Advertisement

Zusammenfassung

(auch: Proklos Diadochos) – Wird 430/31 Meisterschüler Syrians, des Oberhauptes der Platonischen Akademie in Athen; durchläuft mit diesem das seit Iamblichos etablierte Lektürecurriculum aristotelischer und platonischer Schrift en; nach dem Tod Syrians ab ca. 437 beinahe 50 Jahre lang Leiter der Akademie; laut der Biographie seines Schülers Marinos gottesfürchtiger Lehrer, dessen rationale Philosophie nicht blutleer war, sondern auch Konsequenzen für sein großes politisches und mitmenschliches Engagement und seine Lehrtätigkeit hatte; sein umfangreiches Kommentarwerk legt Zeugnis von der immensen Arbeitsleistung ab; bedeutendster Vertreter des spätantiken Neuplatonismus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Gyburg Radkel

There are no affiliations available

Personalised recommendations