Benn-Handbuch pp 286-296 | Cite as

Schreibweisen und Techniken

  • Helmuth Kiesel
  • Michael Ansel
Chapter

Zussamenfassung

Lässt man einige wenig beachtete Erstlinge – den Dialog Gespräch und die beiden Gedichte Gefilde der Unseligen, Rauhreif sowie Zwei Herbstgedichte (alle 1910) (s. Kap. II.4.2) – außer Acht, so ist Benn literarisch 1912 mit den provokativen Morgue-Gedichten in Erscheinung getreten und hat sich der Zeitgenossenschaft und Nachwelt vor allem als innovationsfreudiger und dezidiert moderner Lyriker ins Bewusstsein geschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

  • Helmuth Kiesel
  • Michael Ansel

There are no affiliations available

Personalised recommendations