Advertisement

Jean-Jacques Rousseau

  • Michaela Rehm

Zusammenfassung

Vom Vater in republikanischem Geist erzogen; verließ Genf mit 16 Jahren, Konversion zum Katholizismus; Abenteurerleben in Sardinien und Frankreich; in Savoyen von Mäzenin gefördert, umfassende Ausbildung in Musik und Philosophie; beteiligte sich an Kontroversen um den Komponisten Rameau, komponierte französische Singspiele; ab den 1740er Jahren in Paris; als Gesandtschaft ssekretär Reisen nach England und Italien; enger Austausch mit den Enzyklopädisten, schicksalhaft e Begegnung mit Diderot im Staatsgefängnis Vincennes; in den 1750er Jahren zeitweilige Rückkehr in die Schweiz, von dort vertrieben; öff entliche Verbrennung seiner Hauptwerke zur politischen Philosophie in Genf und Paris; 1757 Bruch mit den Enzyklopädisten; 1762 Rückzug aus Paris; 1766/67 bei David Hume in England; letztes Lebensjahrzehnt als Gast bei adligen Förderern, wo die literarischen Hauptschrift en entstanden; kaum zu überschauendes Gesamtwerk (Literatur, Ästhetik, Musikwissenschaft , Politologie, Moral, Pädagogik); neben Voltaire und Diderot bedeutendster Literat und Philosoph der französischen Aufklärung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Michaela Rehm

There are no affiliations available

Personalised recommendations