Advertisement

Normen und Normenforschung in den Internationalen Beziehungen

  • Bastian Loges

Zusammenfassung

„What motivates states to follow international norms, rules, and commitments?“ (Hurd 1999: 379). Dieses Rätsel steht im Mittelpunkt politikwissenschaftlicher Forschung über zwischenstaatliche Kooperation und bildet letztlich die Grundfrage der Normenforschung, die sich aus der soziologischen Dominanz hin zu einem neuen Forschungsgebiet der Internationalen Beziehungen (IB) entwickelt hat. Wer sich mit Normen in den IB beschäftigt, sieht sich zunächst einmal einem schwer überschaubaren Durcheinander verschiedener Konzepte und Definitionen gegenüber. Dies lässt sich vor allem damit erklären, dass Normen in recht unterschiedlichen Forschungskontexten zwar von großer Relevanz waren und sind, wie z.B. in der Regimetheorie, der Verrechtlichungsdebatte oder der Compliance-Forschung, dort aber keine explizite Normenforschung betrieben wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Bastian Loges
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations