Zussamenfassung

Ab 1914 Jurastudium; 1915 Soldat, 1916–1920 in russischer Gefangenschaft; 1920 Geschichts- und Philosophiestudium; 1925 Promotion; freier Schriftsteller; 1936 übersiedelung nach Dachau bei München; Distanzierung von der NS-Ideologie; 1940 Konversion zum Katholizismus; Einzug zur Luftwaff e, britische Gefangenschaft; 1946 Rückkehr nach österreich; 1952 später Durchbruch mit dem Roman Die Strudlhofstiege; Erzähler und Essayist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH 2016

Authors and Affiliations

  • Werner Jung

There are no affiliations available

Personalised recommendations