Advertisement

Zussamenfassung

1923–1928 Professor für Philosophie in Marburg, ab 1928 in Freiburg im Breisgau; 1933/34 erster nationalsozialistischer Rektor der Universität Freiburg; 1946 Lehrverbot; 1951 reguläre Emeritierung; Vertreter der Phänomenologie und Ontologie; mit seinen Beiträgen zur Seinsfrage, zur Geschichte der Metaphysik und der Technik, zu Sprache und Dichtung einer der einfl ussreichsten Philosophen der Neuzeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Dieter Thomä

There are no affiliations available

Personalised recommendations