Advertisement

Der Dichter. Zeit und Ort der Entstehung

  • Gottfried Weber
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Der Dichter des Nibelungenliedes hat sich nicht genannt, und wir besitzen auch sonst keinerlei Zeugnis über ihn. Dringlicher und auch lösbarer als die Frage nach seinem Namen ist die nach seinem Stand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dietrich Kralik: ‚Wer war der Dichter des Nibelungenliedes?‘, 1954.Google Scholar
  2. Julius R. Dieterich: ‚Der Dichter des Nibelungenliedes. Ein Versuch‘, 1923.Google Scholar
  3. Otto Höfler: ‚Die Anonymität des Nibelungenliedes‘, DVjs. 29, 1955, S. 167–213.Google Scholar
  4. Georges Zink: ‚Pourquoi la chanson des Nibelungen est-elle anonyme? Etudes Germaniques 10, 1955. S. 247–256.Google Scholar
  5. Hermann Fischer: ‚Über die Entstehung des Nibelungenliedes‘, Sitzungsberichte der Kgl. Bayer. Akademie der Wissenschaften, philos.-philol. u. hist. Kl., Jg 1914, 7. Abh.Google Scholar
  6. Helmut De Boor ‚Rumoldes rat‘, ZfdA. 61, 1924, S. 1–11.Google Scholar
  7. Gerhard Ers: ‚Zur Datierung des Nibelungenliedes‘, FuF 27, 1953. S. 48–51.Google Scholar
  8. E. Ploss: ‚Die Datierung des Nibelungenliedes‘, Beitr. 80 (West), 1958, S. 72–106.Google Scholar
  9. Erna Schröfl: ‚Über die Entstehung des Nibelungenliedes. Gedrängte Übersicht der Forschungsergebnisse Alois Schröfls‘, 1960 [Schröfls Thesen von 1927 und 1931 müssen als völlig unhaltbar bezeichnet werden].Google Scholar
  10. Dietrich Kralik: ‚Passau im Nibelungenlied‘, Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, philos.-hist. Kl., 87. Jg, 1950, Nr 20, S. 451–470.Google Scholar
  11. Friedrich Wilhelm: ‚Nibelungenstudien I. Über die Fassungen B und C des Nibelungenliedes und der Klage, ihre Verfasser und Abfassungszeit‘, Münchener Archiv, Heft 7, 1916.Google Scholar
  12. Max Heuwieser: ‚Passau und das Nibelungenlied‘, Zs. f. bayer. Landesgeschichte 14,1943, S.5–62.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1961

Authors and Affiliations

  • Gottfried Weber

There are no affiliations available

Personalised recommendations