Advertisement

Literarischer Andinismus in Peru im 20. Jahrhundert

  • Martina Kopf
Part of the Schriften zur Weltliteratur book series (SWSWL, volume 3)

Zusammenfassung

Dass diese Gegenüberstellung vermutlich zu pauschal formuliert ist, haben bereits die personifizierten Berge und die Konstitution eines stellenweise mythischen Gebirgsraumes in den Werken der literarischen Alpinisten gezeigt. Nicht zuletzt behauptet sich die Natur, und damit auch der Berg, immer noch als höhere Macht: Der Berg wird zum Gegner stilisiert oder Bergstürze versetzen die Bergbewohner in Angst und Schrecken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

  • Martina Kopf
    • 1
  1. 1.Universität MainzMainz

Personalised recommendations