Advertisement

John Rogers Searle

  • Peter Prechtl

Zussamenfassung

1949–1959 Studium der Philosophie und Politik- und Wirtschaft swissenschaft in Madison (Wisconsin) und Oxford; 1956–1959 Lecturer für Philosophie am Christ Church College (Oxford); 1959 Promotion ebendort, Berufung an die UC Berkeley (Kalifornien); zahlreiche Gastprofessuren, Gastvorlesungen und Auszeichnungen weltweit; Mitherausgeber mehrerer Zeitschrift en zu Kognitionspsychologie, Linguistik und Philosophie; mit J. L. Austin wichtigster Vertreter der Sprechakttheorie, dabei Einbettung der Sprachphilosophie in eine umfassende Philosophie des Geistes. Von dieser Position rückte Searle 2010 ab in seinem Buch Making the Social World. The Structure of Human Civilization (Wie wir die soziale Welt machen, 2012, J. Schulte).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Peter Prechtl

There are no affiliations available

Personalised recommendations