Advertisement

Benn-Handbuch pp 312-360 | Cite as

Denkfiguren und Motive

  • Moritz Schramm
  • Antje Büssgen
  • Christian M. Hanna
  • Herbert Uerlings
  • Sabine Kyora
  • Monika Fick
  • Friederike Reents
  • Silvio Vietta
  • Matthias Berning
  • Marcus Krause
  • Carsten Dutt
  • Elena Agazzi
  • Michael Ansel
Chapter

Zussamenfassung

Schon in Benns Frühwerk taucht das Prinzip der Ambivalenz vereinzelt auf und verbindet sich mit der Vorstellung einer prinzipiellen Unentscheidbarkeit aller Dinge. Konzeptuell gewinnt der Begriff jedoch erst in den unterschiedlichen Schaffensphasen seit den 1930er Jahren an Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

  • Moritz Schramm
  • Antje Büssgen
  • Christian M. Hanna
  • Herbert Uerlings
  • Sabine Kyora
  • Monika Fick
  • Friederike Reents
  • Silvio Vietta
  • Matthias Berning
  • Marcus Krause
  • Carsten Dutt
  • Elena Agazzi
  • Michael Ansel

There are no affiliations available

Personalised recommendations