Advertisement

Zussamenfassung

Aufgewachsen in einer Moskauer Künstlerfamilie; Studium der Musik, dann der Philosophie in Moskau und Marburg; 1913 erste Gedichte; Mitglied der futuristischen Künstlergruppe ›Centrifuga‹; ab 1922 auch Prosa; ab den 1930er Jahren Tätigkeit als Übersetzer u. a. aus dem Englischen, Deutschen, Georgischen; 1958 Ausschluss aus dem Schrift stellerverband; erhielt im selben Jahr den Nobelpreis, wurde aber durch die sowjetische Führung zur Rückgabe gezwungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Anja Tippner

There are no affiliations available

Personalised recommendations