Advertisement

Kriminologie — Zukunftschancen? — Statt eines Vorwortes

Chapter

Auszug

Warum sollte man sich über die Zukunft einer Wissenschaft, die die Erforschung der Hintergründe des sog. „abweichenden Verhaltens“ zum Gegenstand hat, in einem Zeitalter der zunehmenden Gewalt und des „internationalen Verbrechens“ — wie man tagtäglich der Presse entnehmen kann — Gedanken machen? Müsste man sich nicht eher dafür interessieren, wie die vielfältigen Forschungsaktivitäten zu dokumentieren sind, da die „Auftragsflut“ z.B. von Seiten der gesetzgebenden Organen doch in einer solchen Zeit sehr umfangreich sein müsste.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Baumann, Jürgen/ Günther, Hans-Ludwig/ Keller, Rolf/ Lenckner, Theodor (Hg.) (1992): § 218 StGB im vereinten Deutschland, TübingenGoogle Scholar
  2. Bock, Michael (2000): Kriminalsoziologie in Deutschland, Ein Resümee am Ende des Jahrhunderts, in: Dreier, H. (Hg.), Rechtssoziologie am Ende des 20. Jahrhunderts, Tübingen, S. 115–136Google Scholar
  3. Brunsten, Manfred (1986): Kriminologische Forschung unter staatlicher Regie?, in: Brusten, M./ Häußling, J. M./ Malinowski, P. (Hg.), Kriminologie im Spannungsfeld von Kriminalpolitik und Kriminalpraxis, Stuttgart, S. 25–38Google Scholar
  4. Fleck, Christian (Hg.) (1985): Korruption, KönigsteinGoogle Scholar
  5. Frey, Ernst (1958): Die Rolle der Kriminologie als „Führerin und Ratgeberin“ der Strafrechtsreform, in: Jescheck, H.-H. (Hg.), Internationales Colloquium über Kriminologie und Strafrechtsreform, Freiburg, S. 11–46Google Scholar
  6. Höffling, Christian (2000): „Langsam begannen sich meine Zweifel aufzuweichen⋯“, in: Soziale Probleme, 11. Jg. Nr. 1/2, S. 23–56Google Scholar
  7. Killias, Martin (2003): Für und wider täterzentrierte Ansätze, Hintergründe einer deutschen Streitfrage des ausgehenden 20. Jahrhunderts, Dittmann, V./ Jehle, J.-M. (Hg.), Kriminologie zwischen Grundlagenwissenschaft und Praxis, Mönchengladbach, S. 3–18Google Scholar
  8. Lamnek, Siegfried (1999): Theorien abweichenden Verhaltens, StuttgartGoogle Scholar
  9. Lautmann, Rüdiger (2005): Die Kriminologie in der Verwaltung der sexuellen Perversionen, oder: Aus den Gründerjahren der „interdisziplinären wissenschaftlichen Kriminologie“, in: Pilgram, A./ Prittwitz, C. (Hg.), Kriminologie, Akteurin und Kritikerin gesellschaftlicher Entwicklung, Baden-Baden, S. 135–149Google Scholar
  10. Liebl, Karlhans (1988): Die schwarzen Westen der weißen Kragen, in: Frankfurter Rundschau vom 18.8.1988, S. 10Google Scholar
  11. Liebl, Karlhans (2003): Kein „Markt“ für kriminologische Erkenntnisse?, Das Verhältnis von Polizei und Kriminologie, in: Dittmann, V./ Jehle, J.-M. (Hg.), Kriminologie zwischen Grundlagenwissenschaft und Praxis, Mönchengladbach, S. 277–297Google Scholar
  12. Liebl, Karlhans (2004): Aktuelle Forschungen zur Polizei, RothenburgGoogle Scholar
  13. Liebl, Karlhans (2005): Korruption: Skandal oder Skandalisierung?, in: Kriminalistik, 59. Jg., Heft 8–9, S. 478–488Google Scholar
  14. Liebl, Karlhans (2006): Kriminalpolitik und Kriminologie, in: Lange, H.-J. (Hg.), Kriminalpolitik, Wiesbaden (im Erscheinen)Google Scholar
  15. Lüdemann, Christian/ Ohlemacher, Thomas (2002): Soziologie der Kriminalität, WeinheimGoogle Scholar
  16. Menzel, Birgit (2005): Soziologie und die Praxis der Kriminalitätsbearbeitung, in: Kriminologisches Journal, Heft 4, S. 283–286Google Scholar
  17. Obergfell-Fuchs, Joachim/ Kury, Helmut (2003): Opfererfahrungen, Kriminalitätsfurcht und Vorstellungen zur Prävention von Kriminalität, in: Dölling, D. (Hg.), Kommunale Kriminalprävention, Holzkirchen, S. 32–55Google Scholar
  18. Peters, Helge (2002): Zur Lage der Soziologie sozialer Probleme, abweichenden Verhaltens und sozialer Kontrolle, in: Neue Kriminalpolitik 14, S. 46–48Google Scholar
  19. Prätorius, Rainer (Hg.) (2002): Wachsam und kooperativ?, Der lokale Staat als Sicherheitsproduzent, Baden-BadenGoogle Scholar
  20. Reemtsma, Jan Philipp (2006): Nur Schein?, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.3.2006, S. 37Google Scholar
  21. Rodriguez, Sergio Gonzáles (2003): Frauenmorde in Ciudad Juarrez, Mexiko, Lettre, No. 58, S. 101–103Google Scholar
  22. Schumann, Karl F. (2000): Feldexperimente über Polizeiarbeit, Strafverfolgung und Sanktionsformen — was haben wir daraus gelernt?, in: Bremer Institut für Kriminalpolitik (Hg.), Experimente im Strafrecht, Bremen, S. 34–55Google Scholar
  23. Schumann, Karl F. (2005): Der Erste Periodische Sicherheitsbericht — Politikressource oder Prototyp ohne Zukunft?, in: Pilgram, A./ Prittwitz, C. (Hg.), Kriminologie, Akteurin und Kritikerin gesellschaftlicher Entwicklung, Baden-Baden, S. 151–164Google Scholar
  24. Sutherland, Edwin (1949): White Collar Crime, New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations