Advertisement

„Building a Europe without dividing lines“ – die Fallstudie des Europarats

  • Andrea GawrichEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel analysiert den Europarat, wobei der Fokus auf seine Demokratieförderaktivitäten gerichtet ist. Dazu werden jene Institutionen vorgestellt, die gemäß dem obigen Analyseraster Relevanz besitzen (der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte zählt bspw. nicht dazu). Gleiches gilt für die Analyse der Aktivitäten des Europarats, daraus ergibt sich, dass nicht näher auf die Bandbreite der policy-Themen eingegangen wird, die keine Bezüge zur Demokratieförderung haben, beispielsweise Bioethik oder Sozialpolitik.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Justus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations