Advertisement

Rezeption und Wirkung

  • Julia Ilgner
  • Matthias Aumüller
  • Julia Ilgner
  • Alexander Belobratow
  • Giovanni Tateo
  • Karl Zieger
  • Margit Dirscherl
  • Ernst-Ullrich Pinkert
  • Daniel Göske
  • Xiaoqiao Wu
  • Hans-Peter Bayerdörfer
  • Toni Bernhart
  • Henrike Hahn
  • Achim Aurnhammer
  • Peter Bekes

Zusammenfassung

»Ich geb’s auf, von der Gegenwartskritik (im allgemeinen) ein Verstehn zu erwarten« (Tb, 15.12.1913) konstatiert der resignierte Schriftsteller Schnitzler nicht ohne Attitüde angesichts der gerade erschienenen Studie des Berliner Journalisten Roseeu über sein Werk im Dezember 1913. Schnitzlers rituelles Widerstreben, bereits zu Lebzeiten von der zeitgenössischen Forschung und Kritik historisiert zu werden, camoufliert jedoch seine eigene ›Arbeit am Mythos‹. Die dokumentarisch-akribisch angelegte Sammlung von Zeitungsausschnitten (mit über 21.000 Dokumenten), die nachgelassenen »Materialien zu einer Studie über Kunst und Kritik«, das Tagebuch und nicht zuletzt die 1915 begonnene Autobiographie Jugend in Wien (1968) belegen eindrücklich, dass Schnitzler als genauer Beobachter des Literaturbetriebs seine eigene Rezeption reflektierte und mit ausgeprägtem Autorenbewusstsein zu lancieren suchte (vgl. Butzko 1991).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blume, Bernhard: Das nihilistische Weltbild A. S.s. Stuttgart 1936.Google Scholar
  2. Butzko, Ellen: A. S. und die zeitgenössische Theaterkritik. Frankfurt a. M. u. a. 1991.Google Scholar
  3. Feigl, Leo: A. S. und Wien. Eine Studie. Wien 1911.Google Scholar
  4. Heine, Wolfgang (Hg.): Der Kampf um den »Reigen«. Vollständiger Bericht über die sechstägige Verhandlung gegen Direktion und Darsteller des Kleinen Schauspielhauses Berlin. Berlin 1922.Google Scholar
  5. Hirschfeld, Ludwig (Hg): A. S. Heft zum 60. Geburtstag. Wien 1922.Google Scholar
  6. Heinrich, Eduard J.: Der Kämpfer A. S. In: Die Weltbühne 28 (1932), H. 1, 572–573.Google Scholar
  7. Ilmer, Frida: Das Thema der künstlerischen Schöpferkraft bei S. In: Monatshefte für deutschen Unterricht, deutsche Sprache und Literatur 27 (1935), 73–80.Google Scholar
  8. Kapp, Julius: A. S. Leipzig 1912.Google Scholar
  9. Kappstein, Theodor: A. S. und seine besten Bühnenwerke. Eine Einführung. Berlin/Leipzig 1922.Google Scholar
  10. Kaufmann, Friedrich W.: Zur Frage der Wertung in S.s Werk. In: Publications of the Modern Language Association of America 48 (1933), 209–219.CrossRefGoogle Scholar
  11. Kerr, Alfred: Dramatiker. In: Neue Rundschau 22 (1911), 1771–1779.Google Scholar
  12. Klemperer, Victor: A. S. In: Bühne und Welt 13 (1910/11), H. 1, 355–368.Google Scholar
  13. Körner, Josef: A. S.s Gestalten und Probleme. Zürich/Wien/ Leipzig 1921.Google Scholar
  14. Kraus, Karl: S.-Feier. In: Die Fackel 14 (1912), Nr. 351–353, 77–88.Google Scholar
  15. Landsberg, Hans: A. S. Berlin 1904.Google Scholar
  16. Minar, Hildegard: Die lyrischen Elemente im Wiener Drama um 1900. Wien 1933.Google Scholar
  17. Neumann, Franz: Liebelei. Oper in drei Akten. Text nach dem gleichnamigen Schauspiel von A. S. Berlin 1910.Google Scholar
  18. Plaut, Richard: A. S. als Erzähler. Frankfurt a. M. 1935.Google Scholar
  19. Quadt, Max: A. S. als Erzähler. In: GR 3 (1928), 34–45.Google Scholar
  20. Ratislav, Joseph C.: A. S. Eine Studie. Hamburg 1911.Google Scholar
  21. Reik, Theodor: A. S. als Psycholog. Minden 1913.Google Scholar
  22. Rey, William H.: A. S. Die späte Prosa als Gipfel seines Schaffens. Berlin 1968.Google Scholar
  23. Roseeu, Robert: A. S. Berlin 1913.Google Scholar
  24. Specht, Richard: A. S. Der Dichter und sein Werk. Eine Studie. Berlin 1922.Google Scholar
  25. Wengraf, Edmund: Der Dichter einer untergegangenen Welt. Zu A. S.s sechzigstem Geburtstag. In: Neue Freie Presse, 15.5.1922 (Morgenblatt).Google Scholar
  26. Autorenkollektiv unter Leitung von Claus Träger: Der künstlerische Schaffensprozeß. In: Zur Theorie des sozialistischen Realismus. Hg. v. Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED. Lehrstuhl für marxistisch-leninistische Kultur- und Kunstwissenschaften. Gesamtleitung Hans Koch. Berlin 1974, 582–668.Google Scholar
  27. Autorenkollektiv unter Leitung von Hans Kaufmann: Geschichte der deutschen Literatur. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Bd. 9: Vom Ausgang des 19. Jahrhunderts bis 1917. Berlin 1974.Google Scholar
  28. Busch, Ulrich: Fiktive Fortsetzung der Memoiren von Casanova. In: Neues Deutschland, 10./11. 8. 1985.Google Scholar
  29. Diersch, Manfred: Empiriokritizismus und Impressionismus. Über Beziehungen zwischen Philosophie, Ästhetik und Literatur um 1900 in Wien. Berlin 1973.Google Scholar
  30. Ebert, Gerhard: Ausverkauf der Liebe in kalter Welt. Ein Theaterabend in Magdeburg verbindet Stücke von S. und Horváth. In: Neues Deutschland, 28. 4. 1987.Google Scholar
  31. Lenin, Wladimir I.: Werke. Bd. 14: Materialismus und Empiriokritizismus. Berlin 41970.Google Scholar
  32. Schnitzler, Arthur: Die dreifache Warnung. Novellen. Leipzig 1948.Google Scholar
  33. Schnitzler, Arthur: Erzählungen. Ausgew. v. Christa Gähler u. Eduard Zak. Berlin/Weimar 1965.Google Scholar
  34. Schnitzler, Arthur: Therese. Chronik eines Frauenlebens. Berlin/Weimar 1966.Google Scholar
  35. Schnitzler, Arthur: Dramen. Berlin/Weimar 1968.Google Scholar
  36. Zak, Eduard/Walbiner, Rudolf: Nachwort. In: A. S.: Erzählungen. Ausgew. u. hg. v. Christa Gähler u. Eduard Zak. Berlin/Weimar 1965, 380–391.Google Scholar
  37. Zak, Eduard: Panorama des Untergangs. Chroniken von der Brüchigkeit einer unterhöhlten Welt. In Büchern von A. S. geblättert. In: Neue Zeit, 22. 10. 1966.Google Scholar
  38. Abels, Norbert: Sicherheit ist nirgends. Judentum und Aufklärung bei A. S. Königstein i. Ts. 1982.Google Scholar
  39. Allerdissen, Rolf: A. S. Impressionistisches Rollenspiel und skeptischer Moralismus in seinen Erzählungen. Bonn 1985.Google Scholar
  40. Arnold, Heinz L.: Der falsch gewonnene Prozeß. A. S. In: Jörg-Dieter Kogel (Hg.): Schriftsteller vor Gericht. Verfolgte Literatur in vier Jahrhunderten. Frankfurt a. M. 1996, 130–141.Google Scholar
  41. Aspetsberger, Friedberg: »Drei Akte in einem«. Zum Formtyp von S.s Drama. In: ZfdPh 85 (1966), 285–308.Google Scholar
  42. Aurnhammer, Achim/Beßlich, Barbara/Denk, Rudolf (Hg.): A. S. und der Film. Würzburg 2010.Google Scholar
  43. Aurnhammer, Achim (Hg.): A. S.s Lektüren. Leseliste und virtuelle Bibliothek. Würzburg 2013 a.Google Scholar
  44. Aurnhammer, Achim: A. S.s intertextuelles Erzählen. Berlin u. a. 2013 b.CrossRefGoogle Scholar
  45. Aurnhammer, Achim/Martin, Dieter/Schnitzler, Günter (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014.Google Scholar
  46. Aurnhammer, Achim u. a. (Hg.): A. S.s Filmarbeiten, Drehbücher, Entwürfe, Skizzen. Würzburg (i. Dr.).Google Scholar
  47. Bachmann, Holger: A. S. und Michael Curtiz. »Der junge Medardus« auf der Bühne und im Kino. Essen 2003.Google Scholar
  48. Ballhausen, Thomas u. a. (Hg.): Tatsachen der Seele. A. S. und der Film. Wien 2006.Google Scholar
  49. Bauer, Hermann: Schnitzlerlust. Ein Wiener Kaffeehauskrimi. Meßkirch 2014.Google Scholar
  50. Baumann, Gerhart: A. S. Die Welt von gestern eines Dichters von morgen. Frankfurt a. M. u. a. 1965.Google Scholar
  51. Beier, Nikolaj: »Vor allem bin ich ich…«. Judentum, Akkulturation und Antisemitismus in A. S.s Leben und Werk. Göttingen 2008.Google Scholar
  52. Bellettini, Lorenzo/Hutchinson, Peter (Hg.): S.’s Hidden Manuscripts. Oxford u. a. 2010.Google Scholar
  53. Boetticher, Dirk von: »Meine Werke sind lauter Diagnosen.« Über die ärztliche Dimension im Werk A. S.s. Heidelberg 1999.Google Scholar
  54. Bühler, Arnim-Thomas: A. S.s »Fräulein Else«. Ansätze zu einer psychoanalytischen Interpretation. Wetzlar 1995.Google Scholar
  55. Bülow, Ulrich von (Hg.): »Sicherheit ist nirgends«. Das Tagebuch von A. S. Marbach a. N. 2001.Google Scholar
  56. Coler, Christfried: A. S. und wir. In: Berliner Hefte für geistiges Leben 4 (1949), H. 2, 82–85.Google Scholar
  57. Cremerius, Johannis (Hg.): Methoden in der Diskussion. Würzburg 1996.Google Scholar
  58. Daviau, Donald G.: The Reception of A. S. in the United States. In: Wolfgang Elfe/James Hardin/Gunther Holst (Hg.): The Fortunes of German Writers in America. Studies in Literary Reception. Columbia 1992, 145–165.Google Scholar
  59. Doppler, Alfred: Der Wandel der Darstellungsperspektive in den Dichtungen A. S.s. Mann und Frau als sozialpsychologisches Problem. In: Giuseppe Farese (Hg.): Akten des Internationalen Symposiums »A. S. und seine Zeit«. Bern u. a. 1985, 41–59.Google Scholar
  60. Duhamel, Roland: Die Lüge im Werk A. S.s. Gent 1964.Google Scholar
  61. Fehlberg, Kathrin: Gelenkte Gefühle. Literarische Strategien der Emotionalisierung und Sympathielenkung in den Erzählungen A. S.s. Marburg 2014.Google Scholar
  62. Fior, Manuele: Fräulein Else. Erzählung in zwei Teilen. Nach der Novelle von A. S. Berlin 2010.Google Scholar
  63. Fliedl, Konstanze: A. S. Poetik der Erinnerung. Wien u. a. 1997.Google Scholar
  64. Fliedl, Konstanze: A. S. und Italien. In: Eduard Beutner (Hg.): Ferne Heimat–nahe Fremde: bei Dichtern und Nachdenkern. Würzburg 2008, 132–147.Google Scholar
  65. Freytag, Julia: Verhüllte Schaulust. Die Maske in S.s »Traumnovelle« und in Kubricks »Eyes Wide Shut«. Bielefeld 2007.CrossRefGoogle Scholar
  66. Fritsche, Alfred: Dekadenz im Werk A. S.s. Bern/Frankfurt a. M. 1974.Google Scholar
  67. Fritz, Horst: A. S.s Dramen und der Film. In: Dieter Kafitz (Hg.): Drama und Theater der Jahrhundertwende. Tübingen 1991, 53–67.Google Scholar
  68. Fritz, Walter: A. S. und der Film. In: Journal of the Internati- onal A. S. Research Association 5 (1966), H. 4, 11–51.Google Scholar
  69. Gerrekens, Louis: A. S.s Die Weissagung oder wie aus schlecht erzähltem Theater eine spannende Novelle wird. In: Achim Küpper (Hg.): Theatralisches Erzählen um 1900. Narrative Inszenierungsweisen der Jahrhundertwende. Heidelberg 2011, 93–106.Google Scholar
  70. Gess, Nicola: Intermedialität »reconsidered«. Vom Para-gone bei Hoffmann bis zum Inneren Monolog bei S. In: Poetica 42 (2010), 139–168.Google Scholar
  71. Grätz, Katharina: Die Macht der Fiktion und die Kunst des Fingierens. Eine Analyse von A. S.s Erzählung Das Tagebuch der Redegonda auf der Grundlage erzähltheoretischer Überlegungen. In: Wirkendes Wort 52 (2002), H. 3, 385–397.Google Scholar
  72. Hahn, Henrike: Verfilmte Gefühle. Von »Fräulein Else« bis »Eyes Wide Shut«. A. S.s Texte auf der Leinwand. Bielefeld 2014.CrossRefGoogle Scholar
  73. Hanuschek, Sven: Traumnovelle (A. S.–Stanley Kubrick). »All diese Ordnung, all diese Sicherheit des Daseins nur Schein und Lüge«. In: Anne Bohnenkamp-Renken (Hg.): Literaturverfilmungen. Stuttgart 2005, 177–184.Google Scholar
  74. Heresch, Elisabeth: Zur Rezeption A. S.s in Rußland. Graz 1976.Google Scholar
  75. Heresch, Elisabeth: S. und Rußland. Aufnahme, Wirkung, Kritik. Wien 1982.Google Scholar
  76. Hinck, Valeria: Träume bei A. S. Köln 1986.Google Scholar
  77. Hinrichs, Jakob: Traumnovelle. Eine Graphic Novel nach A. S. Frankfurt a. M. 2012.Google Scholar
  78. Hnilica, Irmtraud: Medizin, Macht und Männlichkeit. Ärztebilder der frühen Moderne bei Ernst Weiß, Thomas Mann und A. S. Freiburg i. Br. 2006.Google Scholar
  79. Horváth, Mártha: Lesen und Mentalisieren. Strukturelemente der Detektivgeschichte in A. S.s Erzählung Der tote Gabriel. In: Attila Bombitz/Csúri Károly (Hg.): Wege in die Seele. Ein Symposium zum Werk A. S.s. Wien 2013, 102–112.Google Scholar
  80. Illies, Florian: 1913. Der Sommer des Jahrhunderts. Frankfurt a. M. 1913.Google Scholar
  81. Imboden, Michael: Die surreale Komponente im erzählenden Werk A. S.s. Bern u. a. 1971.Google Scholar
  82. Jahraus, Oliver: Der Film als Traum und der Voyeurismus des Zuschauers–Stanley Kubricks Verfilmung Eyes Wide Shut von A. S.s Traumnovelle. In: Oliver Jahraus/Stefan Neuhaus (Hg.): Der erotische Film. Zur medialen Codierung von Ästhetik, Sexualität und Gewalt. Würzburg 2003, 169–187.Google Scholar
  83. Just, Gottfried: Ironie und Sentimentalität in den erzählenden Dichtungen A. S.s. Berlin 1968.Google Scholar
  84. Kammer, Manfred: Das Verhältnis A. S.s zum Film. Aachen 1983.Google Scholar
  85. Kargl, Edith K.: A. S.s »Reigen« und seine Bearbeitung durch Werner Schwab. Graz 2005.Google Scholar
  86. Kiwit, Wolfram: »Sehnsucht nach meinem Roman«. A. S. als Romancier. Bochum 1991.Google Scholar
  87. Krotkoff, Helga (Hg.): A. S.–Thomas Mann: Briefe. In: MAL 7 (1974), H. 1/2, 1–33.Google Scholar
  88. Kurz, Stephan/Rohrwasser, Michael (Hg.): »A. ist manchmal wie ein kleines Kind«. Clara Katharina Pollaczek und A. S. gehen ins Kino. Unter Mitarb. von Daniel Schopper. Wien u. a. 2012.CrossRefGoogle Scholar
  89. Lange, Hartmut: S.s Würgeengel. Novellen. Zürich 1995.Google Scholar
  90. Lange-Kirchheim, Astrid: Adoleszenz, Hysterie und Autorschaft in A. S. Novelle »Fräulein Else«. In: JDSG 42 (1998), 265–300.Google Scholar
  91. Langhammer, Leopold: Lebt A. S.s Werk noch? Zum 20. Todestag des Dichters. In: Freude an Büchern 2 (1951), 276–277.Google Scholar
  92. Lukas, Wolfgang: Das Selbst und das Fremde. Epochale Lebenskrisen und ihre Lösungen im Werk A. S.s. München 1996.Google Scholar
  93. Marxer, Bettina: »Liebesbriefe, und was nun einmal so genannt wird«. Korrespondenzen zwischen A. S., Olga Waissnix und Marie Reinhard. Eine literatur- und kulturwissenschaftliche Lektüre. Würzburg 2001.Google Scholar
  94. Meyer, Imke: Männlichkeit und Melodram. A. S.s erzählende Schriften. Würzburg 2010.Google Scholar
  95. Micke, Norbert: Das Eros/Thanatos-Motiv in frühen Erzählungen S.s. Berlin 2000.Google Scholar
  96. Müller-Freienfels, Richard: Das Lebensgefühl in A. S.s Dramen. Frankfurt a. M. 1954.Google Scholar
  97. Müller-Seidel, Walter: Arztbilder im Wandel. Zum literarischen Werk A. S.s. München 1997.Google Scholar
  98. Neumann, Gerhard/Müller, Jutta: Der Nachlaß A. S.s. Verzeichnis des im S.-Archiv der Universität Freiburg i. Br. befindlichen Materials. Mit einem Vorwort von Gerhart Baumann und einem Anhang von Heinrich Schnitzler. Verzeichnis des in Wien vorhandenen Nachlaßmaterials. München 1969.Google Scholar
  99. Nickl, Therese/Schnitzler, Heinrich (Hg.): A. S.–Olga Waissnix. Liebe, die starb vor der Zeit. Ein Briefwechsel. Mit einem Vorw. v. Hans Weigel. Wien 1970.Google Scholar
  100. Nuy, Sandra: A. S. ferngesehen. Ein Beitrag zur Geschichte des Theaters im Fernsehen der Bundesrepublik Deutschland (1953–1989). Münster 2000.Google Scholar
  101. Oei, Bernd: Eros & Thanatos. Philosophie und Wiener Melancholie in A. S.s Werk. Freiburg i. Br. 2013.Google Scholar
  102. Offermanns, Ernst L.: A. S. Das Komödienwerk als Kritik des Impressionismus. München 1973.Google Scholar
  103. Perlmann, Michaela: Der Traum in der literarischen Moderne. Untersuchungen zum Werk A. S.s. München 1987.Google Scholar
  104. Pfoser, Alfred/Pfoser-Schewig, Kristina/Renner, Gerhard: S.s »Reigen«. Zehn Dialoge und ihre Skandalgeschichte. Analysen und Dokumente. 2 Bde. Frankfurt a. M. 1993.Google Scholar
  105. Pottbeckers, Jörg: Stumme Sprache. Innerer Monolog und erzählerischer Diskurs in Knut Hamsuns frühen Romanen im Kontext von Dostojewski, S. und Joyce. Frankfurt a. M. u. a. 2008.Google Scholar
  106. Renner, Ursula: Lassen sich Gedanken sagen? Mimesis der inneren Rede in A. S.s Lieutenant Gustl. In: Sabine Schneider (Hg.): Die Grenzen des Sagbaren in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Würzburg 2010, 31–52.Google Scholar
  107. Roelofs, Hans: »Man weiß eigentlich wenig von einander«. A. S. und die Niederlande. 1895–1940. Amsterdam 1989.Google Scholar
  108. Rosenkranz, Claudia: A. S.s »Anatol«-Rezeption im englischsprachigen Raum. Wien 1986.Google Scholar
  109. Rovagnati, Gabriella (Hg.): Ein Liebesreigen. Die Urfassung des »Reigen«. Frankfurt a. M. 2004.Google Scholar
  110. Scheffel, Michael: Narrative Fiktion und die »Märchenhaftigkeit des Alltäglichen«–A. S.s Traumnovelle (1925/26). In: Michael Scheffel: Formen selbstreflexiven Erzählens. Eine Typologie und sechs exemplarische Analysen. Tübingen 1997, 175–196.CrossRefGoogle Scholar
  111. Scheffel, Michael: »Ich will dir alles erzählen«. Von der »Märchenhaftigkeit des Alltäglichen« in A. S.s »Traumnovelle«. In: Text + Kritik (1998), H. 138/139 (A. S.), 123–137.Google Scholar
  112. Scheible, Hartmut: A. S. und die Aufklärung. München 1977.Google Scholar
  113. Scheible, Hartmut: Liebe und Liberalismus. Über A. S. Bielefeld 1996.Google Scholar
  114. Schindler, Barbara: Das Leben und Werk von A. S. in den Medien seiner Zeit. Eine gesellschaftspolitische Untersuchung. Wien 1994.Google Scholar
  115. Schmid, Susanne: Übersetzung und Adaption. A. S.s Dramen »Reigen«, »Liebelei« und »Das weite Land« in englischer Fassung. Wien 2000.Google Scholar
  116. Schmitt-Plattner, Andrea: Das dramatische Werk A. S.s in der französischen Presse. Ein Vergleich zur österreichischen Rezeption. Innsbruck 1992.Google Scholar
  117. Schneider, Gerd K.: Die Rezeption von A. S.s »Reigen« 1897–1994. Text, Aufführungen, Verfilmungen. Pressespiegel und andere zeitgenössische Kommentare. Riverside 1995.Google Scholar
  118. Schwab, Werner: Der reizende Reigen nach dem Reigen des reizenden Herrn A. S. Graz u. a. 1996.Google Scholar
  119. Seidlin, Oskar (Hg.): Der Briefwechsel A. S.–Otto Brahm. Tübingen 1975.Google Scholar
  120. Stern, Frank: Wege ins Freie. Der Dichter der Akkulturation (1862–1931) und die Angst vor der Visualisierung des Jüdischen im Werk A. S.s (1945–2007). In: Thomas Ballhausen u. a. (Hg.): Die Tatsachen der Seele. A. S. und der Film. Wien 2006, 171–206.Google Scholar
  121. Stierhof-May, Freia: Untersuchungen zur Funktion literarischer Motive bei A. S. im Kontext der Philosophie Friedrich Nietzsches. Berlin 2004.Google Scholar
  122. Surmann, Elke: »Ein dichtes Gitter dunkler Herzen«. Tod und Liebe bei Richard Beer-Hofmann und A. S. Untersuchung zur Geschlechterdifferenz und der Mortifikation der »Anderen«. Oldenburg 2002.Google Scholar
  123. Surowska, Barbara: Die Bewußtseinsstromtechnik im Erzählwerk A. S.s. Warschau 1990.Google Scholar
  124. Thomé, Horst: A. S.s Tagebuch. Thesen und Forschungs-perspektiven. In: IASL 18 (1993a), H. 2, 176–193.Google Scholar
  125. Thomé, Horst: Psychiatrie in deutschen Erzähltexten (1848–1914). Tübingen 1993b.Google Scholar
  126. Urbach, Reinhard: Schauspieler und Gesellschaft im Werk A. S.s. Untersuchungen zur dramaturgischen Durchführung, Aufführungs- und Rezeptionsgeschichte des »Grünen Kakadu«. Wien 1975.Google Scholar
  127. Urban, Bernd: A. S. und Sigmund Freud. Aus den Anfängen des ›Doppelgängers‹. Zur Differenzierung dichterischer Intuition und Umgebung der frühen Hysterieforschung. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift. Neue Folge 24 (1974), 193–223.Google Scholar
  128. Vacha, Brigitte: A. S. und das Wiener Burgtheater, 1895– 1965. Wien 1966.Google Scholar
  129. Vogel, Margot E.: S. in Schweden. Zur Rezeption seiner Werke. Uppsala 1979.Google Scholar
  130. Vollmer, Hartmut: Die literarische Pantomime. Studien zu einer Literaturgattung der Moderne. Bielefeld 2011.Google Scholar
  131. Wagner, Renate/Vacha, Brigitte: Wiener S.-Aufführungen 1891–1970. München 1971.Google Scholar
  132. Wagner, Renate (Hg.): Der Briefwechsel A. S.s mit Max Reinhardt und dessen Mitarbeitern. Salzburg 1971.Google Scholar
  133. Wagner, Renate (Hg.): Dilly. Geschichte einer Liebe in Briefen, Bildern und Dokumenten. Wien 1975.Google Scholar
  134. Wagner, Renate: Wie ein weites Land. A. S. und seine Zeit. Wien 2006.Google Scholar
  135. Weiner, Marc A.: A. S. and the Crisis of Musical Culture. Heidelberg 1986.Google Scholar
  136. Weingartner, Gabriele: Fräulein Schnitzler. Roman. Innsbruck/Wien 2006.Google Scholar
  137. Weinzierl, Ulrich: A. S. Lieben, Träumen, Sterben. Frankfurt a. M. 1994.Google Scholar
  138. Weissenberger, Klaus: A. S.s Autobiographie Jugend in Wien. Die Entmythisierung einer literarischen Gattung. In: Joseph P. Strelka (Hg.): »Die Seele… ist ein weites Land«. Kritische Beiträge zum Werk A. S.s. Bern u. a. 1997, 163–192.Google Scholar
  139. Welsh, Caroline: Euthanasie, Lebenswille, Patiententäuschung. A. S.s literarische Reflexionen im Kontext zeitgenössischer Medizin und Literatur. In: JDSG 55 (2011), 275–306.Google Scholar
  140. Wolf, Claudia: A. S. und der Film. Bedeutung. Wahrnehmung. Beziehung. Umsetzung. Erfahrung. Karlsruhe 2006.Google Scholar
  141. Wünsch, Marianne: Moderne und Gegenwart. Erzählstrukturen in Film und Literatur. München 2012.Google Scholar
  142. Zeller, Felicia: Einsam lehnen am Bekannten. Kurze Prosa. Düsseldorf 2008.Google Scholar
  143. Žerebin, Alexej I.: Die Wiener Moderne und die russische Literatur. Aus dem Russ. ins Dt. übers. v. Karin Witte. Wien 2013.Google Scholar
  144. Zieger, Karl: A. S. et la France 1894–1938. Enquête sur une réception. Villeneuve d’Ascq 2012.Google Scholar
  145. Bljum, Aleksandr: Index librorum prohibitorum zarubežnych pisatelej (v perevodach na russkij jazyk 1917– 1991 gg.). In: Novoe literaturnoe obozrenie 92 (2008), 125–139.Google Scholar
  146. Blok, Aleksandr: Artur Šnicler. In: Slovo, 13. 3. 1906.Google Scholar
  147. Brandes, Georg: Artur Šnicler. In: Artur Šnicler: Polnoe sobranie sočinenij. 9 Bde. Moskva 1903–1911, Bd. 1, 9–16.Google Scholar
  148. Chvostov, Boris: Pogranič’e vmesto podpol’ja: Artur Šnicler kak topograf duši. In: Voprosy literatury 3 (2007), 168–210.Google Scholar
  149. Etingin, Boris: Tema Francuzskoj buržuaznoj revoljucii v sovremennoj literature. In: Internacional’naja literatura 5–6 (1939), 184–192.Google Scholar
  150. Evlachov, Aleksandr: Artur Šnicler. Baku 1926.Google Scholar
  151. Friče, Vladimir: Vsja žizn’–igra. In: Kur’er, 23. 1. 1902.Google Scholar
  152. Gusev, Aleksej: Seroj pachnet. Eto tak nužno (А. Šnicler »Podvenečnaja fata P’eretty«). In: Imperija dramy 4 (2007), 5–7.Google Scholar
  153. Heresch, Elisabeth: S. in Russland. Aufnahme–Wirkung–Kritik. Wien 1982.Google Scholar
  154. Kugel’, Aleksandr: Ot redakcii. In: Teatr i iskusstvo 23 (1917), 398 f.Google Scholar
  155. [Vengerova, Zinaida]: Artur Šnicler. In: Vestnik inostrannoj literatury 10 (1907), 253–255.Google Scholar
  156. Zal’kind, A.: A. Šnicler. Kritičeskij očerk. In: Artur Šnicler: Polnoe sobranie sočinenij. 9 Bde. Moskva 1903–1911, Bd. 8, 1–114.Google Scholar
  157. Žerebin, Aleksej: Novelly A. Šniclera v kontekste russkoj kul’tury. In: Artur Šnicler: Baryšnja El’za: novelly. St. Petersburg 1994, 5–20.Google Scholar
  158. Simonek, Stefan: Distanzierte Nähe. Die slawische Moderne der Donaumonarchie und die Wiener Moderne. Bern u. a. 2002.Google Scholar
  159. Woldan, Alois: Zur Vermittlung in der literarischen Moderne zwischen Wien, Prag, Krakau und Lemberg. In: Germanoslavica 5 (1998), 9–20.Google Scholar
  160. Buras, Jacek St.: Bibliographie deutscher Literatur in polnischer Übersetzung. Vom 16. Jahrhundert bis 1994. Wiesbaden 1996.Google Scholar
  161. Kaszyński, Stefan: Die Kulturpolitik der Presse. Zeitschriften als Vermittler der deutschsprachigen Literatur. In: Heinz Kneip/Hubert Orłowski (Hg.): Die Rezeption der polnischen Literatur im deutschsprachigen Raum und die der deutschsprachigen in Polen 1945–1985. Darmstadt 1988, 452–465.Google Scholar
  162. Obrączka, Piotr: Z dziejów polskiej recepcji Artura Schnitzlera (1889–1914). In: Piotr Obrączka: W kręgu Mlodej Polski. Opole 1994, 98–113.Google Scholar
  163. Polczyńska, Edyta: Österreichische Literatur in polnischen Übersetzungen in den Jahren 1919–1939. In: Österreichisch-polnische literarische Nachbarschaft. Poznań 1979, 137–144.Google Scholar
  164. Rosner, Edmund: Österreichische Literatur in Polen. In: LuK 59 (1971), 546–551.Google Scholar
  165. Sturzbecher, Bernadetta: Bibliografia przekładów literatury austriackiej na język polski z lat 1945–2000. Poznań 2000.Google Scholar
  166. Taborski, Roman: Dramaty Artura Schnitzlera w polskim życiu teatralnym. In: Pamiętnik Teatralny 1/2 (2003), 166–178.Google Scholar
  167. Wytrzens, Günther: Die österreichische Kultur und Literatur der Jahrhundertwende in den polnischen Feuilletons von Thaddäus Rittner. In: Carsten Goehrke/Robin Kemball/Daniel Weiss (Hg.): »Primi sobran’e pestrych glav«. Slavistische und slavenkundliche Beiträge für Peter Brang zum 65. Geburtstag. Bern u. a. 1989, 386–392.Google Scholar
  168. Bátorová, Mária: Umbruchstendenzen im österreichischen Kulturambiente und die slowakische Literatur der Zwischenkriegszeit (Sigmund Freud, Stefan Zweig, A. S. und Jozef Cíger Hronskÿ). In: Emilia Hrabovec/Beata Katrebova-Blehova (Hg.): Slowakei und Österreich im 20. Jahrhundert. Eine Nachbarschaft in historisch-literarischer Perspektive. Wien u. a. 2008, 101–116.Google Scholar
  169. Grusková, Anna: Mily pornograf: A. S. v súvislostiach. Bratislava 1999.Google Scholar
  170. Kovář, Jaroslav: Vertraut und fremd. Österreichische Autoren in tschechischen Übersetzungen (am Beispiel Stefan Zweig, A. S. und Peter Handke). In: Sborník prací filozofické fakulty brněnské univerzity. R, Řada germanistická. Brno 1997, 97–104.Google Scholar
  171. Lebensaft, Elisabeth: S. aus tschechischer Sicht. Zur S.-Rezeption in der CSSR. In: MAL 16 (1983), H. 1, 17–22.Google Scholar
  172. Reitterová, Vlasta: Das tschechische und das deutsche Theater zwischen den beiden Weltkriegen. Ihre gegenseitige Reflexion in der zeitgenössischen Musikpresse. In: Alena Jakubcová/Jitka Ludvová/Václav Maidl (Hg.): Deutschsprachiges Theater in Prag. Begegnungen der Sprachen und Kulturen. Praha 2001, 286–306.Google Scholar
  173. Brods’ka, Oksana: Artur Šnicler: poetika tekstu. Drogobič 2011.Google Scholar
  174. Zimomrja, Ivan: Avstrijs’ka mala proza XX stolittja: chudožnja svitobudova. Drogobič/Ternopil’ 2011.Google Scholar
  175. Bernardi, Eugenio: Tradurre S. In: Sergio Perosa u. a. (Hg.): Venezia e le letterature straniere. Roma 1991, 427–438.Google Scholar
  176. Dal Monte, Maria T.: S. sulle scene italiane tra due fini di secolo, oggi a confronto. Siamo tutti figli di Vienna? In: Ariel 3 (1998), 59–78.Google Scholar
  177. Farese, Giuseppe: A. S. alla luce della critica recente (1966–1970). In: Studi Germanici n. s. 9 (1971), 234–268.Google Scholar
  178. Farese, Giuseppe (Hg.): A. S. e il suo tempo. Atti del Simposio Internazionale, 27–30 aprile 1981. Milano 1983.Google Scholar
  179. Farese, Giuseppe: A. S. Una vita a Vienna. 1962–1931. Milano 1997 (dt. Ausg., München 1999 ).Google Scholar
  180. Fliedl, Konstanze: A. S. in Italien. In: Eduard Beutner/Karlheinz Rossbacher (Hg.): Ferne Heimat–Nahe Fremde. Würzburg 2008, 132–147.Google Scholar
  181. Schnitzler, Arthur: Girotondo e altre commedie. Hg. v. Paolo Chiarini. Torino 1959.Google Scholar
  182. Schnitzler, Arthur: Novelle. Hg. v. Giuseppe Farese. Roma 1971.Google Scholar
  183. Schnitzler, Arthur: Opere. Hg. v. Giuseppe Farese. Milano 21993.Google Scholar
  184. Schnitzler, Arthur: Diari e lettere. Hg. v. Giuseppe Farese. Milano 2006.Google Scholar
  185. Austriaca 39 (1994) (»A. S.«).Google Scholar
  186. Benay, Jeanne: S. en France–S. et la France. In: Austriaca 39 (1994), 125–155.Google Scholar
  187. Cagneau, Irène: Les adaptations de S. à la télévision française (1956–1979). In: Germanica 52 (2013), 113–131.CrossRefGoogle Scholar
  188. Derré, Françosie: L’œuvre d’A. S. Imagerie viennoise et problèmes humains. Paris 1966.Google Scholar
  189. Germanica 52 (2013) (»Les relations d’A. S. avec La France«).Google Scholar
  190. Giboux, Audrey: De quelques lectures de S. dans la critique consacrée à »Eyes wide shut«. In: Germanica 52 (2013), 133–145.CrossRefGoogle Scholar
  191. Le Rider, Jacques: A. S. oder Die Wiener Belle Èpoque [2007]. Wien 22008.Google Scholar
  192. Ravy, Christiane/Ravy, Gilbert: A. S. Rouen/Paris 1983.Google Scholar
  193. Sforzin, Martine/Zieger, Karl (Hg.): Les relations d’A. S. avec la France. Villeneuve d’Ascq 2013.Google Scholar
  194. Zieger, Karl: A. S. und der Verlag Stock. In: IASL 33 (2008), H. 1, 155–170.CrossRefGoogle Scholar
  195. Zieger, Karl.: A. S. et la France 1894–1938. Enquête sur une réception. Villeneuve d’Ascq 2012.Google Scholar
  196. Bellettini, Lorenzo/Staufenbiel, Christian: The S. Nachlass. Saved by a Cambridge Student. In: Peter Hutchinson/Lorenzo Bellettini (Hg): S.’s Hidden Manuscripts. Bern 2010, 11–21.Google Scholar
  197. Beniston, Judith: Drama in Austria, 1918–1945. In: Katrin Kohl/Ritchie Robertson (Hg.): A History of Austrian Literature 1918–2000. Rochester (NY) 2006, 21–52.Google Scholar
  198. Billington, Michael: A welcome revival of this delicious Viennese whirl. Sweet Nothings Young Vic, London. In: The Guardian (London), 5. 3. 2010.Google Scholar
  199. D’Amora, Mariano: S.’s Hidden Legacy. An English Playwright Rewrites Reigen. In: Peter Hutchinson/Lorenzo Bellettini (Hg.): S.’s Hidden Manuscripts. Bern 2010, 169–180.Google Scholar
  200. Daviau, Donald D.: A. S. im Spiegel der Kritik–fünfzig Jahre nach seinem Tod. In: TuK 10 (1982), 411–426.Google Scholar
  201. Daviau, Donald D.: The Reception of S. in the United States. In: Wolfgang Elfe/Jim Hardin (Hg.): The Fortunes of German Writers in America. Studies in Literary Reception. Columbia 1992, 145–165.Google Scholar
  202. Fliedl, Konstanze: Love’s Labour’s Lost. Translations of S.’s Reigen. In: Ritchie Robertson/Edward Timms (Hg.): Theatre and Performance in Austria. From Mozart to Jelinek. Edinburgh 1993, 61–72.Google Scholar
  203. Foster, Ian/Florian Krobb (Hg.): A. S. Zeitgenossenschaften/Contemporaneities. Bern u. a. 2002.Google Scholar
  204. Garland, Henry B.: A. S. In: Alex Natan (Hg.): German Men of Letters. Bd. 2. London 1963, 55–75.Google Scholar
  205. Garland, Henry B./Garland, Mary: The Oxford Companion to German Literature. London 1976.Google Scholar
  206. Hare, David: The Blue Room. London 1998.CrossRefGoogle Scholar
  207. Jameson, Storm: Modern Drama in Europe. London 1920Google Scholar
  208. Macris, Peter J.: The Elusive Quest. S.’s »Liebelei« becomes Stoppard’s »The Real Thing«. In: Jürgen Kleist/Bruce A. Butterfield (Hg.): Fin de Siècle. 19th and 20th Century Comparisons and Perspectives. New York 1996, 109–114.Google Scholar
  209. N. N.: Court Theatre. In: The Times (London), 1. 3. 1905.Google Scholar
  210. N. N.: London Theatres. In: The Stage, 2. 4. 1905.Google Scholar
  211. Pfanner, Helmut F.: Rez. Foster/Krobb, A. S. Zeitgenossenschaften/Contemporaneities and Lorenz, A Companion to the Works of A. S. In: German Studies Review 27 (2004), 616–620.CrossRefGoogle Scholar
  212. Schippers, J. G.: Stoppard’s Nestroy, S.’s Stoppard, or Humpty Dumpty im Wiener Wald. In: Theo D’haen (Hg.): Linguistics and the Study of Literature. Amsterdam 1986, 245–267.Google Scholar
  213. Schneider, Gerd K.: Die Rezeption von A. S.’s »Reigen« 1897– 1994. Text, Aufführungen, Verfilmungen Pressespiegel und andere zeitgenössische Kommentare. Riverside 1995.Google Scholar
  214. Schnitzler, Arthur: Vienna 1900. Games with Love and Death. Übers. v. Agnes Jacques u. a. London 1979.Google Scholar
  215. Schnitzler, Arthur: Beatrice and Her Son. Übers. v. Jennifer M. Q. Davies. London 1999a.Google Scholar
  216. Schnitzler, Arthur: Dream Novel. Übers. v. Jennifer M. Q. Davies. London 1999 b.Google Scholar
  217. Seidler, Herbert: Die Forschung zu A. S. seit 1945. In: ZfdPh 95 (1976), 567–595.Google Scholar
  218. Stern, Guy: From Austria to America via London. Tom Stoppard’s Adaptations of Nestroy and S. In: Wolfgang Elfe u. a. (Hg.): The Fortunes of German Writers in America. Studies in Literary Reception. Columbia 1992, 167–183.Google Scholar
  219. Stern, Joseph P.: Anyone for Tennis, Anyone for Death? The S./Stoppard »Undiscovered Country«. In: Encounter (Oktober 1979 ), 26–31.Google Scholar
  220. Stoppard, Tom: »Dalliance« and »Undiscovered Country«. London/Boston 1986.Google Scholar
  221. Swales, Martin: A. S. A Critical Study. Oxford 1971.Google Scholar
  222. Zojer, Heidi: Vienna–London–Belfast. S.’s Reigen on the Translation Roundabout. In: New Theatre Quarterly 25 (2009), H. 1, 88–98.CrossRefGoogle Scholar
  223. Bang, Karin: Peter Nansen/A. S.–Ein Briefwechsel zweier Geistesverwandter. Roskilde 2003.Google Scholar
  224. Bang, Karin/Pinkert, Ernst-Ullrich: A. S.–Gustaf Linden. Ein Briefwechsel 1907–1929. Wien 2005.Google Scholar
  225. Bergel, Kurt: Georg Brandes und A. S. Ein Briefwechsel. Bern 1956.Google Scholar
  226. Berlin, Jeffrey B.: Die Beziehungen zwischen Ibsen und S. In: TuK 10 (1982), H. 2, 383–398.Google Scholar
  227. Bohnen, Klaus: A.-S.-›Renaissance‹? Ein Wort zur Einführung. In: TuK 10 (1982), H. 2, 215–219.Google Scholar
  228. Bohnen, Klaus: Provokation der Modernität. Georg Brandes und der skandinavische ›Naturalismus‹. In: TuK 33 (2011), 71–86.Google Scholar
  229. Brandes, Georg: Gestalten und Gedanken. Essays. München 1903.Google Scholar
  230. Fritz, Axel: »Die deutsche Muse und der schwedische Genius«. Das deutschsprachige Drama auf dem schwedischen Theater. Stockholm 1989.Google Scholar
  231. Kotas, Walther H.: Die skandinavische Literatur der Gegenwart seit 1870. Wiesbaden 1925.Google Scholar
  232. Müssener, Helmut: Von Ilse Aichinger und Peter Altenberg bis Franz Zistler und Stefan Zweig. Österreichische Belletristik in schwedischer Übersetzung 1870–1999. Teil 1. Roskilde 2001.Google Scholar
  233. Pinkert, Ernst-Ullrich: Georg Brandes und A. S.: eine Freundschaft im Spiegel von S.s Tagebuch. In: Jan Schlosser (Hg.): Kulturelle und interkulturelle Dialoge. Kopenhagen/München 2005 a, 297–311.Google Scholar
  234. Pinkert, Ernst-Ullrich: A. S.s Skandinavienreisen im Lichte seiner Tagebücher und Reisebriefe. In: Regina Hartmann (Hg.): Literaturen des Ostseeraums in interkulturellen Prozessen. Bielefeld 2005 b, 221–233.Google Scholar
  235. Pinkert, Ernst-Ullrich: A. S.s Briefe nach Dänemark. Roskilde 2006.Google Scholar
  236. Pinkert, Ernst-Ullrich: »Die Nordfilmangelegenheit«. A. S. und die Nordisk Films Kompagni. In: Peter S. Larsen (Hg.): Interaktioner. Aalborg 2009, 143–191.Google Scholar
  237. Pinkert, Ernst-Ullrich: A. S. und Søren Kierkegaard. Zur Auseinandersetzung S.s mit Kierkegaards Entweder-Oder in der Komödie der Verführung und in der Traumnovelle. In: JDSG 57 (2013), 250–271.Google Scholar
  238. Roos, Carl: Moderne tysk litteratur. Kopenhagen 1914.Google Scholar
  239. Vogel, Margot E.: S. in Schweden. Zur Rezeption seiner Werke. Uppsala 1979.Google Scholar
  240. Boozer, Jack: From Traumnovelle (1927) to Script to Screen. Eyes Wide Shut (1999). In: Jack Boozer (Hg.): Authorship in Film Adaptation. Austin 2008, 85–106.Google Scholar
  241. Borchardt, Edith: A. S.’s Traumnovelle and Stanley Kubrick’s Eyes Wide Shut. In: Journal of the Fantastic in the Arts 12 (2001), H. 1, 4–17.Google Scholar
  242. Carey, Leo: The Dream Master. The Stories of A. S., the Amoral Voice of Fin-de-siècle Vienna. In: The New Yorker (9.9. 2002), 154–160.Google Scholar
  243. Daviau, Donald G.: The Reception of A. S. in the United States. In: Wolfgang Elfe/James Hardin/Gunther Holst (Hg.): The Fortunes of German Writers in America. Studies in Literary Reception. Columbia (SC) 1992, 145–169.Google Scholar
  244. Foltinek, Herbert: A. S. in Amerika. In: Otto Hietsch (Hg.): Österreich und die angelsächsische Welt. Kulturbegegnungen und Vergleiche. Wien 1961, 207–214.Google Scholar
  245. Lorenz, Dagmar (Hg.): A Companion to the Works of A. S. Rochester (NY) 2003.Google Scholar
  246. Roe, Ian F.: The Comedy of S.’s »Reigen«. In: Modern Language Review 89 (1994), H. 3, 674–688.CrossRefGoogle Scholar
  247. Tweraser, Felix W.: Political Dimension of A. S.’s Late Fiction. Columbia (SC) 1998.Google Scholar
  248. Urbach, Reinhard: A. S. Übers. v. Donald Daviau. New York 1973.Google Scholar
  249. Weinberger, G. J.: A. S.’s Last Plays. A Critical Study. New York 1997.Google Scholar
  250. Wilson, Wilson: The Shores of Light. A Literary Chronicle of the Twenties and Thirties. New York 1961.Google Scholar
  251. Zojer, Heidi: Vienna–London–Belfast: S.’s Reigen on the Translation Roundabout. In: New Theatre Quarterly 25 (2009), H. 1, 88–98.CrossRefGoogle Scholar
  252. Duan, Keqing: Yi hou. In: Xiannizhilao: Si. Übers. v. Keqing Duan. Shanghai 1933, 159–165.Google Scholar
  253. Guo, Minghua: Ziyou zhi lu zai hefang. Qian xi Shinicile de xiaoshuo »Tongwang ziyou zhilu«. In: Waiguo wenxue pinglun 3/1991, 40–46.Google Scholar
  254. Han, Ruixiang: Shinicile de wenxue chuangzuo yu jingshen fenxi xue. In: Guowai wenxue 3/2009, 44–53.Google Scholar
  255. John, Ralf: Zum Erzählwerk des Shanghaier Modernisten Shi Zhecun (geb. 1905). Komparatistische Untersuchungen und kritische Würdigung einer sinisierten »literarischen Psychologie«. Frankfurt a. M. u. a. 2000.Google Scholar
  256. Shi, Xingguo: Shinicile jiqi chuangzuo. In: Waiguo wenxue 2/1998, 3–8.Google Scholar
  257. Wu, Xiaoqiao: Shinicile yu zhongguo jieyuan. In: Zhonghua dushu bao 23 (2000).Google Scholar
  258. Wu, Xiaoqiao: Yuejie yu huwen. Lun Atuer Shinicile xiaoshuo wenben »Tongwang kuangye de lu« de xiandai xing. In: Guowai wenxue 2/2008, 117–124.Google Scholar
  259. Wu, Xiaoqiao: Die Rezeption A. S.s in China. In: Wolfgang Lukas/Michael Scheffel (Hg.): Textschicksale. Das Werk A. S.s im Kontext der Moderne. Berlin 2015 (i. Dr.).Google Scholar
  260. Xia, Yuanwen/Yu, Xiulin: Shi Zhecun yu Shinicile. In: Yangzhou shifan xueyuan xuebao 2/1991, 62–67.Google Scholar
  261. Yang, Yingping: Fanyi yu yinxiang. Shi Zhecun yu Shinicile. In: Jiangsu shehui kexue 3/2009, 165–169.Google Scholar
  262. Zhang, Dongshu/Chen, Huizhong: Shi Zhecun yu Xianniz- hile. In: Zhongguo bijiao wenxue 4 (1987), 219–233.Google Scholar
  263. Zhang, Dongshu: Seelentrauma. Die Psychoanalyse in der modernen chinesischen Literatur. Frankfurt a. M. u. a. 1994.Google Scholar
  264. Zhao, Boyan: Yi xu. In: Xiannizhile: Xunhuan wu. Übers. v. Boyan Zhao. Shanghai 1930, 1–10.Google Scholar
  265. Bayerdörfer, Hans-Peter: ›Österreichische Verhältnisse‹? A. S.s Professor Bernhardi auf Berliner Bühnen 1912–1931. In: Mark Gelber/Hans O. Horch/Sigurd P. Scheichl (Hg.): Von Franzos zu Canetti. Jüdische Autoren aus Österreich. Neue Studien. Tübingen 1996, 211–224.Google Scholar
  266. Bayerdörfer, Hans-Peter: Es muss nicht immer Wien sein oder Wie wird man österreichischer Nationaldramatiker? A. S. und die Burg. In: Malgorzata Leyko/Arthur Pelka/Karolina Prykowska-Michalak (Hg.): Felix Austria. Die Dekonstruktion eines Mythos? Das österreichische Drama und Theater seit Beginn des 20 Jahrhunderts. Fernwald 2009, 44–61.Google Scholar
  267. Dermutz, Klaus/Bachler, Klaus: Das Burgtheater 1955–2005. Die Welt-Bühne im Wandel der Zeiten. Wien 2005.Google Scholar
  268. Deutsch-Schreiner, Evelyn: »… nichts gegen A. S. an sich…«. Interpretations- und Rezeptionsprobleme am Beispiel österreichischer Theateraufführungen in den 50er und 60er Jahren. In: Helmut Koopmann/Manfred Misch (Hg.): Grenzgänge. Studien zur Literatur der Moderne. Festschrift für Hans-Jörg Knobloch. Paderborn 2002, 237–250.Google Scholar
  269. Eloesser, Arthur: Rez.: »Professor Bernhardi«. Theater in der Königgrätzer Straße. In: Vossische Zeitung, 24.1.1930 (Abend-Ausgabe).Google Scholar
  270. Hensel, Georg: A. S.s Dramen: von Gestern für Heute. In: Harmut Scheible (Hg.): A. S. in neuer Sicht. München 1981, 292–309.Google Scholar
  271. Kerr, Alfred: Rez.: S. »Professor Bernhardi«. Königgrätzer Straße. 24. Januar 1930. In: Hugo Fetting (Hg.): Mit Schleuder und Harfe. Theaterkritiken aus drei Jahrzehnten. München 1985, 498.Google Scholar
  272. Kerr, Alfred: Rez.: Sterben. 22.10.1931. In: Alfred Kerr: Die Welt im Drama. Hg. v. Gerhard F. Hering. Köln/Berlin 1959, 110–113.Google Scholar
  273. Sprengel, Peter/Streim, Gregor: Berliner und Wiener Moderne. Vermittlungen und Abgrenzungen in Literatur, Theater, Publizistik. Wien/Köln/Weimar 1998.Google Scholar
  274. Wagner, Renate/Vacha, Brigitte: Wiener S.-Aufführungen 1891–1970. München 1971.Google Scholar
  275. Beßlich, Barbara: Lebenslügen der Frau Berta Garlan im Medienwechsel. A. S.s Novelle, Max Ophüls’ Hörspiel und Peter Patzaks Film. In: Achim Aurnhammer/Barbara Beßlich/Rudolf Denk (Hg.): A. S. und der Film. Würzburg 2010, 329–339.Google Scholar
  276. Deutsches Rundfunkarchiv. Persönliche Auskunft von Dorothee Fischer an den Verfasser am 25.9.2013. Persönliche Auskunft von Ulrike Schlieper-Müller an den Verfasser am 30. 9. 2013.Google Scholar
  277. Deutsches Rundfunkarchiv (Hg.): Hörspiel 1945–1949. Eine Dokumentation. Zusammengest. u. bearb. v. Bernd Löw unter Mitw. v. Susanne Höschel, Anne Schmidt und Hans-Ulrich Wagner. Potsdam 1997.Google Scholar
  278. Dussel, Konrad: Deutsche Rundfunkgeschichte. Konstanz 2010.Google Scholar
  279. HörDat, die Hörspieldatenbank [http://www.hoerdat.de/, 25.9.2013].
  280. Krug, Hans-Jürgen: Kleine Geschichte des Hörspiels. Konstanz 2003.Google Scholar
  281. Österreichische Mediathek. Audiovisuelles Archiv im Technischen Museum Wien. Persönliche Auskunft von Gabriele Fröschl an den Verfasser am 27. 9. 2013.Google Scholar
  282. Radio Wien. Programmzeitschrift 1–14 (1924–1938). Digitalisate in der Datenbank ANNO der Österreichischen Nationalbibliothek [http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno?aid=raw, 25.–27. 9. 2013 ].
  283. Schnitzler, Arthur: Die Hörspiel-Edition. »Fräulein Else«, »Liebelei«, »Berta Garlan«, »Spiel im Morgengrauen«, »Reigen«. 8 Audio-CDs. München 2011.Google Scholar
  284. Sheirich, Richard M.: A. S.’s Challenge to the Government Radio Monopoly, September 1927–February 1928. In: IASL 33 (2008), H. 1, 199–226.CrossRefGoogle Scholar
  285. Strzolka, Rainer: Das Hörspiel der Weimarer Republik. Eine Geschichte aus den Quellen. Hannover 2010.Google Scholar
  286. Wagner, Renate (Hg.): Adele Sandrock und A. S. Geschichte einer Liebe in Briefen, Bildern und Dokumenten. Frankfurt a. M. 1983.Google Scholar
  287. Wittenbrink, Theresia: Rundfunk und literarische Tradition. Zeitgenössische Schriftsteller im Rundfunk. In: Joachim-Felix Leonhard (Hg.): Programmgeschichte des Hörfunks in der Weimarer Republik. Bd. 2. München 1997, 996–1195.Google Scholar
  288. Asper, Helmut G.: Max Ophüls. Eine Biographie mit zahlreichen Dokumenten, Texten und Bildern. Berlin 1998.Google Scholar
  289. Aurnhammer, Achim/Beßlich, Barbara/Denk, Rudolf (Hg.): A. S. und der Film. Würzburg 2010.Google Scholar
  290. Aurnhammer, Achim u. a. (Hg.): A. S.s Filmarbeiten, Drehbücher, Entwürfe, Skizzen. Würzburg (i. Dr.).Google Scholar
  291. Ballhausen, Thomas u. a. (Hg.): Die Tatsachen der Seele. A. S. und der Film. Wien 2006.Google Scholar
  292. Bergner, Elisabeth: Bewundert viel und viel gescholten. Elisabeth Bergners unordentliche Erinnerungen. München 1978.Google Scholar
  293. Estermann, Alfred: Die Verfilmung literarischer Werke 1895–1964. Bonn 1965.Google Scholar
  294. Fritz, Walter: Im Kino erlebe ich die Welt. 100 Jahre Kino und Film in Österreich. Wien 1997.Google Scholar
  295. Hahn, Henrike: Verfilmte Gefühle. Von »Fräulein Else« bis »Eyes Wide Shut«. A. S.s Texte auf der Leinwand. Bielefeld 2014.CrossRefGoogle Scholar
  296. Kammer, Manfred: Das Verhältnis A. S.s zum Film. Aachen 1983.Google Scholar
  297. Koch, Gertrud: Positivierung der Gefühle. Zu den S.-Verfilmungen von Max Ophüls. In: Hartmut Scheible (Hg.): A. S. in neuer Sicht. München 1981, 309–329.Google Scholar
  298. Kubrick, Stanley/Raphael, Frederic: Eyes Wide Shut. Das Drehbuch. Frankfurt a. M. 1999.Google Scholar
  299. Lueken, Verena: Im Reich der Sinne. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. 7. 1999.Google Scholar
  300. Nuy, Sandra: A. S. ferngesehen. Ein Beitrag zur Geschichte des Theaters im Fernsehen der Bundesrepublik Deutschland (1953–1989). Münster 2000.Google Scholar
  301. Ophüls, Max: Spiel im Dasein. Eine Rückblende. Stuttgart 1959.Google Scholar
  302. Raphael, Frederic: Eyes Wide Open. Berlin 1999.Google Scholar
  303. Roth, Patrick: Stanley Kubricks Vermächtnis. In: Die Welt, 17. 7. 1999.Google Scholar
  304. Ruschel, Christian: Vom Innen und Außen der Blicke. Aus A. S.s »Traumnovelle« wird Stanley Kubricks »Eyes Wide Shut«. Mainz 2002.Google Scholar
  305. Schneider, Gerd K.: Die Rezeption von A. S.s »Reigen« 1897–1994. Pressespiegel und andere zeitgenössische Kommentare. Riverside 1995.Google Scholar
  306. Wolf, Claudia: A. S. und der Film. Bedeutung, Wahrnehmung, Beziehung, Umsetzung, Erfahrung. Karlsruhe 2006.Google Scholar
  307. Wünsch, Marianne: A. S.s Reigen und die Verfilmung von Max Ophüls. In: Helmut G. Asper (Hg.): Max Ophüls. Theater. Hörspiele. Filme. St. Ingbert 1993, 34–49.Google Scholar
  308. Zeller, Bernhard (Hg.): Hätte ich das Kino! Die Schriftsteller und der Stummfilm. Eine Ausstellung des deutschen Literaturarchivs im Schiller-Nationalmuseum. Marbach a. N. 1976.Google Scholar
  309. Antoine, Georges: Leb wohl. Gedichtvertonung. 1915 (Nachweis: Tb, 17. 1. 1915 ).Google Scholar
  310. Dohnányi, Ernst von: Der Schleier der Pierrette. Pantomime in drei Bildern von A. S. Klavierauszug. Leipzig 1910.Google Scholar
  311. Mandl, Richard: Anfang vom Ende. Gesang und Piano. In: Der Merker. Österreichische Zeitschrift für Musik und Theater 3 (1912), H. 9, 1–4.Google Scholar
  312. Neumann, František: Liebelei. Oper in drei Akten. Nach dem gleichnamigen Schauspiel von A. S. Vollständiger Klavierauszug mit Text vom Componisten. Mainz u. a. 1909.–Liebelei. Oper in drei Akten. Text nach dem gleichnamigen Schauspiel von A. S. Berlin/Mainz 1910 [http://www.archive.org/details/liebeleioperind00schngoog, 12. 6. 2014 ].
  313. Nordberger, Carl: Liebelei. Alt-Wiener Improvisationen für Violine und Klavier. An Frau Alma Theorell. Kopenhagen um 1920 [Hannover Stadtbibliothek: No. 602 Nord/1: (V)].Google Scholar
  314. Rebikov, Vladimir Ivanovich: Die Frau mit dem Dolche. Aus dem Zyklus »Lebendige Stunden«. Nach A. S.s Klavierauszug. Moskau/Leipzig 1915.Google Scholar
  315. Straus, Oscar: Der tapfere Kassian. Singspiel in einer Aufzeichnung von A. S. Klavierauszug. Leipzig/Wien 1909.Google Scholar
  316. Straus, Oscar: Liebelei. Ein Wiener Stück mit Musik. Partitur. Basel 1934.Google Scholar
  317. Toldy, Ladislaus: Der grüne Kakadu. Oper. 1907/08 (Nachweise: an Ludwig Strecker, 17.12.1909; Br I, 611 f.; an Eduard Poldini, 21.2.1925; Br II, 393: »nie aufgeführt«; Tb, 12.4.1907, 10.10.1907, 14.10. 1907, 17. 1. 1909 ).Google Scholar
  318. Bentley, Eric: Round 2 or New York in de 70s. Inspired by »La Ronde« by A. S. UA: Januar 1987 im Celebration Theater in Silver Lake. In: Gay Plays 4 (1990).Google Scholar
  319. Boesmans, Philippe: Reigen. Libretto di Luc Bondy da A. S. Riduzione per canto e pianoforte a cura di Hao Fu Zhang. Milano 1992.Google Scholar
  320. Brandner, Ernst: Liebelei. Langsamer Walzer. Text von Walter Brandin. Arrangement von Ulrich Sommerlatte. Piano-Direktion, Violine I–II, Trompete I–II, Posaune (Cello), Akkordeon, Melodie in C (Gitarre) und Bass. Trossingen 1956 (Colibri Serie 17).Google Scholar
  321. Furrer, Beat: recitativo. Für Stimme und Ensemble. Texte zusammengestellt von Beat Furrer aus: A. S. »Fräulein Else«. 2004/05. UA: 3.4. 2005 Köln [Tonträger im A. S.-Archiv Freiburg vorhanden; Partitur im Verlag Bärenreiter, Basel/Kassel].Google Scholar
  322. Herrmann, Keith (Musik)/Harman, Barry (Text): Romance/Romance. Musical. UA: Broadway 1988 [Akt I nach S.s Die kleine Komödie, Akt II nach Jules Renards Le pain de ménage].Google Scholar
  323. Jordan, Hal (Musik)/Douglas, Jerry (Text): Rondelay. A new musical suggested by S.’s La Ronde. UA: 5.11.1969 New York (Hudson West). Wiederaufnahme 1972. Libretto in: New York Public Library (Lincoln Center); DLA Marbach.Google Scholar
  324. LaChiusa, Michael J.: Hello Again. Musical. Book, Music and Lyrics by Michael John LaChiusa. Based on »La Ronde« by A. S. UA: 30.12.1993 im Mitzi E. Newhouse Theater, Lincoln Center.Google Scholar
  325. Mohaupt, Richard: Der grüne Kakadu. Oper in einem Akt. Text nach dem gleichnamigen Schauspiel von A. S. Wien 1957.Google Scholar
  326. Rudolf, Bert: Vorspiel, Zwischenspiele und Szene aus der Oper »Liebelei«. Nach A. S.s Partitur für Orchester. Berlin 2000.Google Scholar
  327. Schwartz, Arthur/Dietz, Howard: The Gay Life (auch: The Affairs of Anatol). A Musical Comedy in 2 Acts. Libretto: Michael Kanin, Fay Kanin. UA: 2.10.1961 in Detroit (Fisher Theater). Als CD erschienen am 7. Januar 2005. Kanada: DRG. Mitwirkende: Barbara Cook, Walter Chiari, Elizabeth Allen, Jules Munshin.Google Scholar
  328. Straus, Oscar: Der Reigen. Aus dem Film »Der Reigen«. Deutscher Text von Kurt Feltz, Originaltext von Louis Du-creux. Wien 1950.–Love’s Roundabout (La ronde de l’amour). Waltz song from the film »La ronde«. French words by Louis Ducreux, English words by Harold Purcell. London 1950.Google Scholar
  329. Vacchi, Fabio: Girotondo. Oper in zwei Akten. Text von Robert Roversi nach dem Schauspiel »Reigen« von A. S. München 1982. UA: 16.6.1982 in Florenz. Deutsche UA: 23.7.2011 Stuttgart.Google Scholar
  330. Aurnhammer, Achim/Martin, Dieter/Schnitzler, Günter (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014.Google Scholar
  331. Barzantny, Tamara: S., A. In: Ludwig Finscher (Hg.): Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Personenteil. Bd. 14: Ric-Schön. Kassel u. a. 22005, 1543 f.Google Scholar
  332. Bayerdörfer, Hans-Peter: Vom Konversationsstück zur Wurstelkomödie. Zu A. S.s Einaktern. In: JDSG 16 (1972), 516–575.Google Scholar
  333. Braunwarth, Peter M. u.a: Vertonungen/Schallplattenaufnahmen von Werken A. S.s. In: Peter M. Braunwarth u. a. (Hg.): A. S. Materialien zur Ausstellung der Wiener Festwochen 1981. Wien 1981, 129.Google Scholar
  334. Dieterle, Bernard: Max Ophüls. Liebelei. In: Achim Aurnhammer/Barbara Beßlich/Rudolf Denk (Hg.): A. S. und der Film. Würzburg 2010, 243–256.Google Scholar
  335. Falck, Robert: Two »Reigen«. Berg, S., and Cyclic Form. In: Siglind Bruhn (Hg.): Encrypted Messages in Alban Berg’s Music. New York u. a. 1998, 91–105.Google Scholar
  336. Gier, Christina: Truth, Gender, and Sex. Berg’s S. and Motivic Prozesses in »Reigen«, op.6. In: The Journal of Musicological Research 26 (2007), 353–375.CrossRefGoogle Scholar
  337. Jansen, Wolfgang: Die Adaption von Werken A. S.s in US-Musicals. Aspekte eines kulturellen Transfers. In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 233–244.Google Scholar
  338. Krones, Hartmut: Musikalische Semantik in S.-Vertonungen des frühen 20. Jahrhunderts. In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 177–210.Google Scholar
  339. Kuhn, Anna K.: The Romantization of A. S. Max Ophüls’ Adaptions of Liebelei and Reigen. In: Benjamin Bennett u. a. (Hg.): Probleme der Moderne. Studien zur deutschen Literatur von Nietzsche bis Brecht. Tübingen 1983, 83–99.Google Scholar
  340. Martin, Dieter: Richard Mohaupts Oper Der Grüne Kakadu (1956) nach A. S.s Groteske. In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 211–231.Google Scholar
  341. Panagl, Oswald: A. S. und Oscar Straus. In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 69–78.Google Scholar
  342. Ravy, Gilbert: Pantomime, mimique et expression non verbale dans l’œuvre dramatique d’A. S. In: Austriaca 39 (1994), 69–87.Google Scholar
  343. Rossbach, Nikola: Theater über Theater. Parodie und Moderne 1870–1914, Teil 1. Bielefeld 2006.Google Scholar
  344. Schmierer, Elisabeth: Literarische Pantomime und Ballettpantomime: Der Schleier der Pierrette von A. S. und Ernst von Dohnányi. In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 157–175.Google Scholar
  345. Schneider, Gerd K.: Die Rezeption von A. S.s Reigen. 1897–1994. Text, Aufführungen, Verfilmungen, Pressespiegel und andere zeitgenössische Kommentare. Riverside 1995.Google Scholar
  346. Schneider, Gerd K.: »Ich will jeden Tag einen Haufen Sternschnuppen auf mich niederregnen sehen«. Zur künstlerischen Rezeption von A. S.s »Reigen« in Österreich, Deutschland und den USA. Wien 2008.Google Scholar
  347. Schnitzler, Günther: Beat Furrer. Recitativo. In: Freiburger Universitätsblätter 49 (2010), H. 187, 93 f.Google Scholar
  348. Schnitzler, Günther: Beat Furrers Fräulein Else-Vertonung. RECITATIVO für Stimme und Ensemble (Szene III aus FAMA). In: Achim Aurnhammer/Dieter Martin/Günter Schnitzler (Hg.): A. S. und die Musik. Würzburg 2014, 245–262.Google Scholar
  349. Weiner, Marc A.: A. S. and the Crisis of Musical Culture. Heidelberg 1986.Google Scholar
  350. Whitinger, Raleigh/Ingram, Susan: S., Kubrick, and »Fidelio«. In: Mosaic. A Journal for the Interdisciplinary Study of Literature 36 (2003), H. 3, 55–71.Google Scholar
  351. Brecka, Hans: Reigen. In: Die Reichspost, 1. 2. 1921.Google Scholar
  352. Fliedl, Konstanze: A. S. Poetik der Erinnerung. Wien/Köln/ Weimar 1997.Google Scholar
  353. Kaiser, Erich: Leutnant Gustl und andere Erzählungen. München 1997.Google Scholar
  354. Lindken, Hans U.: Interpretationen zu A. S. Drei Erzählungen. München 1970.Google Scholar
  355. Pfoser, Alfred/Pfoser-Schewig, Kristina/Renner, Gerhard: S.s »Reigen«. Zehn Dialoge und ihre Skandalgeschichte. 2 Bde. Frankfurt a. M. 1993.Google Scholar
  356. Ulshöfer, Robert: Die Prosadichtung der Gegenwart in der Schule. In: Der Deutschunterricht 4 (1952), H. 6, 5–10.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2014

Authors and Affiliations

  • Julia Ilgner
  • Matthias Aumüller
  • Julia Ilgner
  • Alexander Belobratow
  • Giovanni Tateo
  • Karl Zieger
  • Margit Dirscherl
  • Ernst-Ullrich Pinkert
  • Daniel Göske
  • Xiaoqiao Wu
  • Hans-Peter Bayerdörfer
  • Toni Bernhart
  • Henrike Hahn
  • Achim Aurnhammer
  • Peter Bekes

There are no affiliations available

Personalised recommendations