Advertisement

Zusammenfassung des zweiten Teils und weiterführende Fragen

  • Ursula G. T. Müller
Chapter

Zusammenfassung

Dieser zweite Teil handelt von der Heimatlosigkeit des Feminismus. Was ist das für ein Land, in dem der Feminismus keine Heimat finden kann ? Und wie hat sich der Feminismus verändert und zu „vagabundieren“ (Fraser 2009, S. 55) angefangen ? Um darauf antworten zu können, habe ich zunächst die Folgen neoliberaler Wirtschaftsweise, insbesondere in Deutschland charakterisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. Becker-Schmidt Regina (2001) Geschlechterdifferenz – Geschlechterverhältnis: soziale Dimensionen des Begriffs » Geschlecht «. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie. Leske + Budrich, Opladen, S. 108–120Google Scholar
  2. Benhabib Seyla (1993a) Feminismus und Postmoderne. Ein prekäres Bündnis. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 9–30Google Scholar
  3. Benhabib Seyla (1993b) Subjektivität, Geschichtsschreibung und Politik. Eine Replik. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 105–121Google Scholar
  4. Butler Judith (1991) Das Unbehagen der Geschlechter. edition suhrkamp, Suhrkamp, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  5. Butler Judith (1993a) Kontingente Grundlagen: Der Feminismus und die Folgen der » Postmoderne «. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 31–58Google Scholar
  6. Butler Judith (1993b) Für ein sorgfältiges Lesen. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 122–132Google Scholar
  7. Butler Judith (2001) Phantasmatische Identifizierung und die Annahme des Geschlechts. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie. Leske + Budrich, Opladen, S. 200–213)Google Scholar
  8. Cornell Drucilla (1993) Die Zeit des Feminismus neu gedacht. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 133–144Google Scholar
  9. do Mar Castro Vareda María (2003) Vom Sinn des Herum-Irrens. Emanzipation und Dekonstruktion. In: Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, S. 91–115Google Scholar
  10. Engel Antke (2000) Differenz (der) Rechte – Sexuelle Politiken und Menschenrechtsdiskurs. In: Quaestio (Hrsg) (2000) Queering Demokratie [sexuelle Politiken]. (2000) Querverlag, Berlin, S. 157–174Google Scholar
  11. Evans Daniel T. (2000) Zwischen » moralischem « Staat und » amoralischem « Markt. In: Quaestio (Hrsg) (2000) Queering Demokratie [sexuelle Politiken]. (2000) Querverlag, Berlin, S. 67–82Google Scholar
  12. Fraser Nancy (1993a) Falsche Gegensätze. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 59–79Google Scholar
  13. Fraser Nancy (1993b) Pragmatismus, Feminismus und die linguistische Wende. In: Benhabib Seyla, Butler Judith, Cornell Drucilla, Fraser Nancy (Hrsg) (1993) Der Streit um Differenz. Feminismus und Postmoderne in der Gegenwart. Fischer, Frankfurt am Main, S. 145–160Google Scholar
  14. Gerhard Ute (2001) » Bewegung « im Verhältnis der Geschlechter und Klassen und der Patriarchalismus der Moderne. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie.Leske + Budrich, Opladen, S. 94– 107Google Scholar
  15. Gildemeister Regine (2001) Die soziale Konstruktion von Geschlechtlichkeit. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie. Leske + Budrich, Opladen, S. 51–68Google Scholar
  16. Gümen Sedef (2001) Das Soziale des Geschlechts. Frauenforschung und die Kategorie » Ethnizität «. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie. Leske + Budrich, Opladen, S. 136–153Google Scholar
  17. Hagemann-White Carol (2001) Wir werden nicht zweigeschlechtlich geboren. In: Hark Sabine (Hrsg) (2001) Dis/Kontinuitäten: Feministische Theorie. Leske + Budrich, Opladen, S. 24–34Google Scholar
  18. Hark Sabine (2000) Durchquerung des Rechts. Paradoxien einer Politik der Rechte. In: Quaestio (Hrsg) (2000) Queering Demokratie [sexuelle Politiken]. (2000) Querverlag, Berlin, S. 28–44Google Scholar
  19. Holland-Cunz Barbara (1998) Feministische Demokratietheorie. Thesen zu einem Projekt. Leske + Budrich, OpladenCrossRefGoogle Scholar
  20. Koppert Claudia (2003a) Post Feminismus: Komplexe Verhältnisse, widerspruchsvolle Lagen, tragische Heldinnen. In: Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, S. 10–26Google Scholar
  21. Koppert Claudia (2003b) Post Feminismus: Eskalierende Anerkennungsbedürfnisse, Selbstabschaffungstendenzen und die Notwendigkeit aufgeklärter Konstruktionen. In: Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, S. 116–149Google Scholar
  22. Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/TaunusGoogle Scholar
  23. Liebsch Katharina (1997) Wie werden Geschlechtsidentitäten konstruiert ? Überlegungen zum Verschwinden der Psychoanalyse aus der Geschlechterforschung. In: Zeitschrift für Frauenforschung, Hg. vom Forschungsinstitut Frau und Gesellschaft, 15. Jg., 1997, Heft 1 und 2, S. 6–16Google Scholar
  24. Purtschert Patricia und Ruef Maria (2003) Feminismus in den 90ern: Krise oder Öffnung ? Erbe oder Neuanfang ? Zwei Briefe. In: Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, S. 27–61Google Scholar
  25. quaestio (2000) Sexuelle Politiken. Politische Rechte und gesellschaftliche Teilhabe. In: Quaestio (Hrsg) (2000) Queering Demokratie [sexuelle Politiken]. (2000) Querverlag, Berlin, S. 9–27Google Scholar
  26. Schramm Julia (2011) Lippenstift und Lederstiefel. Es braucht Konzepte der ausgeglichenen Geschlechterrepräsentation. In: taz vom 5. 12. 2011Google Scholar
  27. Selders Beate (2003) Das Unbehagen mit der Transgender-Debatte. Von falschen Fragen und merkwürdigen Antworten. In: Koppert Claudia und Selders Beate (Hrsg) (2003) Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen. Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, S. 62–90Google Scholar
  28. Soiland Tove (2009) Gender oder Von der Passförmigkeit der Subversion. Über die Konvergenz von Kritik und Sozialtechnologie. In: Das Argument 281 Heft 3/2009, S. 409–419Google Scholar
  29. Soiland Tove (2011a) Queer, flexibel, erfolgreich. Haben dekonstruktive Ansätze den Feminismus entwaffnet ? In: Analyse & Kritik – Zeitung für linke Debatte und Praxis, Nr. 558, 18. 2. 2011Google Scholar
  30. Soiland Tove (2011b) Gender-Konzept in der Krise. Die Reprivatisierung des Geschlechts. http://kongressgeschlechterkritikhannover.blogsport.de/texte/tovesoiland Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Ursula G. T. Müller
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations