Mary Wollstonecraft

  • Ansgar Nünning

Zusammenfassung

Lehrerin und Gouvernante; 1784 Gründung einer Schule; ab 1788 freie Autorin; während der Französischen Revolution im Dezember 1792 Umzug nach Paris; 1794 Geburt der unehelichen Tochter Fanny; 1795 Suizidversuch; 1797 Heirat mit dem Philosophen William Godwin; Tod nach Geburt der ehelichen Tochter Mary (später Shelley); Verfasserin autobiographisch geprägter und polemischer Romane sowie einfl ussreicher Essays und Pamphlete; forderte politische Gleichstellung aller Bürger; gilt als Ikone der Frauenbewegung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Ansgar Nünning

There are no affiliations available

Personalised recommendations