Advertisement

Gesundheit und Vermögen

Chapter
  • 6.7k Downloads
Part of the Studienskripten zur Soziologie book series (SSZS)

Zusammenfassung

Wenn Menschen danach gefragt werden, was ihnen in ihrem Leben wichtig ist,dann nimmt Gesundheit einen der höchsten Werte innerhalb der eigenen Vorstellungen eines „guten Lebens“ ein (Easterlin 2010: 18; Rokeach 1973). Diese hohe Wertschätzung von Gesundheit findet sich auch in der gesellschaftlichen Institutionalisierung dieses Lebensbereiches: Im Gesundheitsbereich gilt mehr als in allen anderen Bereichen das Bedarfsprinzip, demzufolge (kranke) Hilfsbedürftige (fast) alle Leistungen erhalten, die sie benötigen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieMartin-Luther-Universität Halle-WittenbergDeutschland

Personalised recommendations