Advertisement

Zur Interpretation von ‘Beowulf’ 2697 ff.

  • Hans Schabram

Zusammenfassung

Als Beowulf im Kampf mit dem Drachen eine lebensgefährliche Verletzung davongetragen hat und zu unterliegen droht, gelingt es dem treuen Waffengefährten Wiglaf, das Tier an der ungeschützten Unterseite zu treffen und ihm eine tödliche Wunde beizubringen. Diese kampfentscheidende Tat wird in einem einzigen, von Kenneth Sisam als „breathless sentence“1 charakterisierten Satz geschildert:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1968

Authors and Affiliations

  • Hans Schabram
    • 1
  1. 1.34 Göttingen, Seminar für Englische Philologie der UniversitätDeutschland

Personalised recommendations