Aufl., WürzburgGoogle Scholar
  26. Meder, Nobert (2006): Web-Didaktik. BielefeldGoogle Scholar
  27. Plessner, Helmuth (1970): Anthropologie der Sinne. In: Philosophische Anthropologie (conditio humana). Frankfurt/MainGoogle Scholar
  28. Schneider, Manuel (1989): Das Urteil und die Sinne. Transzendentalphilosophische und ästhesiologische Untersuchungen im Anschluß an Richard Hönigswald und Helmuth Plessner. KölnGoogle Scholar
  29. Winter, Rainer (2006): Kultur, Reflexivität und das Projekt einer kritischen Pädagogik. In: Witsch, Monika (Hg.) (2006): Cultural Studies und Pädagogik. Kritische Artikulationen. Bielefeld Mecheril/Witsch (2006) 21–50Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmhH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Norbert Meder
    • 1
  1. 1.Duisburg

Personalised recommendations