Advertisement

Der Sehnsucht und der Epik Wellen

Zu einem Bewegungsmotiv bei Thomas Mann
Chapter
  • 629 Downloads
Part of the Abhandlungen zur Literaturwissenschaft book series (ABLI)

Zusammenfassung

»Das Meer ist die anschauliche Gegenwart des Unendlichen. Unendlich die Wellen. Immer ist alles in Bewegung, nirgends das Feste und das Ganze in der doch fühlbaren unendlichen Ordnung. Das Meer zu sehen, wurde für mich das Herrlichste, das es in der Natur gibt.«

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Queen Mary University of LondonLondonUK

Personalised recommendations