Zusammenfassung

1687 Übertritt vom Katholizismus zum Protestantismus; 1687–1690 Studium der evangelischen Theologie in Glasgow und Edinburgh; nach zweijähriger Hauslehrertätigkeit Fortsetzung der Studien in Leiden und Oxford; 1697 Rückkehr nach Irland, nach Häresievorwurf aufgrund des Werkes Christianity Not Mysterious (1696) jedoch Flucht nach London; Reisen nach Deutschland und Holland, 1710 Rückkehr nach London; Herausgeber von J. Miltons Prosawerken sowie Ver fasser deistischer, pantheistischer und politischer Beiträge; Anknüpfen an J. Locke, Einfl uss auf die französischen Aufk lärer Diderot und Voltaire; laut einem Brief von W. Molyneux 1697 an Locke der erste ›Freidenker‹ überhaupt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Baumgartner

There are no affiliations available

Personalised recommendations