Advertisement

Einführung

  • Jürgen Fohrmann
Part of the Germanistische Symposien Berichtsbände book series (GERMSYMP)

Zusammenfassung

Ziel dieser Sektion sollte es sein, Fallstudien zur Literaturwissenschaft seit den 1890er Jahren in ihrer Bedeutung für die Wissenschaftsgeschichtsforschung zu bedenken. Was leisten Fallstudien wofür? Was für die Validierung von Konzepten? Was für die Spezifizierung eines Arbeitsrahmens? Welche Chance auf Generalisierung ergibt sich?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Vgl. Jürgen Fohrmann: »Organisation, Wissen, Leistung. Konzeptuelle Überlegungen zu einer Wissenschaftsgeschichte der Germanistik«. In: IASL 16 (1991) H. 1, S. 110–125.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2000

Authors and Affiliations

  • Jürgen Fohrmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations