Advertisement

Die Soziale Sphäre

  • Horst Albert Glaser

Zusammenfassung

Die Utopie des »Nachsommers« ist am österreichischen Kaiserstaat des Vormärz orientiert. Ort des Geschehens ist der Haushalt eines bürgerlichen Kaufmannes in Wien, der Familie des jungen Erzählers Heinrich; die Landschaft des Alpengebietes, das er in naturwissenschaftlichem Interesse durchwandert; der im Voralpengebiet gelegene Asperhof, der Gutssitz des alten Freiherrn von Risach, auf dem Heinrich zum sittlichen und ästhetischen Menschen herangebildet wird; und der Sternenhof, welcher der Gräfin Tarona, einer alten Freundin Risachs, gehört. Heinrichs Vermählung mit deren Tochter Natalie beschließt den Roman.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1965

Authors and Affiliations

  • Horst Albert Glaser
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations