Advertisement

Anwaltschaftlicher Journalismus

  • Klaus-Dieter Altmeppen
Chapter

Zusammenfassung

Als anwaltschaftlicher Journalismus wird ein Berichterstattungsmuster bezeichnet, dem entsprechend Journalistinnen und Journalisten Partei ergreifen für die Berichterstattung über Ereignisse, Personen oder gesellschaftliche Verhältnisse, die in den Medien unterrepräsentiert sind. Dabei kann es um die Interessen von Minderheiten und um die von (machtlosen) Mehrheiten gehen, über die in den Medien unverhältnismäßig wenig berichtet wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Klaus-Dieter Altmeppen
    • 1
  1. 1.Katholischen Universität Eichstätt-IngolstadtEichstätt-Ingolstadt

Personalised recommendations