Gabriel Bonnot de Mably

  • Stephan Schurr

Zusammenfassung

Studierte am Jesuitenkollegium in Lyon und am Seminar von Saint Sulpice in Paris; Sekretär von Kardinal Pierre de Tencin, verzichtete auf eine kirchliche Laufb ahn; 1742 Staatsminister und außenpolitischer Berater am königlichen Hof, verließ 1746/47 enttäuscht den Staatsdienst und widmete sich als unabhängiger Privatgelehrter seinen Studien als Philosoph und Historiker; war zu Lebzeiten als Autor der moralphilosophischen Schrift Entretiens de Phocion sur le rapport de la morale avec la politique, 1763 (Phokions Gespräche über die Beziehungen zwischen Moral und Politik), und als Verfasser diplomatiegeschichtlicher und historiographischer Werke berühmt; ging 1771 nach Polen, um dort eine Verfassung zu entwerfen; wandelte sich vom Apologeten des französischen Absolutismus zu einem seiner schärfsten Kritiker; seine staatstheoretischen Ideen entwickelte er erstmals in Des droits et des devoirs du citoyen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Stephan Schurr

There are no affiliations available

Personalised recommendations