Advertisement

Zusammenfassung, Fazit und Ausblick

Chapter
  • 833 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel erfolgt eine Zusammenfassung dieser Arbeit. Zudem werden Implikationen für die Gestaltung der Aus‐ und Weiterbildung von U3‐Fachkräften abgeleitet sowie Forschungsperspektiven beschrieben, die sich aus den Ergebnissen dieser Arbeit ergeben. Damit die sprachlichen Ausgangsbedingungen von Kindern adäquat berücksichtigt werden können, muss die Beschreibung von als förderlich vermuteten Handlungsweisen linguistisch fundiert erfolgen und auf empirischen Befunden zu kindlichen Spracherwerbsprozessen basieren. Eine solche linguistisch fundierte Perspektive wurde in dieser Arbeit für den U3‐Bereich vorgelegt und soll zu einer erhöhten Sensibilisierung für die Komplexität des Erwerbsgegenstands Sprache, des kindlichen Spracherwerbs und des sprachlichen Handelns in der Sprachförderung beitragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich Neuere Philologien, Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen SpracheGoethe-Universität Frankfurt a. M.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations