Advertisement

Überwachung

  • Dietmar Kammerer
Chapter

Zusammenfassung

Überwachung lässt sich vorläufig definieren als das routinemäßige und systematische Beobachten und Prüfen personenbeziehbarer (persönlicher) Daten, mit dem allgemeinen Ziel, Kontrolle (oder zumindest Einfluss) über individuelles Handeln oder gesellschaftliche Prozesse zu erlangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Dietmar Kammerer
    • 1
  1. 1.Institut für MedienwissenschaftPhilipps-Universität MarburgMarburg

Personalised recommendations