Advertisement

Geschlechterspezifische Kindheiten im Kontext tadschikischer Arbeitsmigration nach Russland

  • Sofia R. KasymovaEmail author
Chapter
  • 3.5k Downloads
Part of the Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung book series (KKK, volume 4)

Zusammenfassung

Tadschikistan ist ein Land der Kinder. Offiziellen Statistiken zufolge ist mehr als ein Drittel der Bevölkerung Tadschikistans (35%) derzeit jünger als 15 Jahre. Die durchschnittliche Anzahl von Kindern pro Familie liegt bei 4 bis 5. Gleichzeitig sind nach unterschiedlichen Schätzungen 600.000 bis 800.000 tadschikische Bürger, wesentlich Männer, als Arbeitsmigranten im Ausland beschäftigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Geschlechterordnungen im WandelZentrum für GeschlechterbeziehungDuschanbeTadschikistan

Personalised recommendations