Advertisement

Einleitung

  • Karl Meisen
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Die Flexion oder Beugung der Wörter im Germ. unterscheidet sich wesentlich von derjenigen im Idg. Die Ursachen dafür sind die dem Germ. eigene Betonung (Wort- und Silbenakzent) und in deren Folge die Veränderung bzw. der Verlust bestimmter Vokale und Konsonanten im Auslaut der Wörter (Germ. Auslautsgesetze).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1961

Authors and Affiliations

  • Karl Meisen

There are no affiliations available

Personalised recommendations