Advertisement

Das Management vertrauenswürdiger PR

  • Olaf HoffjannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem die Gründe für Vertrauen bzw. die Indikatoren für Vertrauenswürdigkeitszuschreibungen herausgearbeitet wurden, soll die Perspektive gewechselt werden. Nach der Perspektive der Bezugsgruppen bzw. der Vertrauenssubjekte wird in diesem Kapitel die PR-Perspektive eingenommen: Wie bearbeitet Public Relations das Problem der Vertrauenswürdigkeit? Und in Anknüpfung an das vergangene Kapitel könnte man formulieren: Wie könnte PR die vermuteten Gründe für Vertrauen bzw. die Indikatoren für Vertrauenswürdigkeitszuschreibungen instrumentalisieren?

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Ostfalia HochschuleSalzgitterDeutschland

Personalised recommendations