Advertisement

Dante pp 1-16 | Cite as

Biographie

  • Ulrich Prill
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Es gibt von Dante kein zeitgenössisches Porträt. Keine einzige von ihm selbst geschriebene Zeile, nicht einmal eine Unterschrift oder eine Notiz sind uns überliefert. Die ersten biographischen Aufzeichnungen entstehen Jahre nach seinem Tod. Dantes Biographie stützt sich daher weitgehend auf seine Werke — und auf Vermutungen. Hausmann (1996, S. 109) plädiert daher für einen »kritischen Umgang mit Dantes Biographie«. Es fänden sich zahlreiche »Leerstellen«, die unsere Kenntnis von Dantes Leben lückenhaft erscheinen lassen. Zudem werde in der Danteforschung der grundlegende Fehler begangen, »das Autobiographische mit der Autobiographie« zu verwechseln (ebd., S. 111). So entstehe — von Dante-Gegnern wie Dante-Verehrern gleichermaßen gefördert — ein Mythos Dante.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1999

Authors and Affiliations

  • Ulrich Prill
    • 1
    • 2
  1. 1.TU ChemnitzDeutschland
  2. 2.Deutschen Dante-GesellschaftDeutschland

Personalised recommendations