Advertisement

Barock

  • Walter Kiβling

Zusammenfassung

Der Deutschland verheerende Dreißigjährige Krieg stellt das pragende historische Ereignis für die Menschen im Zeitalter des Barocks dar. Dem Mordenfielen Hunderttausende zum Opfer, die Pest raffte Millionen dahin. Die allgegenwärtige Erfahrung von Tod und Verderben führt zu gegensätzlichen, extrem zugespitzten Reaktionen : einerseits zur radikalen Absage an diese so sichtbar vergängliche Welt und zur leidenschaftlichen Hinwendung zum Ewigen, zum Trost im Glauben; andererseits zu einer nicht minder leidenschaftlichen Gier nach Lebensgenuß und Sinnenfreude, nach ausschweifender Darstellung und prunkvoller Repräsentation. Für beide Haltungen suchen die Künstler des Barocks nach möglichst ausdrucksstarken, die sinnliche wie die geistige Wahrnehmung intensivierenden Mitteln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1989

Authors and Affiliations

  • Walter Kiβling

There are no affiliations available

Personalised recommendations