Advertisement

Die Rolle des europäischen Gemeinschaftsrechts in der kommunalen Verwaltungspraxis

Chapter

Auszug

Die Städte Lüdinghausen und Olfen sowie die Gemeinden Nordkirchen, Senden und Ascheberg in Nordrhein-Westfalen schlössen mit privaten Unternehmen Müllentsorgungsverträge, ohne, wie in der Richtlinie 92/50/EWG des Rates vom 18. Juni 1992 über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge vorgesehen, die Vergabe dieser Verträge öffentlich auszuschreiben. Auf die Klage der Europäischen Kommission im Rahmen eines Vertragsverletzungsverfahrens nach Art. 226 EGV stellte der Europäische Gerichtshof durch Urteil vom 9. September 2004 fest, dass die Bundesrepublik Deutschland dadurch gegen die einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie verstoßen habe, da die betreffenden Gemeinden die von ihnen abgeschlossenen Verträge ohne Einhaltung der in der Richtlinie vorgesehenen Bekanntmachungsvorschriften vergeben hätten. Europäisches Gemeinschaftsrecht — eine unbekannte Rechtsmaterie?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Europarechtliche Literatur (Auswahl)

  1. Arndt, Hans-Wolfgang: Europarecht. 8. Auflage. Heidelberg, 2006Google Scholar
  2. Callies, Christian/ Ruffert, Matthias: Kommentar zu EU-Vertrag und EG-Vertrag. 2. Auflage. Neuwied, 2002Google Scholar
  3. Dauses, Manfred (Hrsg.): Handbuch des EG-Wirtschaftsrechts. München (Loseblatt)Google Scholar
  4. Ehlers, Dirk: Europäische Grundrechte und Grundfreiheiten. 2. Auflage. Berlin, 2005Google Scholar
  5. Fischer, Hans Georg: Europarecht. 1. Auflage. München, 2005Google Scholar
  6. Frenz, Walter: Handbuch Europarecht. Band I: Europäische Grundfreiheiten. 1. Auflage. Berlin, 2004Google Scholar
  7. Grabitz, Eberhard/ Hilf, Meinhard (Hrsg.): Das Recht der Europäischen Union. München (Loseblatt)Google Scholar
  8. Herdegen, Matthias: Europarecht. 7. Auflage. München, 2005Google Scholar
  9. Huber, Stephan: Kommunale Satzungen und ihre verwaltungsgerichtliche Überprüfung unter Einfluß von EG-Richtlinien. Bayerische Verwaltungsblätter 1998. S. 587Google Scholar
  10. Hummer, Waldemar/ Vedder, Christoph: Europarecht in Fällen. 4. Auflage. Baden-Baden, 2005Google Scholar
  11. Karpenstein, Ulrich: Praxis des EG-Rechts. München, 2006Google Scholar
  12. Lenz, Carl Otto/ Borchardt, Klaus Dieter: EU-und EG-Vertrag, Kommentar. 3. Auflage. Köln, 2003Google Scholar
  13. Oppermann, Thomas: Europarecht. 3. Auflage. München, 2005Google Scholar
  14. Rabe, Hans Jürgen: Europäische Gesetzgebung — Das unbekannte Wesen. Neue Juristische Wochenschrift, 1993Google Scholar
  15. Rengeling, Hans-Werner/ Middeke, Andreas/ Gellermann, Martin: Handbuch des Rechtsschutzes in der Europäischen Union. 2. Auflage. Köln/Berlin/Bonn/München, 2003Google Scholar
  16. Schink, Alexander: Kommunale Daseinsvorsorge in Europa. Deutsches Verwaltungsblatt 2005. S. 861Google Scholar
  17. Streinz, Rudolf: Europarecht. 7. Auflage. Heidelberg, 2005Google Scholar
  18. Streinz, Rudolf: EUV/EGV.Vertrag über die Europäische Union und Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft. 1. Auflage. München, 2003Google Scholar
  19. Zacker, Christian/ Wernicke, Stephan: Examinatorium Europarecht. 3. Auflage. Köln/Berlin/Bonn/München, 2004Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRWGermany

Personalised recommendations