Advertisement

Sprachliches Fachwissen im Bereich der Sprachförderung

Chapter
  • 880 Downloads

Zusammenfassung

Das Fachwissen pädagogischer Fachkräfte als Teil ihrer kognitiven Disposition wird als wichtiger Aspekt professioneller Kompetenz angesehen (Baumert & Kunter, 2006). Auch im Bereich der Sprachförderung gilt sprachliches Fachwissen als wichtige Grundvoraussetzung zur adäquaten Planung, Durchführung und Nachbereitung von Sprachfördermaßnahmen (Hopp et al., 2010; Müller, 2014; Rothweiler et al., 2009; Tracy et al., 2010). Nur wenn pädagogische Fachkräfte über entsprechendes Grundlagenwissen verfügen, können sie kindliche Sprachfähigkeiten angemessen einschätzen und darauf aufbauend individuell passende Fördermaßnahmen initiieren. Ziel dieses Kapitels ist es, theoretische Grundlagen zum sprachlichen Fachwissen zu spezifizieren und den Forschungsstand zum Thema zu skizzieren, um an den aktuellen fachlichen Diskurs anzuschießen und auf dieser Grundlage Fragestellungen für die eigene Studie zum sprachlichen Fachwissen abzuleiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich Neuere Philologien, Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen SpracheGoethe-Universität Frankfurt a. M.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations