Advertisement

Reflexion des gesamten Seminars (Wintersemester 2010/2011)

Die Geschichte eines Seminars – wie man schreiben(d) lernt
  • Nataliia Samotiaga
Part of the Key Competences for Higher Education and Employability book series (KCHEE)

Zusammenfassung

Vor dem Schreiben dieses Beitrages habe ich mir im Vorfeld Gedanken gemacht: Was würden sich die Lesenden des Buches wünschen? Eine sachliche, sprich trockene Wiedergabe der Tatsachen und die darauf folgende Aufzählung von Argumenten „pro“ und „contra“ fand ich schon vom Thema her unpassend. Wenn das Schreiben im Mittelpunkt steht, dann darf es einfach nicht trocken sein, sonst hat das gesamte Konzept des Schreibenlernens keinen Sinn. Das Schreiben ist ein viel zu lebendiger und ein viel zu dynamischer, ein viel zu bunter Prozess. Der Weg zum Schreiben oder wie man schreiben(d) lernt, war genauso bunt und dynamisch. Jeder Schritt auf diesem Weg war ein bisschen anders. Aus diesen zahlreichen Schritten entstand eigentlich der Weg, der die Seminarteilnehmenden gemeinsam zum Ziel geführt hatte. Hoffentlich hilft dieser Text den Lesenden, diesen Weg gemeinsam mit uns noch mal zu verfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Nataliia Samotiaga

There are no affiliations available

Personalised recommendations