Karl Raimund Popper

  • Peter Hinst
  • Gunnar Andersson

Zussamenfassung

1924–1928 Studium in Wien; 1928 Promotion in Psychologie bei K. Bühler; danach Hauptschullehrer; 1937 Emigration nach Neuseeland, Dozent an der Universität in Christchurch; 1946–1969 Professor an der London School of Economics; 1965 Erhebung in den Ritterstand; in Auseinandersetzung vor allem mit dem ›Logischen Positivismus‹ L. Wittgensteins und des Wiener Kreises Begründung des ›Kritischen Rationalismus‹ und Entwicklung einer liberalen Sozial philosophie; 1961 ›Positivismusstreit‹ mit den Vertretern der Kritischen Theorie auf dem Deutschen Soziologentag in Tübingen; Weiterentwicklung des ›Kritischen Rationalismus‹ in Deutschland insbesondere durch H. Albert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Peter Hinst
  • Gunnar Andersson

There are no affiliations available

Personalised recommendations