Advertisement

Probleme der Heineforschung

  • Eberhard Galley
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Der „Kalripf“ um Heine, der durch die verschiedenen Versuche seit 1890, ihm Denkmäler in Deutschland zu errichten, immer wieder neu angefacht wurde und der schließlich in die antisemitische Hetze einmündete, beeinflußte auch die Heineforschung. Es gelang ihr nur selten, sich ganz von der Wertung der Tagespresse und Broschürenliteratur freizuhalten. Wer sich ernsthaft und sachlich mit Heines Werk zu beschäftigen versuchte, stand immer unter dem Zwang, ihn gegen Verleumdungen der agitatorischen Auseinandersetzung zu verteidigen. So waren es zunächst und vordringlich eine Reihe von Darstellungen des Lebens und der Werke Heines, in denen, wenn auch nicht ausdrücklich, den Angriffen auf ihn begegnet wurde, beginnend mit den Darstellungen der Freunde und Bekannten Heines: Meissner, Strodtmann, Heines Nichte Maria della Rocca, Karpeles und Proelss. Die Darstellung des Dänen Georg Brandes, 1897, wurde für lange Zeit die einflußreichste Biographie Heines. Hinzu treten die z. T. sehr umfangreichen Einleitungen der vielen Werkausgaben seit den 80er und 90er Jahren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. vgl. dazu: D. Germann: Grundzüge einer Heine-Ausgabe, 2 Bde, 1962.Google Scholar
  2. M. Windfuhr u. a.: Die Düsseldorfer Heine-Ausgabe, in: Heine-Jb. 1970, S. 3–4o.Google Scholar
  3. Zinke u. Heinemann: Bericht Über den Heine-Index, in: Heine-Jb. 1971. S. 76–89.Google Scholar

Forschungsberichte

  1. Reiss, H. S.: The Chriticism of Heine since the war, in: German life and Letters 9, 1956 S. 210–219.Google Scholar
  2. Rosa,W.: Studies of Heine since the War, in: Orbis litt., ii, 1956, S. 166–174.Google Scholar
  3. Galley, E.: Heine u. s. Werk in Deutschland nach 1945, in: Düss. Jahrb., 50, 1960, S. 151–162.Google Scholar
  4. Becker, E.: Heine, Ein Forschungsbericht 1945–1965, 1966.Google Scholar
  5. Gesamtdarstellungen (vgl. Heine-Bibl. II Nr 82–789):Google Scholar
  6. Meissner, A.: Heine, Erinnerungen, 1856.Google Scholar
  7. Strodtmann, A.: Heines Leben u. Werke, 1867.Google Scholar
  8. Della Rocca, M.: Skizzen Über Heine, 1882.Google Scholar
  9. Karpeles, G.: Heines Biographie, 1885.Google Scholar
  10. Proelss. R.: Heine. 1886.Google Scholar
  11. Brandes, G.: Heine, 1897.Google Scholar
  12. Walzel, O.: H. Heine, 1926.Google Scholar
  13. Wendel, H.: Heine, 1932.Google Scholar
  14. Marcuse, L.: Heine, 1932, 31970.Google Scholar
  15. Brod, M.: Heine, 1934, 21952.Google Scholar
  16. Ilberg, W.: Unser Heine, 1952.Google Scholar
  17. Butler, E. M.: Heine, A Biograph, 1956.Google Scholar
  18. Lehrmann, C.: Heine, 1957.Google Scholar
  19. Brinitzer, C.: Heine, Roman seines Lebens, 1960.Google Scholar
  20. Marcuse, L.: Heine in Selbstzeugnissen u. Bilddokumenten. 1960.Google Scholar
  21. Kaufmann, H.: Heine. Geistige Entwickl. u. künstler. Werk, 1967, 21970.Google Scholar
  22. Sammons, J.L.: Heine, the elusive poet, 1969.Google Scholar
  23. Windfuhr, M.: Heine. Revolution u. Reflexion, 1969.Google Scholar
  24. Mende, F.: Heine. Chronik S. Lebens u. Werkes, 1970.Google Scholar

Zu Einzelproblemen Weltanschauung

  1. Lichtenberger, H.: Heine penseur, 1905.Google Scholar
  2. Sternberg, K.: Heines geistige Gestalt u. Welt, 1929.Google Scholar
  3. Spaeth, A.: La pensèe de Heine, 1946.Google Scholar
  4. Weiss, W.: Enttäuschter Pantheismus, Zur Weltanschauung der Dichtung der Restaurationszeit, 1962 (Heine: S. 157–194).Google Scholar
  5. Wieland, W.: Heinrich Heine und die Philosophie. In: DVjs. 37, 1963, S. 232–248.Google Scholar
  6. Maier, W.: Leben, Tat u. Reflexion. Untersuchungen zu Heines Ästhetik, 1969.Google Scholar
  7. Girndt, E.: Heines Kunstbegriff in »Franz. Maler«, in: Heine-Jb. 1970, S. 70–86.Google Scholar

Judentum

  1. Heine-Bibl. II Nr 2077–2150.Google Scholar
  2. Tabak, I.: Judaic Lore in Heine, 1948, 21956.Google Scholar
  3. Rose, W.: Heine’s jewish feeling, in: W. R., Heine, Two studies, 1956, S. 94–156.Google Scholar

Politik und Geschichte

  1. 1-Ieine-Bibl. II. Nr zi 51–343.Google Scholar
  2. Vermeil, E.: Heine, Ses vues sur l’Allemagne et les revolutions européennes, 1939.Google Scholar
  3. Luxäcs, G.: Heine u. d. ideol. Vorbereitung der 48er Revolution, in: Geist u. Zeit, 1956, S. 319–345.Google Scholar
  4. Ders., Heinrich Heine als nationaler Dichter, in: G. L., Deutsche Realisten des 19. Jahrhunderts, 1951, S. 89–146.Google Scholar
  5. Vermeil, E.: I-Ieine als Politiker, in: Sinn u. Form 8, 1956, S. 407 bis 424.Google Scholar
  6. Leschnitzer. A.: Vom Dichtermärtyrertum zur polit. Dichtung, Heines Weg zur Demokratie, in: Festgabe f. H. Herzfeld, 1958, S. 665–693.Google Scholar
  7. Rose,W.: Heine’s political and social attitude, in: W. R., Heine, Two studies, 1956, S. 1–93Google Scholar
  8. Schmitz, G.: Über die ökonom. Anschauungen in Heines Werken, Diss. Humboldt-Univ. Berlin (Ost) 1958.Google Scholar
  9. Kaufmann, H.: Heine, Poesie, Vaterland u. Menschheit, in: Heines Werke u. Briefe. hrse. v. H. Kaufmann. Bd to. I06a. S. c-166.Google Scholar
  10. Benda, G.: Die Grundlagen d. Heineschen Deutschlandkritik. Diss. Evanston 1967.Google Scholar
  11. Galley, E.: Heine als politischer Journalist, in: Heine: Werke, Frankf. 1968. Bd 3, S. 613–6zI.Google Scholar
  12. Kreutzer, L.: Heine u. der Kommunismus, 1970.Google Scholar

Das dichterische Werk

  1. Heine-Bibl. II Nr 2439–2725.Google Scholar
  2. Hass, H. E.: Heine, 1949.Google Scholar
  3. Mayer, H.: Die Ausnahme Heine. In: H. M., Von Lessing bis Thomas Mann, 1959, S. 273–296.Google Scholar
  4. Fairley, B.: Heine, An Interpretation, 1954, dt. 1965.Google Scholar
  5. Hofrichter, L.: Heine, 1963; dt. 1966Google Scholar
  6. Owen, C : Heines Kenntnis der Weltliteratur. Bibliogr. Verz. Diss. Edmonton, 1961.Google Scholar
  7. Mende, F : Heines literarisches Persönlichkeitsideal, in: Heine-Jb. 1965, S. 3–16.Google Scholar
  8. Kurz, P. K.: Künstler, Tribun, Apostel. Heines Auffassung vom Dichterberuf, 1967.Google Scholar
  9. Welzig, W.: Heine als Dichter der Sentimentalität, Diss. Wien 1957 Fuhrmann, K. J.: Gestalt d. Dichters u. d. Bestimmung der Dichtung bei Heine, Diss. Würzburg 1966.Google Scholar
  10. Kaufmann, H.: Zum Empfindungsgehalt bei Heine, in: Sinn u. Form, 15, 1965, S. 914–935.Google Scholar
  11. WeckmÜller, A.: Heines Stil, 1934.Google Scholar
  12. Santoli, V.: Il Neobarocco di Heine, in: V. S., Fra Germania e Italia, 1962, S. 54–72.Google Scholar
  13. Brockerhoff, K.: Zu Heines Ironie, in: Heine-Jb. 1964, S. 37–55.Google Scholar
  14. Preisendanz, W.: Ironie bei Heine, in: Ironie u. Dichtung, 1970, S. 85–112.Google Scholar
  15. Simon, E.: Heine u. d. Romantik, in: Essay, Pres. to Leo Baeck, 1954, S. I27–157.Google Scholar
  16. Weinberg, K.: Heine »Romantique defroque«, Héraut du symbolisme français, 1954.Google Scholar
  17. Schanze, E.: Noch einmal: Romantique defroque, in: Heine-Jb. 1970, S. 87–98.Google Scholar
  18. Andler, CH.: La Poésie de Heine, 1948.Google Scholar
  19. Böckmann, P.: Wandlungen der Ausdruckssprache i. d. dt. Lyrik d. 19. Jhs. in: Les congrês et colloques de l’université de Liège, Vol. 21, 1961. S. 61–82.Google Scholar
  20. Vincenti, L.: La poesie satirice di Heine, in: Studi germ. 1963, S. 3–16.Google Scholar
  21. Zagari, L.: La Pomare di Heine e la crisi del linguaggio »Lirico«, in: Studi germ. 1965, S. 5–38.Google Scholar
  22. Hammerich, L. L.: Trochäen bei Heine, in: Formenwandel. Festschr. f. Böckmann, 1965, S. 393–409.Google Scholar
  23. Preisendanz, W.: Der Funktionsübergang zu Dichtung u. Publizistik bei Heine, in: Die nicht mehr schönen Künste 1968, S. 343 bis 374.Google Scholar
  24. Betz, A.: Ästhetik u. Politik. H. Heines Prosa, 1971.Google Scholar
  25. Reeves, W. : The relationship between H. Heine’s poetic works and his political and critical writings. Diss. Oxford, 1970.Google Scholar
  26. Bernhard, M. A.: Welterlebnis u. gestaltete Wirklichkeit in Heines Prosaschriften, Diss. München 1962.Google Scholar
  27. Rahmelow, W.: Zu den Anfängen des feuilletonistischen Stils, Diss. Freiburg 1937.Google Scholar
  28. Bürger, P.: Der Essay bei Heine, Diss. München 1959.Google Scholar
  29. Schellenberg, A.: Heines französische Prosawerke, 1921.Google Scholar
  30. Porcell, Cl.: Heines französ. Werk, Paris 1970.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1963

Authors and Affiliations

  • Eberhard Galley

There are no affiliations available

Personalised recommendations