Advertisement

Schriften 1947–1956

  • Michael Morley
  • Joachim Locchesi
  • Ana Kugli
  • Jörg Wilhelm Joost
  • Roland Joost
  • Marianne Streisand
  • Raimund Gerz
  • Carsten Gansel
  • Joachim Lucchesi
  • Jürgen Hillesheim
  • Silvia Schlenstedt
  • Jan Knopf
  • Petra Stuber
  • Klaus Völker
  • Siegfried Mews

Zusammenfassung

Vergleicht man die verschiedenen Aufsätze, Dialoge, Bemerkungen zu Stücken und Aufführungen sowie die Notizen über Literatur, Kunst und Politik aus den Jahren 1947–56 mit ihren Gegenstücken aus früheren Perioden, so kann man nicht umhin, die kritische Scharfsinnigkeit und das weitreichende Bezugssystem der früheren Schriften zu vermissen. Gründe für dieses Nachlassen an Schwung und Vielschichtigkeit in B.s theoretischen Schriften sind z.B. die Zeit und Energie raubenden Forderungen der praktischen Theaterarbeit und die wiederholten ästhetischen und politischen Probleme mit der offiziellen Bürokratie in der DDR. Dies führte bei B. dazu, nicht ›Weite und Vielfalt‹ einer realistischen, sondern einer lavierenden und kompromisssuchenden Schreibweise zu entwickeln.

Literatur:

  1. Bois, Curt: Zu wahr, um schön zu sein. Berlin 1982.Google Scholar
  2. Brauneck, Manfred/Schneilin, Gérard: Theaterlexikon. Begriffe und Epochen, Bühnen und Ensembles. Reinbek bei Hamburg 1990.Google Scholar
  3. Callow, Simon: Charles Laughton — A Difficult Actor. London 1987.Google Scholar
  4. Davies, Peter/Parker, Stephen: Brecht, SED Cultural Policy and the Issue of Authority. In: Giles, Steve/Livingstone, Rodney (Hg.): Bertolt Brecht. Centenary Essays. Amsterdam 1998, S. 181–195.Google Scholar
  5. Eddershaw, Margaret: Actors on Brecht. In: Thomson, Peter/Sacks, Glendyr (Hg.): The Cambridge Companion to Brecht. Cambridge 1994.Google Scholar
  6. Fuegi, John: Bertolt Brecht. Chaos, According to Plan. Cambridge 1987.Google Scholar
  7. Hecht, Werner: Brechts Theaterarbeit. Seine Inszenierung des »Kaukasischen Kreidekreises« 1954. Frankfurt a.M. 1985.Google Scholar
  8. Ders.: Brechts Theorie des Theaters. Frankfurt a.M. 1986.Google Scholar
  9. Hentschel, Ingrid/Hoffmann, Klaus/Vassen, Florian (Hg.): Brecht & Stanislawski und die Folgen. Berlin 1997.Google Scholar
  10. Kiedaisch, Petra: Lyrik nach Auschwitz. Adorno und die Dichter. Stuttgart 1995.Google Scholar
  11. Lang, Joachim/Hillesheim, Jürgen (Hg.): »Denken heißt verändern …«. Erinnerungen an Brecht. Augsburg 1998.Google Scholar
  12. Lewenstein, Oscar: Kicking against the pricks: a theatrical producer looks back. London 1994.Google Scholar
  13. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  14. Mews, Siegfried (Hg.): A Bertolt Brecht Reference Companion. Westport 1998.Google Scholar
  15. Schumacher, Ernst: Drama und Geschichte. Bertolt Brechts »Leben des Galilei« und andere Stücke. Berlin 1965.Google Scholar
  16. Wekwerth, Manfred: Schriften. Arbeit mit Brecht. Berlin 1975.Google Scholar
  17. Bunge, Hans: Die Debatte um Hanns Eislers »Johann Faustus«. Eine Dokumentation. Berlin 1991.Google Scholar
  18. Fiebach, Joachim: Von Craig bis Brecht. Studien zu Künstlertheorien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Berlin 1977.Google Scholar
  19. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  20. Mittenzwei, Bd. 2.Google Scholar
  21. Schöttker, Detlev: Bertolt Brechts Ästhetik des Naiven. Stuttgart 1989.Google Scholar
  22. Wizisla, Erdmut (Hg.): 1898–Bertolt Brecht-1998. »… und mein Werk ist der Abgesang des Jahrtausends«. Berlin 1998.Google Scholar
  23. Aristoteles: Poetik. Leipzig 1979.Google Scholar
  24. Bacon, Francis: Neues Organon. Teilbd. 2. Hg. v. Wolfgang Krohn. Hamburg 1990.Google Scholar
  25. Bentley, Eric: Anhang. Der Bentley-Brecht-Briefwechsel. In: Ders.: Erinnerungen an Brecht. Berlin 1995, S. 107–122.Google Scholar
  26. Brüggemann, Heinz: Literarische Technik und soziale Revolution. Versuche über das Verhältnis von Kunstproduktion, Marxismus und literarischer Tradition in den theoretischen Schriften Bertolt Brechts. Reinbek bei Hamburg 1973.Google Scholar
  27. Flashar, Hellmut: Aristoteles und Brecht. In: Poetica 6 (1974), S. 17–37.Google Scholar
  28. Fuegi, John: Brecht & Co. Autorisierte überarbeitete und erweiterte deutsche Fassung von Sebastian Wohlfeil. Hamburg 1997.Google Scholar
  29. Grimm, Reinhold: Vom Novum Organum zum Kleinen Organon. Gedanken zur Verfremdung. In: Jäggi, Willy/Oesch, Hans (Hg.): Das Ärgernis Brecht. Basel, Stuttgart 1961, S. 45–70.Google Scholar
  30. Hecht. Hegel, Georg Wilhelm Friedrich: Phänomenologie des Geistes. Nach dem Texte der Originalausgabe hg. v. Johannes Hoffmeister. Hamburg 1952.Google Scholar
  31. Heinze, Helmut: Brechts Ästhetik des Gestischen. Versuch einer Rekonstruktion. Heidelberg 1992.Google Scholar
  32. Jameson, Fredric: Lust und Schrecken der unaufhörlichen Verwandlung aller Dinge. Brecht und die Zukunft. Berlin, Hamburg 1998.Google Scholar
  33. Knopf, Jan: Kleines Organon für das Theater. In: Renner, Rolf Günter/Habekost, Engelbert (Hg.): Lexikon literaturtheoretischer Werke. Stuttgart 1995, S. 192–194.Google Scholar
  34. Kobel, Jan: Kritik als Genuß. Über die Widersprüche der Brechtschen Theatertheorie und die Unfähigkeit der Literaturwissenschaft, sie zu kritisieren. Frankfurt a.M., Berlin 1992.Google Scholar
  35. Lessing, Gotthold Ephraim: Werke. Bd. 2. Kritische Schriften. Philosophische Schriften. München 1969.Google Scholar
  36. Müller, Klaus-Detlef: Der Philosoph auf dem Theater. Ideologiekritik und ›Linksabweichung‹ in Bertolt Brechts »Messingkauf«. In: Hecht, Werner (Hg.): Brechts Theorie des Theaters. Frankfurt a.M. 1986, S. 142–182.Google Scholar
  37. Nietzsche, Friedrich: Die fröhliche Wissenschaft (= Sämtliche Werke in zwölf Bänden. Bd. V). Stuttgart 1965.Google Scholar
  38. Strehler, Giorgio: Für ein menschlicheres Theater. Geschriebene, gesprochene und verwirklichte Gedanken. Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  39. Thiele, Michael: Negierte Katharsis. Platon — Aristoteles Brecht. Frankfurt a.M., Bern 1991.Google Scholar
  40. Baldo, Dieter: Bertolt Brechts »Antigonemodell 1948«. Theaterarbeit nach dem Faschismus. Köln 1987.Google Scholar
  41. Barner, Wilfried: ›Durchrationalisierung‹ des Mythos? Zu Bertolt Brechts ›Antigone-Modell 1948‹. In: Lützeler, Paul Michael (Hg.): Zeitgenossenschaft. Zur deutschsprachigen Literatur im 20. Jahrhundert. Fs. für Egon Schwarz. Frankfurt a.M. 1987, S. 191–210.Google Scholar
  42. Be.: Antigone, ein Trauerspiel von Sophokles. Uraufgeführt zu Athen im Jahre 442 v. Chr. In: Hecht 1988, S. 195–198.Google Scholar
  43. Bunge, Hans (Hg.): Brechts Lai-Tu. Erinnerungen und Notate von Ruth Berlau. Darmstadt, Neuwied 1985.Google Scholar
  44. C. S.: Eine »Antigone« Bert Brechts (Zur Uraufführung am Stadttheater in Chur). In: Hecht 1988, S. 203–205.Google Scholar
  45. Flashar, Hellmut: Inszenierung der Antike. Das griechische Drama auf der Bühne der Neuzeit 1585–1990. München 1991.Google Scholar
  46. Frick, Werner: ›Moira‹ und Marxismus: Episierung und ›Durchrationalisierung‹ in Bertolt Brechts »Antigonemodell 1948«. In: Ders.: ›Die mythische Methode‹. Komparatistische Studien zur Transformation der griechischen Tragödie im Drama der klassischen Moderne. Tübingen 1998, S. 481–551.CrossRefGoogle Scholar
  47. Hecht, Werner (Hg.): Brechts Theorie des Theaters. Frankfurt a.M. 1986.Google Scholar
  48. Ders.: Brechts Antigone des Sophokles. Frankfurt a.M. 1988.Google Scholar
  49. Hensel, Georg: Sophokles, Hölderlin oder Brecht? ›Antigonemodell‹ in Darmstadt. In: Theater heute (1968), H. 8, S. 26f.Google Scholar
  50. Hölderlin, Friedrich: Antigonä. In: Ders: Sämtliche Werke. Bd. 5. Hg. v. Friedrich Beissner. Stuttgart 1952, S. 203–262.Google Scholar
  51. Jens, Walter: Antigones letzte Rede — Rückkehr. In: Hinck, Walter (Hg.): Ausgewählte Gedichte Brechts mit Interpretationen. Frankfurt a. M. 1978, S. 110–116.Google Scholar
  52. Müller, Klaus-Detlef: Brechts Theatermodelle: Historische Begründung und Konzept. In: Valentin, Jean-Marie/Buck, Theo (Hg.): Bertolt Brecht. Actes du Colloque franco-allemand tenu en Sorbonne (15–19 novembre 1988). Bern [u.a.] 1990, S. 315–332.Google Scholar
  53. Pohl, Rainer: Strukturelemente und Pathosformen in der Sprache. In: Hecht 1988, S. 245–260.Google Scholar
  54. Riedel, Volker: Antigone-Rezeption in der DDR. In: Hecht 1988, S. 261–275.Google Scholar
  55. Rilla, Paul: Bühnenstück und Bühnenmodell. In: Hecht 1988, S. 231–235.Google Scholar
  56. Rösier, Wolfgang: Zweimal ›Antigone‹: Griechische Tragödie und Episches Theater. In: DU. (1979), H. 6, S. 42–58.Google Scholar
  57. Rühle, Jürgen: Bertolt Brechts »Antigone«. Deutsche Erstaufführung der Modell-Bearbeitung nach Sophokles und Hölderlin. In: Hecht 1988, S. 218–221.Google Scholar
  58. Snell, Bruno: Die ›Antigone‹-Bearbeitung von Bert Brecht (Aufführung in Chur). In: Hecht 1988, S. 205–207.Google Scholar
  59. Weinert, J.: Brechts Antigone-Modell 1948. Deutsche Erstaufführung am Theater in Greiz. In: Hecht 1988, S. 221–223.Google Scholar
  60. Witzmann, Peter: Antike Tradition im Werk Bertolt Brechts. 2. Aufl. Berlin 1965.Google Scholar
  61. Brecht, Bertolt: Couragemodell 1949. Text. Berlin 1958.Google Scholar
  62. Streisand, Marianne: Stimmung bei Brecht. Über die Produktion von Stimmungen oder Atmosphären in der Theaterarbeit des späten Brecht. In: Zeitschrift für Germanistik 10 (2000), S. 562–578.Google Scholar
  63. Theaterarbeit. 6 Aufführungen des Berliner Ensembles. Hg. v. Berliner Ensemble. Dresden 1952.Google Scholar
  64. Aust, Hugo/Haida, Peter/Hein, Jürgen: Volksstück: Vom Hanswurstspiel zum sozialen Drama der Gegenwart. München 1989.Google Scholar
  65. Barner, Wilfried (Hg.): Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis zur Gegenwart (= Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart. Bd. XII). München 1994.Google Scholar
  66. Giese, Peter Christian: Das »Gesellschaftlich-Komische«. Zu Komik und Komödie am Beispiel der Stücke und Bearbeitungen Brechts. Stuttgart 1974.Google Scholar
  67. Hecht, Werner: Theaterarbeit am Berliner Ensemble. In: Ders.: Sieben Studien über Brecht. Frankfurt a.M. 1972, S. 140–178.Google Scholar
  68. Knopf, Jan: Bertolt Brecht. Ein kritischer Forschungsbericht. Fragwürdiges in der Brecht-Forschung. Frankfurt a.M. 1974.Google Scholar
  69. Ders.: Verfremdung. In: Hecht, Werner (Hg.): Brechts Theorie des Theaters. Frankfurt a.M. 1986, S. 93–141.Google Scholar
  70. Profitlich, Ulrich: »Beim Menschen geht der Umbau langsamer«. Der »neue Mensch« im Drama der DDR. In: Ders. (Hg.): Dramatik in der DDR. Frankfurt a.M. 1987, S. 297–326.Google Scholar
  71. Schivelbusch, Wolfgang: Sozialistisches Drama nach Brecht. Darmstadt, Neuwied 1974.Google Scholar
  72. Ders.: Dramatik in der DDR. In: Hinck, Walter (Hg.): Handbuch des deutschen Dramas. Düsseldorf 1980, S. 482–488.Google Scholar
  73. Wekwerth, Manfred: Notate. Über die Arbeit des Berliner Ensembles 1956–1966. Frankfurt a.M. 1967.Google Scholar
  74. Ders.: Erinnern ist Leben. Eine dramatische Autobiographie. Leipzig 2000.Google Scholar
  75. Boner, Jürg: Dialektik und Theater. Die Dialektik im Theater Bertolt Brechts. Zürich 1995.Google Scholar
  76. Fahrenbach, Helmut: Brecht zur Einführung. Hamburg 1986.Google Scholar
  77. Fischer, Matthias-Johannes: Brechts Theatertheorie. Forschungsgeschichte — Forschungsstand — Perspektiven. Frankfurt a.M. [u. a.] 1989.Google Scholar
  78. Boal, Augusto: Theater der Unterdrückten. Hg. und aus dem Brasilianischen übersetzt v. Marina Spinu und Henry Thorau [1976]. Frankfurt a.M. 1979.Google Scholar
  79. Ders.: Legislative theatre. Using performance to make politics. London 1999.Google Scholar
  80. Bunge, Hans (Hg.): Die Debatte um Hanns Eislers »Johann Faustus«. Eine Dokumentation. Berlin 1991.Google Scholar
  81. D. G.: Ernst Barlach. In: Barron, Stephanie (Hg.): »Entartete Kunst«. Das Schicksal der Avantgarde im Nazi-Deutschland. Ausstellungskatalog. München 1992, S. 196–197.Google Scholar
  82. Girnus, Wilhelm: Ernst-Barlach-Ausstellung in der Akademie der Künste. In: Neues Deutschland (Berlin), 4. 1. 1952, S. 4.Google Scholar
  83. Hecht. Hein, Christoph: Warum sehe ich den Radwechsel mit Ungeduld? In: Freitag (1998), Nr. 7.Google Scholar
  84. Hermand, Jost: Zwischen Partei und Volk. Brechts utopischer Ort. In: Delabar, Walter/Döring, Jörg (Hg.): Bertolt Brecht (1898–1956). Berlin 1998, S. 379–386.Google Scholar
  85. Jansen, Elmar: Ernst Barlach — Werk und Wirkung. Berichte, Gespräche, Erinnerungen. 2. Aufl. Berlin 1975.Google Scholar
  86. Ders.: Kontrastierende Schauplätze. Blicke auf Barlach in den dreißiger bis fünfziger Jahren. In: Schmidt, Werner/Thurmann, Peter (Hg.): Ernst Barlach. Mehr als ich. Kiel, Bielefeld 1998, S. 136–155.Google Scholar
  87. Ders.: Der unselige Barlach. In: Sinn und Form (1999), H. 2, S. 313–334.Google Scholar
  88. Lauter, Hans: Der Kampf gegen den Formalismus in Kunst und Literatur, für eine fortschrittliche deutsche Kultur. Referat auf der 5. Tagung des Zentralkomitees der SED vom 15.–17. Mai 1951. Berlin 1951.Google Scholar
  89. Lüdecke, Heinz: Barlach und die Einsamkeit. In: Deutsche Akademie der Künste: Ernst Barlach. Katalog der Ausstellung Dezember 1951–Februar 1952. Berlin 1951, S. 9–14.Google Scholar
  90. Magritz, Kurt: Ein merkwürdiges Vorwort. In: Tägliche Rundschau (Berlin), 29. 12. 1951.Google Scholar
  91. Mierau, Fritz: Erfindung und Korrektur. Tretjakows Ästhetik der Operativität. Berlin 1976.Google Scholar
  92. Mittenzwei, Werner: Faustus-Debatte. In: Haug, Wolfgang Fritz (Hg.): Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus. Bd. 4. Hamburg 1999, S. 220–238.Google Scholar
  93. Müller, Heiner: Keunenr±Fatzer. In: Ders.: Rotwelsch. Berlin 1982, S. 140–150.Google Scholar
  94. Münz-Koenen, Inge: Johann Faustus. Ein Werk, das Fragment blieb und eine Debatte, die Legende wurde. In: Dies. (Hg.): Werke und Wirkungen. Leipzig 1987, S. 256–305.Google Scholar
  95. Schivelbusch, Wolfgang: Vor dem Vorhang. Das geistige Berlin 1945–1948. München, Wien 1995.Google Scholar
  96. Schoor, Uwe: Das geheime Journal der Nation. Die Zeitschrift »Sinn und Form«. Chefredakteur: Peter Huchel 1949–1962. Berlin [u.a.] 1992.Google Scholar
  97. Schulz, Ilona: Die Barlach-Ausstellung 1951/1952 in der Deutschen Akademie der Künste, Berlin (DDR). In: Feist, Günter [u.a.] (Hg.): Kunstdokumentation SBZ/DDR 1945–1990. Aufsätze Berichte Materialien. Berlin 1996, S. 139–160.Google Scholar
  98. Altermann, Susanne: Wo beginnt die Dekadenz? Bemerkungen zur Polemik um Brechts ›Mutter Courage‹ In: Tägliche Rundschau (Berlin), 12. 3. 1949 [zit. nach: Müller, Klaus-Detlef (Hg.): Brechts »Mutter Courage und ihre Kinder«. Frankfurt a.M. 1982, S. 84–88].Google Scholar
  99. Erbe, Günter: Die verfemte Moderne. Die Auseinandersetzung mit dem »Modernismus« in Kulturpolitik, Literaturwissenschaft und Literatur der DDR. Opladen 1993.Google Scholar
  100. Erpenbeck, Fritz: Zeittheater oder Theater der Zeit? In: Theater der Zeit (1946), H. 1, S. 1f.Google Scholar
  101. Ders.: Surrealismus und was man dafür hält. In: Theater der Zeit (1946), H. 6, S. 1–8.Google Scholar
  102. Ders.: Einige Bemerkungen zu Brechts »Mutter Courage« In: Die Weltbühne (1949), H. 3, S. 101–103.Google Scholar
  103. Fischer, Ernst: Doktor Faustus und der deutsche Bauernkrieg. Auszüge aus dem Essay zu Hanns Eislers Faust-Dichtung. In: Hans Bunge: Die Debatte um Hanns Eislers »Johann Faustus«. Eine Dokumentation. Hg. v. Brecht-Zentrum Berlin. Berlin 1991, S. 21–36.Google Scholar
  104. Gersch, Wolfgang: Film bei Brecht. Bertolt Brechts theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Film. Berlin 1975.Google Scholar
  105. Gerz, Raimund: Bertolt Brecht und der Faschismus. In den Parabelstücken »Die Rundköpfe und die Spitzköpfe«, »Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui« und »Turandot oder Der Kongreß der Weißwäscher«. Rekonstruktion einer Versuchsreihe. Bonn 1983.Google Scholar
  106. Harich, Wolfgang: »Trotz fortschrittlichen Wollens …«. In: Die Weltbühne (1946), H. 6, S. 215–219.Google Scholar
  107. Hay, Julius: Der Mensch spricht auf der Bühne. In: Theater der Zeit (1946), H. 2, S. 3–6.Google Scholar
  108. Hecht. Krenzlin, Leonore: Das »Formalismus-Plenum«. Die Einführung eines kunstpolitischen Argumentationsmodells. In: Cerny, Jochen: Brüche, Krisen, Wendepunkte: Neubefragung von DDR-Geschichte. Berlin 1990, S. 52–62.Google Scholar
  109. Kreuzer, Helmut: Zur Dramaturgie im ›östlichen‹ Deutschland (SBZ und DDR). In: Ders./Schmidt, Karl-Wilhelm (Hg.): Dramaturgie in der DDR (1945–1990). Bd. I (1945–1969). Heidelberg 1998, S. 559–581.Google Scholar
  110. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung der Oper »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  111. Ders.: Macht-Spiele. Die Kontroverse um die Lukullus-Oper 1951. In: Delabar, Walter/ Döring, Jörg (Hg.): Bertolt Brecht (1898–1956). Berlin 1998, S. 315–323.Google Scholar
  112. Ludwig, Karl-Heinz: Bertolt Brecht: Tätigkeit und Rezeption von der Rückkehr aus dem Exil bis zur Gründung der DDR. Kronberg 1976.Google Scholar
  113. Lukács, Georg: Deutsche Literatur im Zeitalter des Imperialismus. Eine Übersicht ihrer Hauptströmungen. In: Ders.: Kurze Skizze der neueren deutschen Literatur. Berlin 1945 (Neuausgabe 1963). Darmstadt, Neuwied 1975, S. 137–227.Google Scholar
  114. Mahl, Bernd: Brechts und Monks Urfaust-Inszenierung mit dem Berliner Ensemble 1952/53: Materialien, Spielfassung, Szenenfotos, Wirkungsgeschichte. Stuttgart [u.a.] 1986.Google Scholar
  115. Mayer, Hans: Die plebejische Tradition. Über einige Motive im Werk Bertolt Brechts. In: Sinn und Form. Erstes Sonderheft Bertolt Brecht. Berlin 1949, S. 42–51.Google Scholar
  116. Ders.: Erinnerung an Brecht. Frankfurt a.M. 1996.Google Scholar
  117. Mittenzwei, Bd. 2.Google Scholar
  118. Mittenzwei, Werner: Der Realismus-Streit um Brecht. Grundriß der Brecht-Rezeption in der DDR 1945–1975. Berlin, Weimar 1978.Google Scholar
  119. Ders.: Faustus-Debatte. In: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus. Hg. v. Wolfgang Fritz Haug. Bd. 4. Berlin 1999, Sp. 220–237.Google Scholar
  120. De: Die Intellektuellen. Literatur und Politik in Ostdeutschland von 1945 bis 2000. Leipzig 2001.Google Scholar
  121. Müller, Gerhard: Zeitgeschichtliche Aspekte der »Lukullus-Debatte«. In: Angermann, Klaus (Hg.): Paul Dessau: Von Geschichte gezeichnet. Symposion Paul Dessau Hamburg 1994. Hofheim 1995, S. 144–151.Google Scholar
  122. Orlow, N.: Das Reich der Schatten auf der Bühne. In: Tägliche Rundschau, 19. 11. 1950 [zit. nach: Lucchesi 1993, S. 47–50].Google Scholar
  123. Ders.: Wege und Irrwege der modernen Kunst. In: Tägliche Rundschau, 20. und 21. 1. 1951 [zit. nach: Schubbe, S. 159–170].Google Scholar
  124. Schartner, Irmgard: Hanns Eisler, Johann Faustus. Das Werk und seine Aufführungsgeschichte. Frankfurt a.M. [u.a.] 1998.Google Scholar
  125. Schlenker, Wolfram: Das »kulturelle Erbe« in der DDR. Entwicklung und Kulturpolitik 1945–1965. Stuttgart 1977.Google Scholar
  126. Schmitt, Peter: Materialien zu Bertolt Brechts Uffaust-Inszenierungen. Erlangen 1981.Google Scholar
  127. Schrader, Bärbel: Joachim Lucchesi. Das Verhör in der Oper (Rezension). In: Brecht Yb. 21 (1996), S. 307–314.Google Scholar
  128. Schröder, Max: »Verflucht sei der Krieg!« Deutsche Erstaufführung von Bertolt Brechts ›Mutter Courage‹ im Deutschen Theater. In: Neues Deutschland (Berlin), 13. 1. 1949 [zit. nach: Müller, Klaus-Detlef (Hg.): Brechts »Mutter Courage und ihre Kinder«. Frankfurt a.M. 1982, S. 79–81].Google Scholar
  129. Schubbe, Elmar (Hg.): Dokumente zur Kunst-, Literatur- und Kulturpolitik der SED. Stuttgart 1972.Google Scholar
  130. Shdanow, Andrej A.: Über Kunst und Wissenschaft. Berlin 1951.Google Scholar
  131. Theaterarbeit. 6 Aufführungen des Berliner Ensembles. Hg. v. Berliner Ensemble. Dresden 1952.Google Scholar
  132. Wekwerth, Manfred: Erinnern ist Leben. Eine dramatische Autobiographie. Leipzig 2000.Google Scholar
  133. Wolf, Friedrich: Vom Standpunkt des Dramatikers. Zentripetale und zentrifugale Kräfte in der Dramatik. In: Theater der Zeit (1946), H. 1, S. 9–10.Google Scholar
  134. Ackermann, Anton: Die Kultur und der Zweijahrplan. Vortrag auf der Arbeitstagung sozialistischer Schriftsteller und Künstler. 2./3. September 1948a. In: SAPMO, BArch, IV 2/101/96, Bl. 3ff. (Stiftung der Archive der Parteien und Massenorganisationen der DDR, Bundesarchiv).Google Scholar
  135. Ders.: Marxistische Kulturpolitik. In: Protokoll der Verhandlungen des Ersten Kulturtages der SED (5. Bis 7. Mai 1948). Berlin 1948b, S. 173–209.Google Scholar
  136. Bunge, Hans (Hg.): Die Debatte um Hans Eislers »Johann Faustus«. Eine Dokumentation. Berlin 1992.Google Scholar
  137. Dimitroff, Georgi: Die Offensive des Faschismus und die Aufgaben der Kommunistischen Internationale im Kampf für die Einheit der Arbeiterklasse gegen den Faschismus. Bericht auf dem VII. Weltkongreß der Kommunistischen Internationale. In: Ausgewählte Schriften in drei Bänden, Bd. 2. Berlin 1958, S. 523–625, hier: S. 525.Google Scholar
  138. Gansel, Carsten (Hg.): Der gespaltene Dichter. Johannes R. Becher. Gedichte, Briefe, Dokumente. 1945–1958. Berlin, Weimar 1991.Google Scholar
  139. Ders. (Hg.): Metamorphosen eines Dichters: Johannes R. Becher. Expressionist, Bohemien, Funktionär. 1910–1945. Texte, Briefe, Dokumente. Berlin, Weimar 1992.Google Scholar
  140. Ders.: Parlament des Geistes? Literatur zwischen Hoffnung und Repression (1945–1961). Berlin 1996.Google Scholar
  141. Ders.: Moderne Kinder- und Jugendliteratur. Berlin 1999.Google Scholar
  142. Ders.: Von der Einpassung über den Protest zum Ausbruch — Jugendkonfigurationen in der Literatur in der DDR vor und nach 1968. In: Rosenberg, Rainer [u.a.] (Hg.): Der Geist der Unruhe. 1968 im Vergleich. Wissenschaft — Literatur Medien. Berlin 2000, S. 267–290.Google Scholar
  143. Heukenkamp, Ursula (Hg.): Unerwünschte Erfahrung. Kriegsliteratur und Zensur in der DDR. Berlin und Weimar 1990.Google Scholar
  144. Honecker, Erich: Junge Generation und Schriftsteller. In: Ders.: Zur Jugendpolitik der SED. Berlin 1948, S. 105–109.Google Scholar
  145. Kaulen, Heinrich: Kinderlieder, Lehrstücke, Parabeln. Literatur für Kinder und Jugendliche bei Bertolt Brecht. Habilschrift. Hannover 2000.Google Scholar
  146. Kiedaich, Petra (Hg.): Lyrik nach Auschwitz? Adorno und die Dichter. Stuttgart 1995.Google Scholar
  147. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  148. Mittenzwei, Bd. 2.Google Scholar
  149. Mittenzwei, Werner: Die Intellektuellen. Literatur und Politik in Ostdeutschland 1945–2000. Leipzig 2001.Google Scholar
  150. Stulz-Herrnstadt, Nadja: Das Herrnstadt-Dokument. Das Politbüro der SED und die Geschichte des 17. Juni 1953. Reinbek bei Hamburg 1990.Google Scholar
  151. Kebir, Sabine: Ich fragte nicht nach meinem Anteil. Berlin 1997.Google Scholar
  152. Schubert, Giselher: »Hindemith Musik stört kaum«. Zu Hindemith und Brecht. In: Riethmüller, Albrecht (Hg.): Brecht und seine Komponisten. Laaber 2000, S.9–25.Google Scholar
  153. Seidel, Gerhard: Bibliographie Bertolt Brecht. Titelverzeichnis Bd. 1. Berlin, Weimar 1975.Google Scholar
  154. Voit, Friedrich: Der Verleger Peter Suhrkamp und seine Autoren. Kronberg/Taunus 1975.Google Scholar
  155. Anz, Thomas: Brecht und die Psychoanalyse. In: Knobloch, Hans-Jörg/Koopmann, Helmut (Hg.): Hundert Jahre Brecht. Brechts Jahrhundert? Tübingen 1998, S. 49–63.Google Scholar
  156. Banholzer, Paula: So viel wie eine Liebe. Der unbekannte Brecht. Erinnerungen und Gespräche. München 1981.Google Scholar
  157. Bergheim, Brigitte: Die Sonette Bertolt Brechts. In: Stemmler, Theo/Horlacher, Stefan (Hg.): Erscheinungsformen des Sonetts. 10. Kolloquium für europäische Lyrik. Tübingen 1999, S. 245–270.Google Scholar
  158. Engelhardt, Hartmut: Die literarischen Masken Bertolt Brechts. Zu den Tagebüchern und Autobiographischen Aufzeichnungen. In: Neue Rundschau 4 (1975), S. 718–723.Google Scholar
  159. Frenken, Herbert: Das Frauenbild in Brechts Lyrik. Frankfurt a.M. 1993.Google Scholar
  160. Fuegi, John: Brecht & Co. Biographie. Autorisierte erweiterte und berichtigte deutsche Fassung v. Sebastian Wohlfeil. Berlin 1999.Google Scholar
  161. Hillesheim, Jürgen/Wolf, Uta (Hg.): Bertolt Brechts Die Ernte. Die Augsburger Schülerzeitschrift und ihr wichtigster Autor. Augsburg 1997.Google Scholar
  162. Hillesheim, Jürgen: Die Augsburger Schülerzeitschrift Die Ernte mit den ersten Veröffentlichungen Bertolt Brechts. In: Patrimonia 180 (2000), S. 6–15.Google Scholar
  163. Knopf, Jan: Erinnerung an die Marie A. In: Ders. (Hg.): Interpretationen. Gedichte von Bertolt Brecht. Stuttgart 1995, S. 31–41.Google Scholar
  164. Müller, Joachim: Die Aufzeichnungen des Bertolt Brecht. In: Universitas 31 (1976), H. 8, S. 799–809.Google Scholar
  165. Pietzcker, Carl: »Ich kommandiere mein Herz«. Brechts Herzneurose — ein Schlüssel zu seinem Leben und Schreiben. Würzburg 1988.Google Scholar
  166. Reich-Ranicki, Marcel: Der Anfänger als Klassiker. Brecht und seine frühen Tagebücher. In: Ders.: Ungeheuer oben. Über Bertolt Brecht. Berlin 1996, S. 89–99.Google Scholar
  167. Ritchie, Gisela F.: Der Dichter und die Frau. Literarische Frauengestalten durch drei Jahrhunderte. Bonn 1989.Google Scholar
  168. Rohse, Eberhard: Der frühe Brecht und die Bibel. Studien zum Augsburger Religionsunterricht und zu den literarischen Versuchen des Gymnasiasten. Göttingen 1983.Google Scholar
  169. Schmidt, Dieter: Baal und der junge Brecht. Eine textkritische Untersuchung zur Entwicklung des Frühwerks. Stuttgart 1966.Google Scholar
  170. Schulz, Genia: Ballade von der Hanna Cash. Lektion über die Lebenskunst. In: Lehmann, Hans-Thies/Lethen, Helmut (Hg.): Bertolt Brechts Hauspostille. Text und kollektives Lesen. Stuttgart 1978, S. 173–203.Google Scholar
  171. Thomson, Peter: Brecht’s lives. In: Ders./Sacks, Glendyr (Hg.): The Cambridge Companion to Brecht. Cambridge 1994, S. 22–39.CrossRefGoogle Scholar
  172. Unseld, Siegfried: »Ich muß immer dichten«. Das Bekenntnis des fünfzehnjährigen Bertolt Brecht. In: Brecht, Bertolt: Tagebuch No. 10. Unseld, Siegfried (Hg.). Frankfurt a.M. 1989, S. V–XVIII.Google Scholar
  173. Voris, Renate: Inszenierte Ehrlichkeit: Bertolt Brechts ›Weibergeschichten‹. In: BrechYb. 12 (1983), S. 79–95.Google Scholar
  174. Zagari, Luciano: i diari di Brecht: costruzione di un autoritratto. In: Brecht, Bertolt: Diari 1920–1922. Appunti autobiografici 1920–1954. Turin 1983, S. VII–XVI.Google Scholar
  175. Žmegač, Viktor: Bertolt Brecht, Tagebücher 1920–1922. Autobiographische Aufzeichnungen 1920–1954. In: Brech Yb. 6 (1977), S. 211–215.Google Scholar
  176. Claas, Herbert: Er konnte immer nur Widersprüche ertragen. Bertolt Brechts »Arbeitsjournal« zum 75. Geburtstag am 10. Februar veröffentlicht. In: Frankfurter Rundschau Nr. 35, 10.2. 1973.Google Scholar
  177. Fetscher, Iring: Brecht und der Kommunismus. In: Merkur 27 (1973), S. 872–886.Google Scholar
  178. Ivernel, Philippe: L’Œil de Brecht. À propos du rapport entre texte et image dans le Journal de travail et l’ABC de la guerre. In: Vanoosthuyse, Michel (Hg.): Brecht 98. Poétique et politique. Poetik und Politik. Montpellier 1999, S. 217–231.Google Scholar
  179. Knopf, Jan: Popanz: Arbeitsjournal. In: Dreigroschenheft (2001), H. 2, S. 18–20.Google Scholar
  180. Le Rider, Jacques: Brecht intime? Retour sur les journeaux personnels. In: Vanoosthuyse, Michel (Hg.): Brecht 98. Poétique et politique. Poetik und Politik. Montpellier 1999, S. 315–320.Google Scholar
  181. Olenhusen, Albrecht Götz von: Bertolt Brecht im Raubdruck. In: Dreigroschenheft (2002), H. 2, S. 22–25.Google Scholar
  182. Raddatz, Fritz J.: Brechts Privat-Zeitung. »Arbeitsjournal 1938–1955« — Immer noch keine Antwort auf die Frage nach der privaten Person. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10. 3. 1973, Literaturbeilage.Google Scholar
  183. Reich-Ranicki, Marcel: Brecht war kein Brechtianer. Zu seinem Arbeitsjournal 1938–1955. In: Die Zeit, 16. 3. 1973, S. 24f.Google Scholar
  184. Wizisla, Erdmut: Schwierige Lesart?… Zu »Popanz: Arbeitsjournal« von Jan Knopf. In: Dreigroschenheft (2001), H. 3, S. 34f.Google Scholar
  185. Wuthenow, Ralph Rainer: Europäische Tagebücher. Eigenart. Formen. Entwicklung. Darmstadt 1990.Google Scholar
  186. Barck, Simone: »Dabei ist es wirklich wichtig, diese Zeitschrift zu haben …« Zur redaktionellen und kommunikativen Spezifik der kommunistisch geführten Literaturzeitschrift »Das Wort«. In: Grunewald, Michel (Hg.) in Zusammenarbeit mit Hans Manfred Bock: Das linke Intellektuellenmilieu in Deutschland, seine Presse und seine Netzwerke (1890–1960). Bern 2002, S. 499–521.Google Scholar
  187. Brecht, Bertolt: Briefe an Marianne Zoff und Hanne Hiob. Hg. v. Hanne Hiob. Redaktion und Anmerkungen v. Günter Glaeser. Frankfurt a.M. 1990.Google Scholar
  188. Ders.: Liebste Bi. Briefe an Paula Banholzer. Hg. v. Helmut Gier und Jürgen Hillesheim. Frankfurt a.M. 1992.Google Scholar
  189. Bronnen, Arnolt: Arnolt Bronnen gibt zu Protokoll. Hamburg 1954.Google Scholar
  190. Ders.: Tage mit Bertolt Brecht. Geschichte einer unvollendeten Freundschaft. Wien [u.a.] 1960; Berlin 1973.Google Scholar
  191. Gier, Helmut: Der Gymnasiast Brecht und seine erste Liebe. In: Sinn und Form (1988), H. 1, S. 8–15.Google Scholar
  192. Hauck, Stefan (Hg.): Margarete Steffin: Briefe an berühmte Männer. Walter Benjamin, Bertolt Brecht, Arnold Zweig. Hamburg 1999.Google Scholar
  193. Hecht. Hillesheim, Jürgen/Wizisla, Erdmut: »Was macht Deine Dichteritis?« Bertolt Brecht im Bregenzer Land. In: Brecht Yb. 26 (2001), S. 3–13.Google Scholar
  194. Kebir, Sabine: Helene Weigel. Abstieg in den Ruhm. Eine Biographie. Berlin 2002.Google Scholar
  195. Loeper, Heidrun: Briefwechsel Bertolt Brecht, Margarete Steffin, (Isot Kilian, Käthe Rülicke) und Arnold Zweig 1934–1956. In: Brecht Yb. 25 (2000), S. 349–422.Google Scholar
  196. Mittenzwei, Bd. 1., Bd. 2.Google Scholar
  197. Mittenzwei, Werner: Die Intellektuellen. Literatur und Politik in Ostdeutschland von 1945 bis 2000. Leipzig 2001.Google Scholar
  198. Müller, Gerhard: »Warum schreiben Sie eigentlich nicht?« Bernard von Brentano in seiner Korrespondenz mit Bertolt Brecht. In: Exil IX (1989), Nr. 2, S. 42–53, und X (1990), Nr. 1, S. 53–64.Google Scholar
  199. Müller-Waldeck, Gunnar: Brief-Arbeit. Bertolt Brecht: »Briefe 1913–1956«. In: Neue deutsche Literatur 33 (1985), H. 4, S. 129–134.Google Scholar
  200. Raddatz, Fritz J.: Der sozialistische Egomane. Bertolt Brecht in seinen Briefen. In: Merkur 36 (1982), S. 266–277.Google Scholar
  201. Rohrwasser, Michael/Wizisla, Erdmut: Zwei unbekannte Briefe Brechts aus der Emigration. In: Sinn und Form (1995), H. 5, S. 672–677.Google Scholar
  202. Schebera, Jürgen (Bandbearbeiter): Hanns Eisler Briefe II, 1948–1956. Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA), Serie IX, Bd. 5.2 [in Vorbereitung].Google Scholar
  203. Schiller, Dieter: Die Expressionismus-Debatte — Eine »wirkliche, nicht dirigierte Diskussion«? In: Exil XXI (2001), Nr. 1, S. 77–90.Google Scholar
  204. Schumacher, Ernst und Renate: Leben Brechts in Wort und Bild. Leipzig 1978.Google Scholar
  205. Walter, Hans-Albert: Hier wird Brecht gespuckt oder »Kim: konnte nicht ermittelt werden.« Die skandalöse Kommentierung von Brechts Briefen. In: Brecht Yb. 26 (2001), S. 307–315.Google Scholar
  206. Bunge, Hans: Die Debatte um Hanns Eislers »Johann Faustus«. Eine Dokumentation. Hg. v. Brecht-Zentrum Berlin. Berlin 1991.Google Scholar
  207. Fürnberg, Louis: Gesammelte Werke in sechs Bänden. Bd. 5. Berlin, Weimar 1971.Google Scholar
  208. Hecht, Werner (Hg.): Brecht im Gespräch. Diskussionen, Dialoge, Interviews. Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  209. Hecht. Kebir, Sabine: Ich fragte nicht nach meinem Anteil. Elisabeth Hauptmanns Arbeit mit Bertolt Brecht. Berlin 1997.Google Scholar
  210. Kiedaich, Petra (Hg.): Lyrik nach Auschwitz? Adorno und die Dichter. Stuttgart 1995.Google Scholar
  211. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  212. Pietrzynski, Ingrid: Der DDR-Rundfunk und die Künstler. Protokoll einer Diskussionsrunde im September 1953. In: Rundfunk und Geschichte 26 (2000), H. 3/4, S. 139–157.Google Scholar
  213. Rosenberg, Arthur: Entstehung und Geschichte der Weimarer Republik. Hg. v. Kurt Kersten. Frankfurt a.M. 1988.Google Scholar
  214. Seidel, Gerhard: Dialog mit Brecht. In: Neue deutsche Literatur 26 (1978), H. 1, S. 109–115.Google Scholar
  215. Sternberg, Fritz: Der Dichter und die Ratio. Erinnerungen an Bertolt Brecht. Göttingen 1963.Google Scholar
  216. Blumer, Arnold: Brecht in South Africa. In: Communications (1983), H. 13/1, S. 30–36.Google Scholar
  217. Büthe, Otfried (Hg.): Bertolt Brecht on Stage. Exhibition by Inter Nationes. Bad Godesberg 1968.Google Scholar
  218. Bundesarchiv Koblenz (Außenstelle Berlin), Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der ehemaligen DDR, DY 30/V B 2/9.06/94.Google Scholar
  219. Eddershaw, Margret: performing brecht. forty years of British performances, London 1996.CrossRefGoogle Scholar
  220. Fechner, Eberhard: Strehler inszeniert Brecht. Velber 1963.Google Scholar
  221. Haas, Aziza/Szeiler Josef/Wallburg, Barbara (Hg.): Menschenmaterial 1. Die Maßnahme. Berlin 1991.Google Scholar
  222. Haus, Heinz-Uwe: Wert und Gebrauch Brechts im griechischen Theater. Inszenierungserfahrungen. In: Knopf, Jan (Hg.): Brecht-Journal 2, Frankfurt a.M. 1986, S. 159–172.Google Scholar
  223. Hecht, Werner/Hahn, Karl-Claus/Paffrath Elifius (Hg.): Brecht 80. Brecht in Afrika, Asien und Lateinamerika. Berlin 1980.Google Scholar
  224. Hüfner, Agnes: Brecht in Frankreich 1930–1963. Stuttgart 1968.Google Scholar
  225. Huettich, H. G.: Zwischen Klassik und Kommerz. Brecht in Los Angeles. In: BrechtJb. (1974), S. 125–137.Google Scholar
  226. Iwabuchi, Tatsuji: Brecht-Rezeption in Japan aus dem Aspekt der Theaterpraxis. In: Brecht Yb. 14 (1989), S. 87–100.Google Scholar
  227. Ders.: Koreya Senda und sein Brecht-Kollektiv. In: Communications (1993), H. 2, S. 57–59.Google Scholar
  228. Jacobs, Nicholas/Ohlsen, Prudence (Hg.): Bertolt Brecht in Britain, London 1977.Google Scholar
  229. Knopf, Jan: »Ausgefallene Theater«. Gespräch mit Hanne Hiob und Thomas Schmitz-Bender. In: Ders. (Hg.): Brecht-Journal. Frankfurt a.M. 1983, S. 161–182.Google Scholar
  230. Kopelew, Lew: Brecht auf sowjetischen Bühnen. In: Berliner Zeitung am Abend, 6. 3. 1964.Google Scholar
  231. Ders.: Ljubimow und die Tradition der Avantgarde. In: Theater heute, Jahressonderheft 1971, S. 114–118.Google Scholar
  232. Krabiel, Klaus Dieter: Brechts Lehrstücke: Entstehung und Entwicklung eines Spieltyps. Stuttgart, Weimar 1993.Google Scholar
  233. Lucchesi, Joachim/Schneider, Ursula (Hg): Lehrstücke in der Praxis. Zwei Versuche mit Brechts Die Ausnahme und die Regel und Die Horatier und die Kuratier. Berlin 1979.Google Scholar
  234. Martin, Carol/Bial, Henry (Hg.): Brecht Sourcebook, London, New York 1999.Google Scholar
  235. Müller, André: Kreuzzug gegen Brecht. Die Kampagne in der Bundesrepublik 1961/61.Google Scholar
  236. Palitzsch, Peter: Paris sieht Brecht. In: Theater der Zeit (1957), H. 4, S. 16–19.Google Scholar
  237. Palm, Kurt: Vom Boykott zur Anerkennung. Brecht und Osterreich. Wien, München 1983.Google Scholar
  238. Rätz, Renate/Stiftung Archiv der Akademie der Künste (Hg.): Harry Buckwitz — Schauspieler, Regisseur, Intendant. Berlin 1998.Google Scholar
  239. Reich, Bernhard: Versuche mit Brecht in Moskau. In: Theater der Zeit (1968), H. 1, S. 24–27.Google Scholar
  240. Reinelt, Janelle: After Brecht. Britain Epic Theatre. Ann Arbor 1994.Google Scholar
  241. Rischbieter, Henning: Siebzehn Jahre Zusammenarbeit. Die Regisseure Manfred Karge und Matthias Langhoff. In: Theater heute 1978. Sonderheft der Zeitschrift Theater heute. Bilanz und Chronik der Saison 77/78, S. 47–59.Google Scholar
  242. Ders.: Ein Deutsches (Theater-)Leben. Über Harry Buckwitz, seine Rolle beim Durchsetzen Brechts und ein Stück jüngster Theatergeschichte. In: Theater heute (1988), H. 3, S. 49–51.Google Scholar
  243. Schlenker, Wolfram: Brecht in China. Gibt es einen chinesischen Brecht? In: Dreigroschenheft (2002), H. 1, S. 6–17.Google Scholar
  244. Schlutbohm, Annerose: Brecht zwischen Beckett und Broadway. George Lavandants Puntila in Grenoble. In: Theater heute (1978), H. 9, S. 57–58.Google Scholar
  245. Steinweg, Reiner (Hg.): Brechts Modell der Lehrstücke. Zeugnisse, Diskussionen und Erfahrungen. Frankfurt a.M. 1976.Google Scholar
  246. Stuber, Petra: Spielräume und Grenzen. Studien zum DDR-Theater. Berlin 2000, S. 68–173.Google Scholar
  247. Unseld, Siegfried (Hg.): Bertolt Brechts Dreigroschenbuch. Frankfurt a.M. 1993.Google Scholar
  248. Wyss, Monika (Hg.): Brecht in dr Kritik. Rezensionen aller Brecht-Uraufführungen sowie ausgewählter deutsch- und fremdsprachiger Premieren. Eine Dokumentation. München 1977.Google Scholar
  249. Berger, Friedemann: Die nichtgedruckte Hauspostille. In: Notate (1984), H. 6, S. 1f. und S. 13–15.Google Scholar
  250. Davidis, Michael: Bertolt Brecht und der Ullstein Verlag. In: Buchhandelsgeschichte (1997), H. 3, Bl. 146–152.Google Scholar
  251. Hecht. Hillesheim, Jürgen/Wolf, Uta (Hg.): Die Ernte. Die Augsburger Schülerzeitschrift und ihr wichtigster Autor. Augsburg 1997.Google Scholar
  252. Knopf, Jan: Gelegentlich Poesie: Ein Essay über die Lyrik Bertolt Brechts. Frankfurt a.M. 1996.Google Scholar
  253. Fritz H. Landshoff, Erinnerungen eines Verlegers. Berlin und Weimar 1991.Google Scholar
  254. Nubel, Walter: Bertolt Brecht — Bibliographie. In: Sinn und Form. Zweites Sonderh. Bertolt Brecht (1957), S. 479–623.Google Scholar
  255. Seidel, Gerhard: Bibliographie Bertolt Brecht. Titelverzeichnis. Band 1. Deutschsprachige Veröffentlichungen aus den Jahren 1913–1972. Werke von Bertolt Brecht. Sammlungen — Dramatik. Berlin, Weimar 1975.Google Scholar
  256. Sternberg, Fritz: Der Dichter und die Ratio. Erinnerungen an Bertolt Brecht. Göttingen 1963.Google Scholar
  257. Suhrkamp, Peter: Vorbemerkung. In: Bertolt Brechts Gedichte und Lieder. Auswahl Peter Suhrkamp. Berlin, Frankfurt a.M. 1956.Google Scholar
  258. Voit, Friedrich: Der Verleger Peter Suhrkamp und seine Autoren. Kronberg/Taunus 1975.Google Scholar
  259. Alberts, Jürgen: Hitler in Hollywood oder: Die Suche nach dem Idealscript. Roman. Göttingen 1997.Google Scholar
  260. [Anonymus]: Gedenktage. In: Fachdienst Germanistik 16 (1998), H. 2, S. 5–15.Google Scholar
  261. Arendt, Hannah: Der Dichter Bertolt Brecht. In: Neue Rundschau 61 (1950), H. 1, S. 53–67.Google Scholar
  262. Autorenkollektiv: Brecht in der Öffentlichkeit der BRD: Bühne, Presse, Parlamente. In: Alternative 16 (Dezember 1973), S.275–287.Google Scholar
  263. Bahr, Gisela E. (Hg.): Bertolt Brecht: Im Dickicht der Städte. Erstfassung und Materialien. Frankfurt a.M. 1968.Google Scholar
  264. Dies. (Hg.): Bertolt Brecht: Die heilige Johanna der Schlachthöfe. Bühnenfassung, Fragmente, Varianten. Frankfurt a.M. 1971.Google Scholar
  265. Barner, Wilfried (Hg.): Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis zur Gegenwart. München 1994.Google Scholar
  266. Becker, Thorsten: Schönes Deutschland. Roman. Berlin 1996.Google Scholar
  267. Bentley, Eric: The Playwright as Thinker. A Study of Drama in Modern Times. New York 1946.Google Scholar
  268. Bienert, Michael: Mit Brecht durch Berlin. Frankfurt a.M. 1998.Google Scholar
  269. Biermann, Wolf: Für meine Genossen: Hetzlieder, Gedichte, Balladen. Berlin 1972.Google Scholar
  270. Ders.: Verdrehte Welt — das seh’ ich gerne. Köln 1982.Google Scholar
  271. Braun, Volker: Hinze-Kunze-Roman. Frankfurt a.M. 1985.Google Scholar
  272. Ders.: Texte in zeitlicher Folge. Bd. 5. Halle 1990.Google Scholar
  273. Brüggemann, Heinz: Literarische Technik und soziale Revolution. Versuch über das Verhältnis von Kunstproduktion, Marxismus und literarische Tradition in den theoretischen Schriften Bertolt Brechts. Reinbek bei Hamburg 1973.Google Scholar
  274. Buch, Hans Christoph: Thema: Natur. Oder: Warum ein Gespräch über Bäume heute kein Verbrechen mehr ist. In: Tintenfisch 12 (1977), Quarthefte 87.Google Scholar
  275. Ders. (Hg.): Der Burgwart der Wartburg. Eine deutsche Geschichte. Frankfurt a.M. 1994.Google Scholar
  276. Bunge, Hans (Hg.): Brechts Lai-tu. Erinnerungen und Notate von Ruth Berlau. Darmstadt 1985.Google Scholar
  277. Campanile, Anna: Die Bewertung von Brechts und Benns Lyrik in der west- und ostdeutschen Rezeption 1945–1968. In: BrechtYb. 22 (1997), S. 401–436.Google Scholar
  278. Dresen, Adolf: Brechts Jahrhundert. Festvortrag zu Brechts 100. Geburtstag im Berliner Ensemble. In: Sinn und Form 50 (1998), H. 3, S. 416–447.Google Scholar
  279. Eisler/Bunge. Erpenbeck, Fritz: Aus dem Theaterleben. Aufsätze und Kritiken. Berlin 1959.Google Scholar
  280. Esslin, Martin: Brecht: A Choice of Evils. A Critical Study of the Man, His Work and His Opinions. London 1959. Überarbeitete amerikanische Fassung: Brecht: The Man and His Work. Garden City, New York 1960. Deutsche Fassung: Brecht: Das Paradox des politischen Dichters. Frankfurt a.M. 1962.Google Scholar
  281. Ewen, Frederic: Bertolt Brecht. His Life, His Art and his Time. New York 1967. Deutsche Fassung: Bertolt Brecht. Sein Leben, sein Werk, seine Zeit. Hamburg 1970.Google Scholar
  282. Fassmann, Kurt: Brecht: Eine Bildbiographie. München 1958.Google Scholar
  283. Fedianina, Olga: Ein Gespräch mit Manfred Wekwerth. In: BrechtYb. 25 (2000), S. 285–299.Google Scholar
  284. Feinstein, Elaine: Loving Brecht. London 1992.Google Scholar
  285. Fischer, Ruth: Stalin and German Communism. New York 1948. Deutsche Fassung: Stalin und der deutsche Kommunismus. Frankfurt a.M. 1950.Google Scholar
  286. Frisch, Max: Der Autor und das Theater. In: Sonntag (21. 3. 1965), S. 10–12.Google Scholar
  287. Ders.: [Rezension von Furcht und Elend des Dritten Reiches.] In: Wyss, S. 195–197.Google Scholar
  288. Fritz, Walter Helmut: Gesammelte Gedichte. Hamburg 1979.Google Scholar
  289. Fuegi, John: The Life and Lies of Bertolt Brecht. London 1994. Amerikanische Fassung: Brecht & Company. Sex, Politics, and the Making of the Modern Drama. New York 1994. Deutsche Fassung: Brecht & Co. Autorisierte überarbeitete und erweiterte deutsche Fassung v. Sebastian Wohlfeil. Hamburg 1997.Google Scholar
  290. Gnüg, Hiltrud: »Gespräch über Bäume«: Zur Brecht-Rezeption in der modernen Lyrik. In: Grimm, Reinhold/Hermand, Jost (Hg.): Basis 7 (1977), S. 89–117.Google Scholar
  291. Grimm, Reinhold: Bertolt Brecht. Die Struktur seines Werkes. Nürnberg 1959.Google Scholar
  292. Ders.: Bertolt Brecht. 3., neu bearbeitete Aufl. Stuttgart 1971.Google Scholar
  293. Günther, Thomas: Theater gegen das Mittelmaß. Zum Tode der Regisseurin und Intendantin Ruth Berghaus. In: Wochenpost (1. 2. 1996) [zit. nach: Communications 25 (1996), H. 1, S. 50–52].Google Scholar
  294. Hampton, Christopher: Tales from Hollywood. London 1982.Google Scholar
  295. Deutsche Fassung: Walser, Alissa/Walser, Martin (Übersetzer): Geschichten aus Hollywood. In: Theater heute (1983), H. 5, S. 31–45.Google Scholar
  296. Handke, Peter: Horváth ist besser. In: Theater heute (1968a), H. 3, S. 28.Google Scholar
  297. Ders.: Straßentheater und Theatertheater. In: Theater heute (1968b), H. 4, S. 6–8.Google Scholar
  298. Hayman, Ronald: Brecht. A Biography. New York 1983.Google Scholar
  299. Hecht, Werner: (Hg.): Bertolt Brecht. Sein Leben in Bildern und Texten. Frankfurt a.M. 1978.Google Scholar
  300. Hecht. Henrichs, Benjamin: Vom braven B. B. Vier Brecht-Inszenierungen und ihre Konsequenzen. In: Die Zeit (7. 5. 1976).Google Scholar
  301. Ders.: Herr Puntila und sein Knecht Brecht. In: Die Zeit (16. 12. 1983).Google Scholar
  302. Herzog, Roman: Grußwort zum 100. Geburtstag von Bertolt Brecht. In: Dreigroschenheft (1998), H. 2, S. 16–19.Google Scholar
  303. Hill, Claude: Bertolt Brecht. Boston 1975. Deutsche Fassung: Bertolt Brecht. München 1978.Google Scholar
  304. Hinck, Walter: Die Dramaturgie des späten Brecht. Göttingen 1959.Google Scholar
  305. Hinderer, Walter (Hg.): Brechts Dramen. Neue Interpretationen. Stuttgart 1984.Google Scholar
  306. Hüfner, Agnes: Brecht in Frankreich 1930–1963. Verbreitung, Aufnahme, Wirkung. Stuttgart 1968.Google Scholar
  307. Internationale Brecht-Gesellschaft (Hg.): Brecht heute/Brecht today. Jahrbuch der Internationalen Brecht-Gesellschaft, Bd. 1–3 (1971–1973). Brecht-Jahrbuch, Bd. 4–10 (1974–1981). BrechtJb./Brecht Yb., Bd. 11ff. (1982ff.).Google Scholar
  308. Jäggi, Willy: Das Ärgernis. In: Jäggi, Willy/Oesch, Hans (Hg.): Das Ärgernis Brecht. Basel 1961, S. 7–10.Google Scholar
  309. Joost. Kaiser, Joachim: Das Scheusal hatte Talent. In: Süddeutsche Zeitung. Kulturbeilage (7. 2. 1998).Google Scholar
  310. Karasek, Hellmuth: Bertolt Brecht. Der jüngste Fall eines Theaterklassikers. München 1978a.Google Scholar
  311. Ders.: Brecht ist tot. In: Der Spiegel (27. 2. 1978b), H. 9, S. 216–217.Google Scholar
  312. Kebir, Sabine: Ein akzeptabler Mann? Brecht und die Frauen. 2. Aufl. Berlin 1998.Google Scholar
  313. Keisch, Henryk: [Rezension der Dreigroschenoper]. In: Neues Deutschland (5. 5. 1960).Google Scholar
  314. Resting, Marianne: Bertolt Brecht in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek bei Hamburg 1959.Google Scholar
  315. Klotz, Volker: Bertolt Brecht. Versuch über das Werk. Darmstadt 1957.Google Scholar
  316. Knopf, Jan: Bertolt Brecht. Ein kritischer Forschungsbericht. Fragwürdiges in der Brecht-Forschung. Frankfurt a.M. 1974.Google Scholar
  317. Ders.: Ein Werk, das standhält. Brecht zwischen Ost und West. In: Dreigroschenheft (1998), H. 3, S. 11–16.Google Scholar
  318. Knust, Herbert (Hg.): Bertolt Brecht: Leben des Galilei. Frankfurt a.M. 1982.Google Scholar
  319. Krohn, Tim: Dreigroschenkabinett. Roman. Frankfurt a.M. 1997.Google Scholar
  320. Leeder, Karen: »B. B. s spät gedenkend«: Reading Brecht in the 1980s and 1990s. In: Brecht Yb. 24 (1999), S. 111–126.Google Scholar
  321. Lucchesi, Joachim (Hg.): Das Verhör in der Oper. Die Debatte um die Aufführung »Das Verhör des Lukullus« von Bertolt Brecht und Paul Dessau. Berlin 1993.Google Scholar
  322. Lüthy, Herbert: Vom armen Bert Brecht. In: Der Monat 4 (1952), H. 44, S. 115–144.Google Scholar
  323. Lyon, James K.: Bertolt Brecht in America. Princeton, NJ 1980. Deutsche Fassung: Bertolt Brecht in Amerika. Frankfurt a.M. 1984.Google Scholar
  324. Mann, Otto: B. B. — Maß oder Mythos? Ein kritischer Beitrag über die Schaustücke Bertolt Brechts. Mit einem Geleitwort des Verlegers. Heidelberg 1958.Google Scholar
  325. Marsch, Edgar: Brecht-Kommentar zum lyrischen Werk. München 1974.Google Scholar
  326. Melchinger, Siegfried: Soll man Brecht im Westen spielen? In: Forum 5 (1958), H. 57, S. 333.Google Scholar
  327. Merschmeier, Michael: Die Ballade vom reichen BB und vom armen BE. In: Theater heute (1998), H. 2, S. 6–10.Google Scholar
  328. Mews, Siegfried: Von der Ohnmacht der Intellektuellen: Christopher Hamptons Tales from Hollywood. In: Exilforschung 3 (1985), S. 270–285.Google Scholar
  329. Ders.: Brecht and Company im Spiegel der englischen und amerikanischen Presse. In: Dreigroschenheft (1995), H. 2, S. 50–53.Google Scholar
  330. Ders.: Bertolt Brecht and Frieda Bloom: Loving Brecht. In: Brecht Yb. 21 (1996), S. 69–83.Google Scholar
  331. Ders.: Annotated Bibliography. In: Ders. (Hg.): A Bertolt Brecht Reference Companion. Westport 1997a, S. 399–404.Google Scholar
  332. Ders.: »Der Brecht zeugte den Zuckmayer.« Zum persönlichen und literarischen Verhältnis Brechts und Zuckmayers. In: Blätter der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft 18 (1997b), S. 57–75.Google Scholar
  333. Ders.: Brecht und/in Amerika. In: Knobloch, Hans-Jörg/Koopmann, Helmut (Hg.): Hundert Jahre Brecht — Brechts Jahrhundert? Tübingen 1998, S. 33–48.Google Scholar
  334. Ders.: »Schaff den ganzen Brechtzauber ab« — Zur literarischen Funktion Brechts in einigen Postwenderomanen. In: Literatur für Leser 22 (1999), H. 4, S. 209–223.Google Scholar
  335. Mittenzwei, Werner (Hg.): Wer war Brecht? Wandlung und Entwicklung der Ansichten über Brecht. Sinn und Form. Berlin 1977.Google Scholar
  336. Ders.: Das Brechtverständnis in beiden deutschen Staaten. In: Sinn und Form 39 (1987), S. 1265–1305.Google Scholar
  337. Mittenzwei, Bd. 2.Google Scholar
  338. Müller, André: Kreuzzug gegen Brecht. Darmstadt [1962].Google Scholar
  339. Müller, Klaus-Detlef: Brecht-Kommentar zur erzählenden Prosa. München 1980.Google Scholar
  340. Ders.: Brecht in der Theaterkritik der 90er Jahre. In: Dreigroschenheft (1999), H. 2, S. 26–33.Google Scholar
  341. Pike, David: The Politics of Culture in Soviet-Occupied Germany, 1945–1949. Stanford 1992.Google Scholar
  342. Poldner, Axel/Eser, Willibald (Hg.): Paula Banholzer: So viel wie eine Liebe. Der unbekannte Brecht. Erinnerungen und Gespräche. München 1981.Google Scholar
  343. Ramthun, Herta: Bertolt Brecht Archiv. Bestandsverzeichnis des literarischen Nachlasses. 4 Bde. Berlin 1969–1973.Google Scholar
  344. Rülicke-Weiler, Käthe: Die Dramaturgie Brechts. Theater als Mittel der Veränderung. Berlin 1966.Google Scholar
  345. Sauer, Michael: Brecht in der Schule. Beiträge zu einer Rezeptionsgeschichte Brechts (1949–1980). Stuttgart 1984.Google Scholar
  346. Schmidt, Dieter (Hg.): Bertolt Brecht: Baal. Drei Fassungen. Frankfurt a.M. 1966.Google Scholar
  347. Ders. (Hg.): Bertolt Brecht: Baal. Der böse Baal der asoziale. Texte, Varianten, Materialien. Frankfurt a.M. 1968.Google Scholar
  348. Schuhmann, Klaus: Der Lyriker Bertolt Brecht 1913–1933. Berlin 1964.Google Scholar
  349. Schumacher, Ernst: Die dramatischen Versuche Bertolt Brechts 1918–1933. Berlin 1955.Google Scholar
  350. Ders./Schumacher, Renate: Leben Brechts in Wort und Bild. Berlin 1978.Google Scholar
  351. Steinweg, Reiner: Das Lehrstück. Brechts Theorie einer politisch-ästhetischen Erziehung. 2. Aufl. Stuttgart 1972a.Google Scholar
  352. Ders. (Hg.): Bertolt Brecht: Die Maßnahme. Kritische Ausgabe mit einer Spielanleitung. Frankfurt a.M. 1972b.Google Scholar
  353. Stephan, Alexander: Zurück in die Zukunft des politischen Theaters? Soeren Voima schreiben mit »Das Kontingent« Brechts »Maßnahme« weiter. In: BrechtYb. 26 (2001), S. 61–70.Google Scholar
  354. Stoiber, Edmund: Ansprache. In: Kulturbüro der Stadt Augsburg (Hg.): Augenblick: Brecht. Zeitgenossen schauen auf ein Phänomen dieses Jahrhunderts. Augsburg [1998], S. 179–182.Google Scholar
  355. Sucher, C. Bernd: Wilfried Minks inszeniert die Uraufführung von Albert Ostermaiers »The Making Of. B.-Movie« im Münchner Cuvilliestheater. In: Süddeutsche Zeitung (1. 6. 1999).Google Scholar
  356. Suhrkamp, Peter: Bert Brecht und Horst Wessel. Offener Brief. In: Die Welt (22. 5. 1957).Google Scholar
  357. Szczesny, Gerhard: Das Leben des Galilei und der Fall Bertolt Brecht. Frankfurt a.M. 1966.Google Scholar
  358. Theaterarbeit. 6 Aufführungen des Berliner Ensembles. Hg. v. Berliner Ensemble. Dresden 1952.Google Scholar
  359. Torberg, Friedrich: PPP. Pamphlete Parodien Post Scripta. München 1964.Google Scholar
  360. Vielhaber, Gerd: Wer wen? Palitzsch inszenierte »Herr Puntila und sein Knecht Matti« in Köln. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (16. 5. 1966).Google Scholar
  361. Vogt, Jochen: Bertolt Brecht. In: Kritisches Lexikon zur deutschen Gegenwartsliteratur auf CD-ROM 70 (April 2002), S. 3–26.Google Scholar
  362. Völker, Klaus: Bertolt Brecht. Eine Biographie. München 1976.Google Scholar
  363. Ders.: Brecht-Kommentar zum dramatischen Werk. München 1983.Google Scholar
  364. Wallmann, Jürgen P. (Hg.): Von den Nachgeborenen. Dichtungen auf Bertolt Brecht. Zürich 1970.Google Scholar
  365. Walser, Martin: Erfahrungen und Leseerfahrungen. Frankfurt a.M. 1965.Google Scholar
  366. Ders.: Ein schönes Leben. Zum 25. Todestag von Bertolt Brecht. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (19. 9. 1981) [zit. nach: Ders.: Liebeserklärungen. Frankfurt a.M. 1983, S. 209–224].Google Scholar
  367. Ders.: Zauber und Gegenzauber. Aufsätze und Gedichte. Eggingen 1995.Google Scholar
  368. Weiss, Peter: Die Ästhetik des Widerstands. Bd. 2. Frankfurt a.M. 1978.Google Scholar
  369. Wekwerth, Manfred: Theater in Veränderung. Berlin 1960.Google Scholar
  370. Ders.: Erinnern ist Leben. Eine dramatische Autobiographie. Berlin 2000.Google Scholar
  371. Willett, John: The Theatre of Bertolt Brecht. A Study from Eight Aspects. London 1959. Deutsche Fassung: Das Theater Bertolt Brechts. Eine Betrachtung. Reinbek bei Hamburg 1964.Google Scholar
  372. Wolf, Christa: Was bleibt? Erzählung. Frankfurt a.M. 1990.Google Scholar
  373. Wyss, Monika (Hg.): Brecht in der Kritik. Rezensionen aller Brecht-Uraufführungen sowie ausgewählter deutsch- und fremdsprachiger Premieren. München 1977.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2003

Authors and Affiliations

  • Michael Morley
  • Joachim Locchesi
  • Ana Kugli
  • Jörg Wilhelm Joost
  • Roland Joost
  • Marianne Streisand
  • Raimund Gerz
  • Carsten Gansel
  • Joachim Lucchesi
  • Jürgen Hillesheim
  • Silvia Schlenstedt
  • Jan Knopf
  • Petra Stuber
  • Klaus Völker
  • Siegfried Mews

There are no affiliations available

Personalised recommendations