Rudolf Steiner

  • Christian Schäfer

Zusammenfassung

Studium der Mathematik, Physik, Naturgeschichte und Literaturwissenschaft an der technischen Hochschule in Wien; 1882 Bearbeiter von Goethes naturwissenschaft lichen Schrift en; ab 1884 Hauslehrer in Wien; ab 1886 Redakteur der Deutschen Wochenschrift ; 1891 Promotion in Philosophie; 1890–1897 Mitarbeiter im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar; 1899–1904 Herausgeber literarischer Zeitschrift en in Berlin und Lehrer an der Arbeiter-Bildungsschule; 1902 Generalsekretär der Deutschen Sektion der theosophischen Gesellschaft (ab 1913 anthroposophische Gesellschaft ); Begründer der anthroposophischen Bewegung; versuchte, eine systematische Wissenschaft des Geistes zu begründen und zu diesem Zweck transzendentalphilosophische Ansätze Kants und Fichtes mit individueller Geisterkenntnis eines Nietzsche oder Stirner zu verbinden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Christian Schäfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations