Advertisement

Der Ansatz von Mintzberg

Chapter
  • 3k Downloads

Auszug

Mintzberg hat eine ganzheitliche Sicht der Organisation vorgelegt, bei der im Prinzip Aufbau- und Ablauforganisation integriert werden. Dadurch entsteht das Abbild einer Organisation, das andere Konturen hat. Auf der Basis dieses Grundmodells hat er dann fünf verschiedene Typen von Organisation entwickelt, von denen er annimmt, dass sich ihnen die unterschiedlichen empirisch vorfindbaren Arten von Organisationen zuordnen lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literaturempfehlungen zum Kapitel 12

  1. Mintzberg, H. (1991): Mintzberg über Management. Führung und Organisation. Mythos und Realität. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  2. Dubs, R. (2003): Qualitätsmanagement für Schulen. Studien und Berichte des Instituts für Wirtschaftspädagogik. Bd. 13. St. Gallen: Universität St. Gallen.Google Scholar
  3. Wuppertaler Kreis e.V./ Certqua (Hrsg.) (2002): Qualitätsmanagement und Zertifizierung in der Weiterbildung nach dem internationalen Standard ISO 9000:2000. Neuwied: Luchterhand.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations