Advertisement

Frühe Proklamationen zur »jüngsten Kunst« und zum »Expressionismus«

  • Thomas Anz
  • Michael Stark
Chapter

Zusammenfassung

Als Etikett für neueste, gegenimpressionistische Tendenzen in der Malerei der jüngsten Künstlergeneration ist der Begriff »Expressionismus« in Vorworten von Ausstellungskatalogen und in kunstkritischen Essays seit 1911 nachgewiesen. [1] Den bislang frühsten schriftlichen Beleg für diese Begriffsverwendung hat man im Vorwort des Katalog[s] der XXII. Ausstellung der Berliner Secession (eröffnet im April 1911) gefunden:

Ferner haben wir noch eine Anzahl Werke jüngerer französischer Maler, der Expressionisten, untergebracht, die wir glaubten nicht dem Publikum und namentlich nicht den Künstlern vorenthalten zu dürfen, da die Secession es von jeher für ihre Pflicht hielt, zu zeigen, was außerhalb Deutschlands Interessantes geschaffen wird. [2]

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 1.
    Siehe dazu vor allem Paul Pörtner: Zur Begriffsbestimmung der Ismen. In: P. P.: Literaturrevolution I, S. 6–30 (Nachdruck in H.G. Rötzer: Begriffsbestimmung des literarischen Expressionismus, S. 189–211); P. Pörtner: Was heißt »Expressionismus«?. In: Neue Züricher Zeitung, 29.1.1961, Literaturbeilage (Abdruck in H.G. Rötzer, S. 212–226); Fritz Schmalenbach: Das Wort »Expressionismus«. In: Neue Züricher Zeitung, 11.3.1961, Literaturbeilage; A. Arnold: Die Literatur des Expressionismus, S. 9–15. Geoffrey Perkins: Contemporary Theorie of Expressionism. Bern, Frankfurt 1974. S. 11–18.Google Scholar
  2. 5.
    Walther Heymann: Berliner Sezession 1911. IV. In: Der Sturm 2 (1911/12), Nr. 68 (Juli 1911), S. 543.Google Scholar
  3. 6.
    Walter Serner: Die neue Sezession. In: Die Aktion 2 (1912), 5. Februar, Sp. 173–176; Zitat Sp. 174.Google Scholar
  4. 10.
    Paul Fechter: Der Expressionismus. München: Piper & Co 1914.Google Scholar
  5. 5.
    Wilhelm Niemeyer: Malerische Impression und koloristischer Rhythmus. Beobachtungen über Malerei der Gegenwart. Denkschrift des Sonderbundes auf der Ausstellung 1910. Düsseldorf 1911. Zu dem »Sonderbund« siehe Anm. 3 zu Dok. 4.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1982

Authors and Affiliations

  • Thomas Anz
  • Michael Stark

There are no affiliations available

Personalised recommendations