Zussamenfassung

(Pseudo. Simon Lack, Marcus Hitengel) – 1978 Debüt in der Literaturzeitschrift Hvedekorn; 1980 Literaturstudium in Kopenhagen; immense Produktivität; öff entliche Lesungen; 1981–1983 Mitredakteur der Avantgarde-Zeitschrift Sidegaden; ab 1982 stationäre Behandlungen einer psychischen Krankheit; 1985/86 Lyrik-Kritiker der Zeitung Politiken; elf Gedichtbände; einer der bedeutendsten dänischen Lyriker der Postmoderne; 1986 Suizid.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Karin Hoff
    • 1
  • Lutz Rühling
    • 2
  1. 1.Skandinavischen Seminar der Georg- August-Universität GöttingenGöttingen
  2. 2.Institut für Skandinavistik, Friesistik und Allgemeine SprachwissenschaftChristian- Albrechts-Universität zu KielKiel

Personalised recommendations