Advertisement

Einleitung

  • Simone Hocke
Chapter
  • 2.7k Downloads

Zusammenfassung

Betriebs- und Personalräte sind Institutionen zur betrieblichen Demokratisierung. Als Akteure des deutschen Mitbestimmungssystems stehen sie dafür, dass der Bürgerstatus nicht am Betriebstor endet und den Interessen von Beschäftigten Geltung verschafft wird. Die Betriebs- und Personalrät_innen1 bilden zudem eine zahlenmäßig relevante gesellschaftliche Gruppe. Laut Hochrechung der Ergebnisse einer Betriebs- und Personalrätebefragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler- Stiftung gibt es in Deutschlands Betrieben und Dienststellen mit mehr als 20 Beschäftigten 52.000 Betriebsratsgremien mit 330.000 Mitgliedern und 40.000 Personalratsgremien mit 225.000 Mitgliedern (Schäfer 2009: 195).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Simone Hocke
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations