Advertisement

Zussamenfassung

Lyceum in Carskoe selo; 1907–1908 Studium in Paris; 1909–1917 Mitherausgeber der Literatur- und Kunstzeitschrift Apollon; 1910–1918 Ehe mit der Dichterin A. Achmatova; 1911 Mitbegründer der Cech Poėtov (Zunft der Dichter); mehrere Reisen nach Afrika; 1914 Teilnahme als Freiwilliger am Ersten Weltkrieg; 1921 Inhaft ierung und Hinrichtung auf Grund angeblicher konterrevolutionärer Tätigkeit; Lyriker und Literaturtheoretiker; Führungsfi gur der literarischen Strömung des ›Akmeismus‹, der sich als Gegenbewegung zu Futurismus und Symbolismus bildete und die Arbeit des Dichters als Handwerk verstand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Holt Meyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations