Advertisement

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

  • Jan Knopf
Chapter

Zusammenfassung

Im März 1927 lernte B. den Komponisten Kurt Weill im Rahmen ihrer Rundfunkarbeiten kennen. Weill suchte nach einem geeigneten Kurzopernstoff für die Deutsche Kammermusik Baden-Baden 1927 (15.–17.7.) und stieß auf B.s Hauspostille mit den Mahagonnygesängen. Nach Absprache mit B. im April des Jahres stellte Weill die fünf Gedichte selbstständig in abweichender Reihenfolge zu einem Songspiel zusammen, komponierte sie als Songs, schrieb instrumentale Zwischenspiele, ein Vorspiel sowie ein Nachspiel und forderte B. auf, das Finale zu liefern, dessen Text lautete: »Aber dieses ganze Mahagonny/ist nur, weil alles so schlecht ist/weil keine Ruhe herrscht/und keine Eintracht/und weil es nichts gibt/woran man sich halten kann. // Mahagonny — das gibt es nicht/Mahagonny — das ist kein Ort/Mahagonny — das ist nur ein erfundenes Wort.« (Weill 1927, S. 12) Da B. An der Zusammenstellung nicht beteiligt war, ist die Aufnahme des Texts in eine B.-Werkausgabe, wie in der GBA geschehen (GBA 2, S.323–331), nicht gerechtfertigt. Der Erfolg der Aufführung am 17.7. 1927, dem allerdings auch heftige Ablehnung gegenüberstand, ermutigte Weill und B. das Spiel zu einer abendfüllenden Oper auszuarbeiten, mit der sie erklärtermaßen, wie Weill am 25.8. 1927 an die Universal Edition (Wien) schrieb, »das neue Genre« schaffen wollten, »das die völlig veränderten Lebensäußerungen unserer Zeit in einer entsprechenden Form behandelt« (Farneth, S.77). In intensiver Zusammenarbeit entstand von Oktober bis Dezember des Jahres eine erste Fassung der Oper, die dem Direktor der Universal Edition, Emil Hertzka, im Dezember als Typoskript zur Begutachtung vorlag. Da dieses Typoskript, das drei Akte mit 18 Szenen aufweist (Text in: GBA Registerband, S. 683–735), weitgehend, von einigen Änderungen abgesehen, den poetischen Kerntext enthält, ist das Libretto entstehungsgeschichtlich für B.s Werk vor der Dreigroschenoper anzusetzen und hätte entsprechend in der GBA vor dieser platziert werden müssen (vgl. die Richtigstellung S. 758).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, Theodor W.: Mahagonny. In: Der Scheinwerfer [=Blätter der Städtischen Bühnen Essen] (1930), H. 14, S. 111–118. In: Ders.: Musikalische Schriften IV (= Gesammelte Schriften, Bd. 17 ). Hg. v. Rolf Tiedemann. Frankfurt a.M. 1982, S. 114–122.Google Scholar
  2. Anders, Alfred: Bert Brecht. Gespräche und Erinnerungen. Zürich 1962.Google Scholar
  3. Berndt, Hans: Brecht/ Weill: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. In: Theater Rundschau 46 ( Dezember 2000 ), S. 11.Google Scholar
  4. Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung. In fünf Teilen, Kapitel 33–42 (= Werkausgabe, Bd. 5). Frankfurt a.M. 1985.Google Scholar
  5. Brecht, Bert/Weill, Kurt: MahagonnySongspiel. Das kleine Mahagonny. Urfassung 1927. Hg. v. David Drew. Wien o.J.Google Scholar
  6. Bronnen, Arnolt: Tage mit Bertolt Brecht. Wien [u.a.] 1960.Google Scholar
  7. Drew, David: The History of Mahagonny. In: The Musical Times 104 (1963), S. 18–24.Google Scholar
  8. Ders. (Hg.): Über Kurt Weill. Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  9. Hauff, Andreas: Mahagonnys Ursprung in Mahagonne. In: Mahagonny Quellen. Hg. v. Joanna Lee [u. a.]. New York 1995, S. 5–9.Google Scholar
  10. Ders.: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny als Zeitstück. Historische Anmerkungen zu einer unterschätzten Repertoireoper. In: Eberl, Kathrin/Ruf, Wolfgang (Hg.): Musikkonzepte–Konzepte der Musikwissenschaft. Bericht über den Internationalen Kongreß der Gesellschaft für Musikforschung Halle (Saale) 1998. Bd. II. Kassel [u.a.] 2001, S. 661–668.Google Scholar
  11. Heinsheimer, Hans: Vom Nihilismus zum Luxus. »Mahagonny« in der Met. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8. 12. 1979.Google Scholar
  12. Hennenberg, Fritz (Hg.): Brecht-Liederbuch. Frankfurt a.M. 1985.Google Scholar
  13. Ders./Knopf, Jan (Hg.): Brechts Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Materialien. Frankfurt a.M. 2001.Google Scholar
  14. Herrmann, Hans-Christian von: Wo Mahagonny liegt. Bertolt Brecht, ein Dichter unter Bedingungen von Unterhaltungsmedien. In: Dreigroschenheft 2 (1995), S.24–30.Google Scholar
  15. Kahnt, Harmut: Die Opernversuche Weills und Brechts mit »Mahagonny«. In: Kühn, Hellmut (Hg.): Musiktheater heute. Sechs Kongreßbeiträge. Mainz [u.a.] 1982.Google Scholar
  16. Lucchesi/Shull.Google Scholar
  17. Melchinger, Siegfried: Mahagonny als Mysterienspiel. In: Theater heute (1964), H. 5, S. 32–34.Google Scholar
  18. Mennemeier, Franz Norbert: Modernes Deutsches Drama. Kritiken und Charakteristiken. Bd. 1: 1910–1933. München 1973.Google Scholar
  19. Ovidius Naso: Metamorphosen. Übersetzt und hg. v. Michael von Albrecht. Stuttgart 1994.Google Scholar
  20. Payrhuber, Franz-Josef: Bertolt Brecht. Stuttgart 1995.Google Scholar
  21. Rischbieter, Henning: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. In: Theater heute (1962), H. 10, S. 12f.Google Scholar
  22. Schebera, Jürgen: Kurt Weill. Eine Biographie in Texten, Bildern und Dokumenten. Leipzig 1990.Google Scholar
  23. Sehm, Gunter G.: Moses, Christus und Paul Ackermann. Brechts Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. In: BrechtJb. 1976, S. 83–100.Google Scholar
  24. Seliger, Helfried W.: Das Amerikabild Bertolt Brechts. Bonn 1974.Google Scholar
  25. Spahn, Claus: Nimm Brecht, du darfst es. In: Die Zeit, 16. 11. 2000.Google Scholar
  26. Wagner, Gottfried: Weill und Brecht. Das musikalische Zeitalter. München 1977.Google Scholar
  27. Weill, Kurt: Mahagonny. Songspiel nach Texten von Bert Brecht. Wien 1927.Google Scholar
  28. Ders.: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny [Erstdruck]. Wien, Leipzig 1929.Google Scholar
  29. Ders.: Ausgewählte Schriften. Hg. v. David Drew. Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  30. Weisstein, Ulrich: Von reitenden Boten und singenden Holzfällern: Bertolt Brecht und die Oper. In: Hinderer, S. 266–299.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2001

Authors and Affiliations

  • Jan Knopf

There are no affiliations available

Personalised recommendations