Advertisement

Das Medienprojekt und sein Scheitern

Chapter
  • 1.6k Downloads

Zusammenfassung

Es gehört zu den Eigentümlichkeiten der Weber-Literatur, dass die Darstellungen zu Person und Werk – seit dem „Lebensbild“ Marianne Webers (1984 [1926]: 322) – immer wieder den Arbeitsstil des Protagonisten ins Visier nehmen: die Art zu formulieren und das Verhältnis von Aufwand und Ertrag bei seinen gigantischen wissenschaftlichen und publizistischen Aktivitäten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations