Advertisement

Zusammenfassung

Die Jahrhundertfeier des amerikanischen Bürgerkrieges wurde, den historischen Daten entsprechend, offiziell von 1961–1965 begangen. Die gesamte Periode der Vorbereitungen, Feiern und abschließenden Berichte umfaßte jedoch zehn Jahre, von 1957–1967. Mit diesem Jahrzehnt ist auch für die folgende Arbeit der zeitliche Rahmen abgesteckt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1.
    Für diese Zusammenfassung wurden folgende Werke zugrunde gelegt: 1. Richard S. Kirkendall, The Global Power: The United States Since 1941, (Boston: Allyn, 1973). 2. William O’Neill, Coming Apart. An Informal History of America in the 1960’s, (Chicago: Quadrangle, 1973). 3. Forrest McDonald, The Torch is Passed. The United States in the 20th Century, (Reading, Mass.: Addison-Wesley, 1968). 4. W. W. Rostow, The Diffusion of Power. An Essay in Recent History, (New York: Macmillan, 1972). 5. John Spanier, American Foreign Policy Since World War II, (New York: Praeger, 6. Aufl., 1973).Google Scholar
  2. 2.
    Forrest Mac Donald, The Torch is Passed, S. 465.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1978

Authors and Affiliations

  • Eva Maria Brownawell

There are no affiliations available

Personalised recommendations