Advertisement

Zusammenfassung, Diskussion und Fazit

Chapter
  • 4.6k Downloads

Zusammenfassung

Die Ergebnisse der vorliegenden Sekundärdatenanalyse geben verschiedenste Hinweise auf den Komplex von Intimer Partnergewalt gegen Frauen und deren Suche nach Hilfe oder Unterstützung. Bestätigt werden mit diesen Ergebnissen auch einige Erkenntnisse aus dem internationalen Forschungsstand, hingegen andere Ergebnisse widerlegt werden. Für die Hauptfragestellung dieser Arbeit kann zusammengefasst formuliert werden, dass die Inanspruchnahme von medizinischer Versorgung und psychosozialer Unterstützung am stärksten von der Schwere der erlittenen Partnergewalt bestimmt wird. Von den ebenfalls untersuchten Einflussfaktoren ist einzig die Multiple Gewalterfahrung in der Kindheit oder im Erwachsenenleben von Bedeutung. Alle weiteren Faktoren – wie soziodemografische Merkmale, Gesundheitsindikatoren, Ressourcen, Substanzmittelkonsum oder Mitverantwortungsgefühl – beeinflussen die Inanspruchnahme nur gering.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.FuldaDeutschland

Personalised recommendations